Serienjunkies.org

Bis an die Schmerzgrenze: Die Geschäfte der Pharmariesen – HDTVRip – SD/720p

Cover

Österreich leistet sich eines der teuersten Gesundheitssysteme der Welt. Allein 3,5 Milliarden Euro geben die Krankenkassen jährlich für Medikamente aus. Damit gilt Österreich als einer der wichtigsten Absatzmärkte für Pharmaprodukte in Europa. Die Kosten für Arzneimittel steigen drastisch an, währen die Beitragseinnahmen der Krankenkassen stagnieren. Die Folge: Für 2018 wird bereits ein Defizit von über 400 Millionen Euro erwartet. Die Krankenkassen werfen manchen Herstellern inzwischen eine Raubritter-Mentalität vor. Vor allem neue Krebs-Präparate gelten als extrem teuer. Doch helfen sie auch? Eine neue Studie, die Servus TV exklusiv vorliegt, kommt zu dem Ergebnis, dass gerade einmal 13 Prozent der neuen Krebs-Medikamente einen erwiesenen Nutzen haben. Dennoch werden viele Präparate als Wundermittel und angepriesen. Eine Schlüsselrolle bei der Zulassung und der Vermarktung neuer Medikamente spielen die Ärzte. In den meisten Fällen führen sie im Auftrag der Pharmaindustrie Studien über die Wirksamkeit der Medikamente durch. Kann ein Forscher wirklich unabhängig sein, wenn eine wissenschaftliche Studie von einem Unternehmen finanziert wird? Nicht nur Studien, auch Ärztefortbildungen werden massiv von der Pharmaindustrie beeinflusst. Kritiker sehen eine zu große Nähe zwischen Ärzteschaft und Pharmaindustrie und fürchten ei ne Manipulation der Ärzte zugunsten der wirtschaftlichen Interessen der Unternehmen und auf Kosten des Patientenwohls.

Dauer: 47:00 | Größe: 270 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: esra

Bis.an.die.Schmerzgrenze.-.Die.Geschäfte.der.Pharmariesen.DOKU.HDTV.x264-FTS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 47:00 | Größe: 710 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: esra

Bis.an.die.Schmerzgrenze.-.Die.Geschäfte.der.Pharmariesen.DOKU.720p.HDTV.x264-FTS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 September '16 von , in Gesundheit&Medizin. Tags: , , , , .

Angst vor Schmerzen – HDTV – SD/720p

Cover

Mehr als 150 Millionen Packungen freiverkäuflicher Schmerzmittel gehen in Deutschland und Frankreich jedes Jahr über den Apothekentresen. Man bekommt sie problemlos in einer Apotheke. Doch nur selten werden Patienten ausreichend aufgeklärt. Es geht ums Geld. Denn alleine im Bereich der rezeptfreien Schmerzmittel wird jährlich mehr als eine halbe Milliarde Euro umgesetzt. Folge dem Weg des Geldes: Das haben sich die Enthüllungsjournalisten auf die Fahnen geschrieben, die die amerikanische Website ‚Dollars for Docs‘ initiiert haben. In der Dokumentation beschreibt die Pulitzer-Preisträgerin Tracy Weber, wie sie an die Daten der vielen US-Ärzte gekommen sind, die Geld von der Pharmaindustrie bekommen: als Vortragshonorar, Beratungshonorar oder auch nur in Form einer Urlaubsreise. Manche Mediziner kommen so auf einen Spitzenverdienst von einer Million Dollar pro Jahr – zusätzlich zu ihrem normalen Praxisgeschäft. Diese Zahlen und die damit verbundenen Fragen nach der Unabhängigkeit dieser Ärzte haben in den USA inzwischen zu einem neuen Gesetz geführt, nach dem Ärzte die Gelder, die sie von der Industrie bekommen, offenlegen müssen. In Deutschland muss das kein Arzt tun. Die Dokumentation forscht deshalb anhand eines Beispiels nach, wie Ärzte von der Pharmabranche eingebunden werden, und spricht mit Kritikern und den von der Industrie beauftragten Ärzten. Wie fatal der Glaube an die schnelle und folgenlose Hilfe von Analgetika ist, zeigt der Fall von Waldtraut Eicke. Ihr jahrelanger Schmerzmittelkonsum hat sie zur Dialyse-Patientin gemacht. Ihre Nieren – im Fachjargon ‚Analgetika-Nieren‘ – sind funktionsunfähig.

Dauer: 52:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: KapBalu

Angst.vor.Schmerzen.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRiP.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 52:00 | Größe: 790 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: KapBalu

Angst.vor.Schmerzen.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 Oktober '15 von , in Gesundheit&Medizin. Tags: , , .

Gift: nur die Dosis machts – HDTVRip – Xvid/720p

Cover

Die Natur bietet viele giftige Substanzen, die medizinisch dosiert heilend wirken. Die Pharmaindustrie ist ständig auf der Suche danach, um sie einzusetzen und zu vermarkten. So auch im gezeigten Beispiel aus dem brasilianischen Regenwald.

Dauer: 45:00 | Größe: 420 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Gift.Nur.die.Dosis.machts.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.Xvid-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Gift.Nur.die.Dosis.machts.GERMAN.DOKU.AC3.WS.HDTV.720p.x264-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 April '11 von , in Gesundheit&Medizin. Tags: , .

45min: Profit statt Heilung – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 420 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Dieser Film ist ein Bericht über die ethische Verantwortung der Pharmaindustrie. Im Mittelpunkt steht die Kritik, dass die Arzneimittelforschung der Pharmaunternehmen fast nur auf Gebieten stattfindet, die profitabel erscheinen.

45min.Profit.statt.Heilung.GERMAN.DOKU.WS.dTV.Xvid-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 Januar '11 von , in Gesundheit&Medizin. Tags: , , .

Homöopathie heilt nie? – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 270 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sun

Die Front verläuft mitten durch die Gesellschaft, selbst in Familien wird erbittert gestritten, ob bei Krankheiten die Pharmaindustrie besser hilft oder die sanfte Naturmedizin in buchstäblich homöopathischen Dosen. Was soll es sein beim Wehwehchen, was muss es sein bei schwerer Krankheit: das kraftvolle chemisch-biologische Erzeugnis der Pharmaindustrie oder das unbestimmt sanfte Naturprodukt? Die Gegner von Globuli und Bachblüten sind sich einig: Da sei ja gar nichts drin, was überhaupt helfen könne. Aber es hat doch geholfen, sagen die, denen es geholfen hat. Jens Olesen ist vor der Kaiserapotheke in Bonn Gastgeber und Gesprächsleiter einer Runde von Fachleuten aus beiden Lagern: Engagierte Verfechter der Schulmedizin und überzeugte Vertreter der Homöopathie, die Gleiches mit Gleichem heilen wollen, treffen aufeinander und streiten, wer denn nun Recht habe. Beide Seiten vielleicht? Kurze Filme werden bei der Entscheidungsfindung helfen, indem sie Fakten und Geschichten rund ums homöopathische Heilen kompakt präsentieren.

Homöopathie heilt nie
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 1 Februar '10 von , in Gesundheit&Medizin. Tags: , , , .

Angst vor der Schweinegrippe: Deutschland zwischen Wahn und Sinn – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: cp

Nicht zu stoppen, höchst ansteckend und unberechenbar, aber zumindest bisher in den Symptomen moderat. Die Schweinegrippe hält vor allem die Gesundheitshüter und Wissenschaftler in Atem. Die Erkrankten nehmen sie meist locker. Dennoch ist die Angst vor der neuen Krankheit überall zu spüren. Verhaltensratgeber und Desinfiziermittel sind gefragt wie nie. Skeptiker warnen vor einer Mutation der Viren mit fatalen Folgen. Schlimmstenfalls, so die These, könnte H1N1 zu einem Killer werden, der die Menschheit dahin rafft und sich zügellos verbreitet. „Expect the unexpectable“, erwarte das Unerwartete, ist die Zukunftsprognose der Virologen. Ein Vabanquespiel für die politisch Verantwortlichen. Deutschlands Gesundheitsminister wollen ihr Volk schützen, ohne wirklich zu wissen wovor. Immerhin: Die Pharmaindustrie war vorbereitet. Niemals zuvor in der Geschichte der Menschheit gelang es, einen Impfstoff gegen ein neues Influenzavirus zu schnell auf den Markt zu bringen. Doch der Segen der Medizin droht zum Fluch der Politik zu werden. Fast 1 Milliarde Euro legt die Bundesrepublik für die bereits bestellten Impfdosen für gut die Hälfte der Bundesbürger aus. Geld, das nur zurück in die Staatskassen fließt, wenn sich auch entsprechend viele Menschen impfen lassen. Dann nämlich zahlen die Krankenkassen. Doch die Deutschen sind noch nicht vom Sinn einer Immunisierung überzeugt. Deutschland steckt im Schweinegrippendilemma.

Angst.vor.der.Schweinegrippe.Deutschland.zwischen.Wahn.und.Sinn.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-WiM
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 11 Dezember '09 von , in Gesundheit&Medizin. Tags: , , , .

The Corporation – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 02:34:01 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Englisch & englische Untertitel | Format: Xvid | Uploader: reibe123

The Corporation hat als Plot die Frage nach der geistigen Gesundheit einer Institution, die sich nur um Gewinn kümmert, und nicht um andere Aspekte: Das Unternehmen, eine rechtliche Person ohne Körper, auf die Spitze getrieben. Wer jetzt einen Hassfilm auf die Marktwirtschaft erwartet, wird überrascht: Mark Achbar und Jennifer Abbott interviewen 40 Konzernchefs und leitende Manager aus allen Wirtschaftsbereichen: Öl- und Pharmaindustrie, Reifenherstellung, Schwerindustrie, PR, Branding, Werbung, verdecktes Marketing. Sachlich im Tonfall lässt der Film Insider zur Sprache kommen und enthüllt so den absurden Wahnsinn, aber auch die erstaunlichen Zwänge des grosswirtschaftlichen Alltags.

The Corporation
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 24 Oktober '09 von , in Englisch, Wirtschaft. Tags: , , , , , , , , .

Amazonas: Spur des roten Goldes – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: wooki

Tief in den Wäldern Amazoniens wurde den Indianern etwas gestohlen, was wertvoller für sie ist als aller Reichtum dieser Welt: Blut. Davi Kopenava, Häuptling der Yanomami, fordert diesen Schatz zurück. Denn in ihm steckt der Geist ihrer Vorfahren. Er verbindet die Indianer mit ihrem Ursprung, ihren Göttern und Geistern. Das Blut der Ureinwohner aus dem Amazonasgebiet ist bei Pharmakologen und Genforschern begehrt, denn die DNS der Naturvölker ist reiner als die von Europäern und deshalb leichter zu analysieren. Aus den Gen-Informationen erhoffen sich die Forscher die Entwicklung von Medikamenten gegen Krebs, HIV und andere Krankheiten. Der Aderlass hat für die Naturvölker jedoch oft tragische Konsequenzen. Bei der Blutabnahme erklärte man den Yanomami, es sei ausschließlich für Malariatests bestimmt. Erst Jahre später erfuhren sie, dass dies eine Lüge war. Das Blut diente nur dem Profit der Pharmaindustrie. Es liegt bis heute in den Kühlschränken der Genlabors. Um seine spirituelle Bedeutung für die Indianer kümmerte sich keiner. Davi Kopenava über die Bedeutung des Yanomami-Bluts: „Als ich noch klein war, kamen die Weißen zu meinem Dorf nach Totutobi. Sie haben allen am Arm Blut abgenommen und uns dafür kleine Geschenke, zum Beispiel Messer oder Taschenlampen, gegeben. Ich habe erfahren, dass dieses Blut immer noch in irgendwelchen Labors aufbewahrt wird. Unsere Leute, denen es gestohlen wurde, sind längst tot und leben in der Welt der Geister. Doch ihr Blut ist noch auf der Erde. Ich möchte es ihnen zurückgeben und es hier, wo sie geboren wurden, in den Fluss schütten.“ Aber nicht nur ihr Blut, auch das Heilwissen der Indianer ist für die westliche Industrie interessant. Im Auftrag von Pharmafirmen suchen Forscher den Kontakt mit Schamanen und Medizinmännern, um alles über die Wirkung von Pflanzen oder Insektengiften zu erfahren. Dann schmuggeln sie die Rohstoffe außer Landes. Biopiraterie ist eine neue Form organisierter Kriminalität. Die Pharmaforschung hat inzwischen erkannt, dass Medikamente, die auf natürlichen Molekularstrukturen basieren, verlässlicher sind und weniger Nebenwirkungen haben als synthetisch hergestellte Substanzen. Doch deren Ursprungsländer gehen meist leer aus. Ein Filmteam begleitet Sydney Possuelo, einen engagierten Kämpfer für die Rechte der Ureinwohner, bei seiner Mission zu den letzten bedrohten Paradiesen des Regenwalds. (Film von Susanne Aernecke)

Amazonas – Auf der Spur des roten Goldes.dtv.XviD
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 Juli '09 von , in Länder, Menschen. Tags: , , , , , , , , , .

Nach oben