Serienjunkies.org

Heimatkunde – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 1:34:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Martin Sonneborn ist Parteivorsitzender – und vielleicht der erste Mensch, der an der Glienicker Brücke die Havel in Richtung Osten durchschwimmt, um in die ehemalige Zone zu gelangen. Sonneborn ist aber nicht auf der Flucht. Der Vorsitzende der Partei „Die Partei“ hat einen ehrgeizigen Plan; 2009 will „Die Partei“ die Bundestagswahl gewinnen. Erklärtes Ziel der Partei: Die endgültige Teilung Deutschlands! Ein Jahr vor der Bundestagswahl will sich der Politiker inkognito ein Bild von der Stimmung rund um die Hauptstadt machen. Sonneborn tauscht den grauen Parteianzug von C&A gegen eine unauffällige Wanderjacke und beginnt Berlin zu umwandern. 250 km Hauptstadtgrenze liegen vor ihm. Ziel seiner Feldforschung ist es, herauszufinden, ob sich 18 Jahre nach der Wende in der Peripherie neues Leben entwickelt hat und wie es aussieht. Der erste Ostdeutsche, den Sonneborn trifft, liegt auf einer baufälligen Brücke über die ehemalige deutsch-deutsche Grenze und ist nackt. Aus der nah gelegenen Siedlung dagegen sind die ehemaligen Zonenbewohner scheinbar spurlos verschwunden. Die westdeutschen Neusiedler kennen keinen einzigen Ostdeutschen und wissen von nichts…

Heimatkunde.German.2008.DOKU.DVDRiP.XviD-XF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 9 Januar '11 von , in Deutschland, Menschen. Tags: , , , , , .

Auf falschen Gleisen: DDR Geschichte nachgefasst von Anne Herzlieb – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 15:00 | Größe: 175 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Zwanzig Jahre deutsch-deutsche Geschichte. Das ist Anlass genug, um auch mal auf Ereignisse zu schauen, die in der westdeutschen Öffentlichkeit kaum bekannt sind – und doch zu wichtig für den weiteren Verlauf der Geschehnisse und zu spannend sind, um nicht erzählt zu werden. 19. Januar 1988 – In einer sowjetischen Kaserne verliert bei einer Übung auf einem Militärgelände im brandenburgischen Forst Zinna ein 18jähriger Panzerfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug. In seiner Panik gerät er schließlich auf ein Gleis der DDR-Reichsbahn und bleibt dort stehen. Der herannahende Schnellzug rast ungebremst mit 120 km/h in das Kettenfahrzeug, sechs Menschen kommen ums Leben, 33 werden schwer verletzt. Das Unglück ist eines der schwersten in der DDR – und eines der spannendsten was den Umgang der DDR-Führung mit der Aufarbeitung des Unglücks betrifft. In Beeskow gibt es auf den ersten Blick nicht viel Sehenswertes. Immerhin: einen Marktplatz, auf dem manchmal auch was los ist, eine Kirche aus dem 16. Jahrhundert. Und – einen Kunstschatz. Ein Schatz mit über 23.000 Auftragskunstwerken der DDR. Nach der Wende interessierte sich, außer Herbert Schirmer, niemand für die ideologisch korrekten Schinken. Der fand sie vor allem – historisch – interessant. Nun wacht der letzte Kulturminister der DDR und erster Burgdirektor, über diesen weltweit einmaligen Kunstschatz.

Auf.falschen.Gleisen.-.DDR.Geschichte.nachgefasst.von.Anne.Herzlieb.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XViD-ATG
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 15 November '10 von , in DDR. Tags: , , , , , .

Die Erben der Kombinate: Vom Überlebenskampf der Ostbetriebe – dTV – DivX

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 261 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: HB

„Die Erben der Kombinate“ ist eine Dokumentation über die Entwicklung der ostdeutschen Industrie in den vergangenen zwei Jahrzehnten. Die halbstündige Produktion erzählt die Geschichte von den Menschen, die nach der Wende das Erbe der Volkseigenen Kombinate angetreten haben. Das waren zum einen westdeutsche Unternehmer zusammen mit den alten Belegschaften. Und zum anderen waren es aber auch Arbeitnehmer, die Mitarbeitergesellschaften gründeten und damit den Betrieb übernahmen. Ein Beispiel für so eine Mitarbeitergesellschaft ist die „UNION Werkzeugmaschinen GmbH Chemnitz“. Bis zur Wende gehörte der Betrieb zum Kombinat „Fritz Heckert“. Die Privatisierung durch westdeutsche Investoren endete Mitte 1996 in einer Pleite. Wenige Monate später übernahmen Arbeiter und Angestellte das Unternehmen. 100 Männer und Frauen gründeten mit je 10.000 D-Mark die „UNION Werkzeugmaschinen GmbH Chemnitz“. Heute schreibt das Unternehmen schwarze Zahlen.

Die Erben der Kombinate: Vom Überlebenskampf der Ostbetriebe
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 18 Oktober '10 von , in DDR, Geschichte/Politik, Wirtschaft. Tags: , , .

Mission Possible: Die Deutsche Einheit 1989/90 – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 90:00 | Größe: 750 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

1989/90 wurde das, was einst zusammen gehörte, letztlich wieder vereint. Westdeutschland und Ostdeutschland, BRD und DDR, geteilt für Jahrzehnte. Es war ein Prozess, der zu etwas führte, wovon niemand dachte, dass es möglich war: Der Übergang von kriegerischer Konfrontation und feindlich gesonnenen Reden zu einer friedlichen Einigung von zwei gegensätzlichen Systemen. Eine außerordentliche Dokumentation, in der Historiker, Journalisten und Filmregisseur Matthias von Hellfeld die Spannung und die bewegendsten Momente zwischen September 1989 und Oktober 1990 herausstellen.

Mission Possible – Die Deutsche Einheit 1989/90
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 4 August '10 von , in DDR. Tags: , , , .

Achtung Volkspolizei: Ordnungshüter Ost – dTV – SD

Cover

Fast jeder Deutsche, ob aus Ost oder West, machte seine Erfahrungen mit den Ordnungshütern der DDR, den Volkspolizisten. In Ostdeutschland waren sie als „Abschnittsbevollmächtigte“ allgegenwärtiges Staatsorgan und gleichzeitig Witzobjekt. Der Westdeutsche hatte auf den Transitstrecken oft unangenehme Begegnungen mit ihnen. Eine ironisch kommentierte Dokumentation mit Erfahrungsberichten ehemaliger Volkspolizisten und Bürger aus Ost und West.

Dauer: 43:43 | Größe: 387 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Achtung.Volkspolizei.Ordnungshueter.Ost.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | filer.net
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 Mai '09 von , in DDR. Tags: , , , .

Nach oben