Serienjunkies.org

Wo Sexarbeiterinnen keine Rechte haben – HDTV – SD/720p

Cover

In Schweden ist Prostitution seit 1998 nicht mehr legal. Freier werden mit einer Strafe verfolgt, Kunden für Sexkauf kriminalisiert und gegen die Prostituierten, die laut Gesetz eigentlich straffrei bleiben, wird häufig das Druckmittel des Kindesentzugs eingesetzt. Sie sind quasi rechtelos. Jasmine, die zu einer Symbolfigur wurde, kostete diese Maßnahme das Leben. Petite Jasmine, mit bürgerlichem Namen Eva-Marree Smith Kullander, war 27 Jahre alt, als sie vom Vater ihrer Kinder ermordet wurde – am 11. Juli 2013, mit 32 Messerstichen, in der Geschäftsstelle des schwedischen Sozialdienstes. Begonnen hatte der Alptraum drei Jahre zuvor: Damals suchte die alleinerziehende Mutter nach einer Möglichkeit, den Lebensunterhalt für ihre damals vier und fünf Jahre alten Kinder zu verdienen. Sie beschloss, als Escort-Girl zu arbeiten, während Sohn und Tochter in der Schule waren. Unvorsichtigerweise erzählte sie ihrer Cousine von dem neuen Job. Wenige Stunden später stand die Polizei vor der Tür, nahm Eva-Marree erklärungslos die Kinder weg und übergab sie dem Vater, einem gewalttätigen Mann mit Vorstrafe. Ihm wurde das alleinige Sorgerecht zugesprochen. Schweden gilt als Land der Menschenrechte und der Toleranz – doch hinter den Kulissen sieht es bisweilen ganz anders aus.

Dauer: 00:55:00 | Größe: 220 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Wo.Sexarbeiterinnen.keine.Rechte.haben.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 00:55:00 | Größe: 330 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Wo.Sexarbeiterinnen.keine.Rechte.haben.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 00:55:00 | Größe: 1300 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Wo.Sexarbeiterinnen.keine.Rechte.haben.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 00:55:00 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Wo.Sexarbeiterinnen.keine.Rechte.haben.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 12 Februar '18 von , in Kriminalität, Menschen. Tags: , .

Bordell Deutschland: Milliardengeschäft Prostitution – HDTV – SD/720p

Cover

Seit 2002 herrscht in unserem Land eine der liberalsten Prostitutionsgesetzgebungen Europas – seitdem sind immer mehr Bordelle entstanden. Das Geschäft boomt, mit bizarren Auswüchsen. Von Flatrate-, über Edel- bis hin zu sogenannten Gangbang-Bordellen, in denen eine Prosituierte mit mehreren Männern gleichzeitig Sex hat – nichts scheint unmöglich. Den Männern gefällt das, und zwar nicht nur den Deutschen. Längst ist unser Land zum Paradies für Sextouristen aus der ganzen Welt geworden. Internationale Unternehmen organisieren mehrtägige Rundreisen quer durch unsere Bordelllandschaft. Über die Bundesrepublik wird im Ausland ähnlich berichtet, wie wir es über Thailand tun. Doch der liberale Umgang mit der Prostitution hat dramatische Nebenwirkungen.

45 min. Version

Dauer: 45:00 | Größe: 270 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Deutschlands.Sex-Industrie.-.Das.Milliardengeschaeft.mit.der.Prostitution.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 980 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Deutschlands.Sex-Industrie.-.Das.Milliardengeschaeft.mit.der.Prostitution.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

90 min. Version

Dauer: 01:30:00 | Größe: 530 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Bordell.Deutschland.-.Milliardengeschaeft.Prostitution.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 640 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Bordell.Deutschland.2017.GERMAN.DOKU.WebHD.x264-RiO
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 2000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Bordell.Deutschland.-.Milliardengeschaeft.Prostitution.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 2100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Bordell.Deutschland.2017.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.h264-RiO
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 November '17 von , in Kriminalität, Sexualität. Tags: , , .

Verliebt, verführt, verkauft: Die miesen Geschäfte der Loverboys – Webrip – 720p

Cover

Mehmet D. hat alles genau geplant. Der Zuhälter lebt in zwei verschiedenen Wohnungen, mit zwei verschiedenen Frauen. Keine weiß von der anderen, beide glauben, dass Mehmet D. sie liebt. „Sag ihr: Baby, wir bauen uns was auf zusammen. Die glauben das“, prahlt er am Telefon. Und: „Weißte wie viel Geld da rausspringt, bei dem Scheiß?“ Mehmet D. schickt beide Frauen auf den Strich und kassiert ihren kompletten Verdienst. Bis er verhaftet wird, hat er mindestens 260.000 Euro mit den Frauen verdient. Mehmet D. ist ein Loverboy. Loverboys spielen ihren Opfern die große Liebe vor, bringen sie in eine emotionale Abhängigkeit, drängen sie mit psychischer und körperlicher Gewalt zur Prostitution. Nicht selten sind ihre Opfer noch minderjährig, zum Teil gerade erst in der Pubertät. Die ARD-Dokumentation „Verliebt, verführt, verkauft“ fragt: Wie kann es sein, dass junge Frauen Opfer eines Loverboys werden?

Dauer: 30:00 | Größe: 430 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Verliebt.verfuehrt.verkauft.-.Die.miesen.Geschaefte.der.Loverboys.GERMAN.DOKU.720p.WebHD.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 September '17 von , in Kriminalität. Tags: , , .

Härte – DVDRip – SD/DVDR

Cover

Rosa von Praunheims Film „Härte“ erzählt die wahre Geschichte von Andreas Marquardt. Der ehemalige Karatechampion war zwei Jahrzehnte lang ein brutaler Zuhälter, verbüßte acht Jahre im Knast. Erst durch eine Therapie konnte er seinen jahrelangen Missbrauch als Kind durch seine Mutter aufarbeiten. 2006 schrieb er ein Buch über sein Leben, dass jetzt als Verfilmung vorliegt. Mittlerweile arbeitet Marquardt als Kampfsporttrainer für Jugendliche und organisiert Charity-Veranstaltungen für missbrauchte Kinder. Erzählt wird Marquardts Geschichte von ihm und seiner Freundin Marion, die jahrelang als eine von vielen für ihn auf den Strich ging und als Einzige bis heute zu ihm hält.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Haerte.German.2015.Doku.WS.DVDrip.x264-OtoO
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:29:00 | Größe: 4400 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVDR | Uploader: liebeskraft

Haerte.German.2015.PAL.DOKU.DVDR-CiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 14 Dezember '16 von , in Doku-Drama. Tags: , .

Sex Made in Germany – HDTVRip – SD

Cover

Produkte “Made in Germany” gelten in der ganzen Welt als Spitze. Nun hat sich Deutschland in einer weiteren Branche den Spitzenplatz erobert: in der Prostitution. Während in immer mehr europäischen Ländern die Prostitution verboten wird und Freier bestraft werden können, hat Deutschland derzeit eine der liberalsten Gesetzesregelungen. Aus den USA, Europa und aus Asien, von überall her reisen die Freier nach Deutschland um sich einen Urlaub im Bordell zu gönnen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis gilt international als fast unschlagbar. Sechs Tage und Nächte lang ziehen die Puffurlauber von einem Etablissement ins nächste. Am populärsten sind die Flat Rate Puffs: einmal bezahlen und dafür so viel Sex und Alkohol konsumieren, wie man möchte – oder kann. Ein WELTjournal plus über das knallharte Geschäft hinter diesen Billigparadiesen für jedermann.

Dauer: 45:00 | Größe: 250 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: esra

Sex.Made.in.Germany.DOKU.HDTV.x264-FTS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 Juli '14 von , in Sexualität. Tags: , , .

7 Tage im Bordell – dTV – h264

Cover

Es klingelt. Ella lässt das Stück Pizza fallen. Das Mittagessen muss warten, jetzt ist Arbeit angesagt. Die Arbeit heißt „Sex“ in einem Bordell, irgendwo im Hamburger Industriegebiet. „Es ist nur eine Show“, erzählen die jungen Frauen dort. Gefühle werden ausgeklammert, bis sie nach ihrer Schicht nach Hause gehen, in ihr anderes Leben, zu ihren Männern, Freunden, Kindern. Ist das wirklich so einfach? Eine Woche verbrachten die Filmemacherinnen Linda Luft und Brid Roesner in einem Hamburger Bordell. In ihrer Dokumentation „7 Tage …

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

7.Tage.im.Bordell.GERMAN.DOKU.WS.dTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 März '14 von , in Sexualität. Tags: , , , .

Der Garten der Lüste: Unterwegs im Stadtwald von Paris – dTV – Xvid

Cover

Der Bois de Boulogne, die grüne Lunge am Stadtrand von Paris, ist eine Welt schriller Gegensätze: Tagsüber Familienidyll mit Paddelbooten und Ausflugscafés, nachts der größte Strich Frankreichs, auf dem sich überwiegend Transvestiten anbieten. Er ist der berühmteste Park von Paris. Und der berüchtigtste.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Der.Garten.der.Lueste.-.Unterwegs.im.Stadtwald.von.Paris.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 15 Juli '13 von , in Menschen, Sexualität, Städte. Tags: , , , .

Die Escortschule: Vom Amateur zum Lust Profi – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 42:43 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

In Deutschland arbeiten viele Frauen als Prostituierte. Ein kleiner Teil davon ist im hochklassigen Escort-Bereich tätig. Ihr Klientel besteht aus gut verdienenden Männern, die für zwei Stunden Luxus-Sex tief in die Tasche greifen. Da der Escort-Bereich besondere Anforderungen an die käuflichen Liebesdienerinnen stellt, gibt es immer mehr Agenturen, die ihre Damen in speziellen Seminaren fit machen für den Job als Luxushure.

Exklusiv.Die.Reportage.Die.Escortschule.Vom.Amateur.zum.Lust.Profi.GERMAN.DOKU.WS.SatRip-XviD-fBi
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 21 August '11 von , in Reportagen. Tags: , , , , , , .

Meine Hölle Europa: Vom Geschäft mit Afrikas Frauen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 90:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Aus der Sicht der Opfer erzählt, konzentriert sich der investigative Film auf die sehr persönlichen Erfahrungen der jungen Frauen. Für sein Engagement erhielt Lukas Roegler den Shell Personal Development Award. Vom vermeintlichen Reichtum Europas verführt, geraten die jungen Frauen in die Fänge brutaler Frauenhändler und müssen sich zunächst einem okkulten Juju-Ritual in einem heimischen Schrein unterziehen. Erniedrigt und eingeschüchtert schwören sie ihren Peinigern in einer blutigen Zeremonie bedingungslose Treue. An der Spitze dieses neuen und brutalen afrikanischen Sklavenhandels stehen die so genannten Madames – skrupellose nigerianische Zuhälterinnen, die den nigerianischen Frauenhandel zum einzigen organisierten Verbrechen weltweit machen, das ausschließlich von Frauen kontrolliert wird. Wer die anschließende gefährliche Reise durch die Sahara, die Einführung in die Prostitution in Mali oder Marokko und die Überfahrt nach Europa überlebt, landet sofort als exotische Sexsklavin auf den Straßen von Turin, Rom oder Verona. Eine Flucht vor Abtragung ihrer individuellen Schulden von bis zu € 60.000 ist für die meisten Mädchen unmöglich. Durch ihren Mut, mit ihren Erfahrungen an die Öffentlichkeit zu gehen, gelingt es, erstmals Licht ins Dunkel einer neuen Form der Sklaverei zwischen Afrika und Ländern wie Italien zu bringen, wo heute jede dritte Prostituierte aus Nigeria stammt.

Meine.Hoelle.Europa.-.Vom.Handel.mit.Afrikas.Frauen.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 21 März '11 von , in Afrika, Kriminalität. Tags: , , , .

Sex als Schwerarbeit – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 34:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Jeder dritte Mann, so Schätzungen, geht regelmäßig zu einer Prostituierten. Vor allem in Wien können sich zahlungswillige Männer wie im Sexparadies fühlen: Immer mehr Frauen aus Osteuropa, aber auch Asylbewerberinnen aus Afrika, sind bereit, viel zu bieten – und dies wegen der hohen Konkurrenz für immer weniger Geld. Offiziell sind in der Hauptstadt etwa 1.300 Prostituierte gemeldet, ihre Zahl wird aber auf bis zu 7.000 geschätzt. Trotzdem ist das Thema noch immer ein großes Tabu. Kaum jemand weiß, was sich wirklich abspielt im Zwielicht zwischen Nobelpuff und Straßenstrich. Die Leidtragenden sind dabei die Frauen – in einer Gesellschaft, die sich mit der Entscheidung schwer tut, ob Prostitution ein ganz normaler Job sein soll oder nicht. In Österreich ist Prostitution eigentlich „sittenwidrig“. Trotzdem gibt es Landesgesetze, die dieses Gewerbe regeln. In der Praxis führt das dazu, dass die Frauen geduldet sind und Steuern zahlen. Rechte haben sie jedoch keine. „Ich habe nie gewusst, ob ich wieder lebendig nach Hause komme, wenn ich in das Auto eines Freiers gestiegen bin“, sagt Anna, eine Ex-Prostituierte aus der Slowakei. Jasmin, eine ehemalige Sexarbeiterin, die heute für die rechtliche Gleichstellung der Prostitution mit anderen Berufen kämpft, moniert: „Die Frauen dürfen nicht einmal ihren Verdienst vor Gericht einklagen, wenn ein Mann nicht bezahlt, schließlich gilt die Geschäftsbeziehung offiziell als sittenwidrig“. In Deutschland ist Prostitution erlaubt – in Norwegen und Schweden hingegen verboten. In Österreich gibt es nur selten Ansätze, sich überhaupt ernsthaft mit dem Thema zu beschäftigen. Eine Reportage von Christine Grabner und Julia Kovarik über Prostitution in Österreich.

Sex als Schwerarbeit
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 Februar '11 von , in Gesellschaft, Reportagen, Sexualität. Tags: , , .

Nach oben