Serienjunkies.org

Aircraft Express: Gefährliche Flüge – HDTVRip – 720p

Cover

Fliegen ohne Grenzen, bei jedem Wetter und zu jedem Ziel – so lautet ihre tägliche Mission. Von Australien nach Amerika, vom brasilianischen Regenwald in die arabische Wüste, vom Oldtimer der Lüfte bis zum modernen Luxus-Jet: Geschäftsführer Cory Bengtzen hat sich zusammen mit seinem Piloten-Team auf die weltweite Überführung von Privatflugzeugen spezialisiert. Ein gefährlicher Job, der selbst erfahrenen Flug-Experten wie Randy McGehee alles abverlangt. Denn trotz akribischer Wartungsarbeiten sind Motorprobleme, Treibstoffverlust oder sogar der Ausfall der Bordelektronik kaum kalkulierbare Berufsrisiken. Die Dokumentarserie “Aircraft Express – Gefährliche Flüge” begleitet die wagemutigen Piloten bei ihren abenteuerlichen Langstreckenflügen um die halbe Welt.

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: h5n1

Aircraft.Express.-.Gefaehrliche.Fluege.S01E01.Ein.holpriger.Start.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Aircraft.Express.-.Gefaehrliche.Fluege.S01E02.Hoellentrip.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Aircraft.Express.-.Gefaehrliche.Fluege.S01E03.Flug.auf.Reserve.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Aircraft.Express.-.Gefaehrliche.Fluege.S01E04.Die.Angst.im.Nacken.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Aircraft.Express.-.Gefaehrliche.Fluege.S01E06.Brandgefaehrlich.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Aircraft.Express.-.Gefaehrliche.Fluege.S01E07.Schrecken.ohne.Ende.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 Juni '13 von , in Dokusoap/Reality-TV, Luft- & Raumfahrt. Tags: , , , , , , , , , , .

Ich war ein Kamikaze – dTV/HDTV – Xvid/720p

Cover

In Japan werden die Kamikaze (bedeutet göttlicher Wind) Piloten, die im Zweiten Weltkrieg ihr Leben ließen, für ihre Selbstlosigkeit und Opferbereitschaft hoch geachtet. Nur wenigen Menschen außerhalb Japans ist bekannt, dass neben den 4.000 im Einsatz ums Leben gekommenen Piloten Hunderte Kamikazeflieger den Krieg überlebten. Über 60 Jahre nach der japanischen Kapitulation bilden die Aussagen von vier dieser Überlebenden, ergänzt durch Archivbilder und Historikereinschätzungen, einen präzisen Bericht über eine entscheidende Phase des Pazifikkrieges von 1941 bis 1945. Nuancenreich zeichnet der Dokumentarfilm das Schicksal der jungen Piloten bis zum todbringenden Einsatzbefehl nach. Er zeigt, wie der Opferwille der Soldaten durch die massive Expansionspolitik und Militarisierung Japans in den 30er und 40er Jahren konditioniert und durch die brutale Ausbildung forciert wurde. Doch angesichts des Todes tausender ihrer Kameraden treibt die vier ehemaligen Piloten auch die Frage ihres eigenen Überlebens um. Ihre Berichte, denen Zeugnisse amerikanischer Veteranen gegenüberstehen, die die beiden Kamikazeangriffe auf den Träger USS Drexler am 28. Mai 1945 überlebten, werfen klar die Frage nach der Verantwortung eines Krieg führenden Staates gegenüber seinen Soldaten und seinem Volk auf.

Dauer: 01:28:00 | Größe: 740 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: kawai

Ich war ein Kamikaze
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Dauer: 01:28:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: Bender

Ich.war.ein.Kamikaze.GERMAN.DOKU.AC3.720p.HDTV.x264-FDL
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 1 März '11 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , , .

UFOs are real – VHSRip – Xvid

Cover

Dauer: 1:32:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Michi

Diese Dokumentationsreihe versucht Beweise für die Existenz von UFO’s zu liefern. Sie zeigt Fakten, die für die Öffentlichkeit bisher noch nie freigegeben wurden. Bilder der außerirdischen Wesen, das Bild einer real fliegenden Untertasse und Reste eines abgestürzten UFO’s. Autor dieses Projekts ist der Atomphysiker Stanton T. Friedman. Er präsentiert erst kürzlich freigegebene Dokumente aus den CIA-Akten. Friedman behauptet, daß die Regierung weiterhin Informationen vor der amerikanischen Öffentlichkeit zurückhält. Friedmann beweist durch Aussagen glaubwürdiger Augenzeugen wie Präsident Jimmy Carter, Astronaut Gordon Cooper, verschiedener hochrangiger Luftwaffenoffiziere und bedeutender, verantwortlicher Zeugen wie Radarexperten, Piloten, Regierungsbeamte und Wissenschaftler, die Existenz „der Anderen“.

UFOs are real – Teil 1 – Sie kommen von fremden Sternen
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

UFOs are real – Teil 2 – Ausserirdische in Kontakt mit dem Planeten Erde (800MB; 1:06:00)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

UFOs are real – Teil 3 – Aufklärung im Interesse der gesamten Menschheit (42:35; 520MB)Neu
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

UFOs are real – Teil 4 – Der Roswell-Crash – Leichen und Trümmer aus anderen Welten (1:15:26; 900MB)Neu
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 4 März '10 von , in Dokus. Tags: , , , , , , , , , , , , , .

Himmel über Deutschland: Flugsicherung – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: tvfan

Der Flugverkehr über Deutschland ist ein enges Zusammenspiel zwischen Piloten und Fluglotsen. Während Fluggäste die Arbeit der Piloten noch einigermaßen nachvollziehen können, ist das Wirken der Fluglotsen weniger offensichtlich. Dabei sind es die Fluglotsen, die den Piloten Anweisungen erteilen. Und ohne die entsprechenden Freigaben der Flugsicherung startet und landet kein Verkehrsflugzeug. Ein Linienflug von München nach Hamburg hat Kontakt zu etwa 10 verschiedenen Stationen am Boden. Die Piloten melden sich bei all diesen Stationen während des Fluges über Funk, um die entsprechenden Freigaben und Anweisungen einholen zu können. Die Fluglotsen arbeiten in den bekannten Towern an den Flughäfen und in sogenannten Centern, die auch abseits der großen Verkehrsflughäfen liegen. Auf großen Radarschirmen verfolgen sie dort die Flugbewegungen über Deutschland. Wie werden die Flüge über Deutschland koordiniert? Welche Rolle spielen die Piloten, welche die Fluglotsen? Welche Technik kommt zum Einsatz? Wie entstehen Verspätungen, und wie werden Zusammenstöße vermieden? In dieser Reportage können Sie einen Flug von München nach Hamburg sowohl in der Luft als auch parallel bei all seinen Stationen mitverfolgen. Die scheinbar simple Flugstrecke ist ein bemerkenswert komplexes System.

Himmel.ueber.Deutschland.Flugsicherung.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 Oktober '09 von , in Luft- & Raumfahrt. Tags: , , , , .

Reichsverteidigung 44/45: Die Luftschlacht über Deutschland – SD/DVDRip – DVD5

Cover

Berlin, 18. Februar 1943: Im Sportpalast schwört Reichspropagandaminister Goebbels die Zuhörer auf den „Totalen Krieg“ ein. Doch der ist für die Deutschen schon längst grausame Wirklichkeit. Nacht für Nacht fliegen die alliierten Bomberflotten in das Reichsgebiet ein und zerstören eine Stadt nach der anderen. Die Luftwaffenführung reagiert mit dem Aufbau von Nachtjagdstaffeln. Zunächst versuchen die Deutschen Piloten ohne Hilfsmittel, die „Fliegenden Festungen“ aufzuspüren. Unter Oberst Kammhuber weisen Scheinwerfer den Jägern den Weg. Doch die „Helle Nachtjagd“ ist nicht von Erfolg gekrönt. Bei der „Geführten Nachtjagd“ leitet ein Jägerleitoffizier vom Boden aus über Funk die Verfolgung. Schließlich werden die Jäger mit Radar ausgerüstet, bis während der Operation „Gomorrha“, eine Serie von Luftangriffen auf Hamburg im Juli 1943, die Alliierten 30 cm lange Stanniol-Streifen abwerfen, die eine Radarortung unmöglich machen. Oberst Hajo Hermann kontert mit der „Wilden Sau“: Nachtjagd ohne Führung und ohne Rücksicht auf die eigene Flak. Augen und Instinkt der Flugzeugführer sind nun die wichtigsten Nachtsichtgeräte. Parallel entwickeln die Deutschen gegen die Stanniol-Streifen das SN-2-Gerät „Hirschgeweih“. Die ahnungslosen Briten verlieren am 30. April 1944 in einer Nacht 95 Bomber. Im Osten rücken die Russen vor, im Westen scheitert die Ardennenoffisive. Rammjäger sollen die Bomber vom Himmel holen. Beim spektakulären Kommando „Elbe“ sollen im März ’45 2.000 Rammjäger in einem Schlag aufsteigen. Doch es fehlt an Piloten und Maschinen, so daß am 7. April nur 130 Rammjäger zum Einsatz kommen, die 24 Bomber rammen. Der Film zeigt einzigartiges, zum Teil unveröffentlichtes Material und hochdekorierte Flugzeugführer.

Dauer: 01:21:00 | Größe: 2180 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Reichsverteidigung.44.45.-.Die.Luftschlacht.ueber.Deutschland.GERMAN.DOKU.DVDRip.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:21:00 | Größe: 2660 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVD5 | Uploader: HB

Reichsverteidigung.44.45.-.Die.Luftschlacht.ueber.Deutschland.GERMAN.DOKU.DVDRip.DVD5.untouched
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 April '09 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , .

Nach oben