Serienjunkies.org

Tschernobyl Fukushima: Leben im Risikogebiet – Webrip – SD/720p

Cover

Am 26. April 1986 ereignet sich in Tschernobyl die bisher schwerste nukleare Havarie aller Zeiten. Im März 2011 erschüttert die Unfallserie von Fukushima die Welt. Bis heute wirken die Folgen dieser Katastrophen weiter fort. Nach dem Reaktorunfall von Tschernobyl wurde die Region mit einem Radius von 30 Kilometern um den havarierten Reaktorblock zum Sperrgebiet erklärt. Zwei Städte und zahlreiche Dörfer wurden evakuiert, 250.000 Menschen umgesiedelt. Auf dem Gebiet jenseits dieser Todeszone, in den sogenannten schwach kontaminierten Siedlungsgebieten, konnten die Menschen selbst entscheiden, ob sie bleiben oder gehen. Doch was weiß man eigentlich über diese „Grauzonen“? 30 Jahre nach Tschernobyl und fünf Jahre nach Fukushima ist es an der Zeit, sich mit den langfristigen Folgen von Reaktorunfällen auseinanderzusetzen und die Erfahrungen der Betroffenen wissenschaftlich zu untersuchen. Was genau ist ein kontaminiertes Gebiet? Und wie sieht ein Leben in solch einem Gebiet aus? Welchen Gefahren sind die Bewohner konkret ausgesetzt?

Dauer: 01:30:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Tschernobyl.Fukushima.-.Leben.im.Risikogebiet.German.DOKU.WEBRip.x264-OMGtv
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 1550 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Tschernobyl.Fukushima.-.Leben.im.Risikogebiet.German.DOKU.720p.WebHD.x264-OMGtv
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Mai '16 von , in Katastrophen. Tags: , , , .

Tschernobyl: Das Leben nach dem Super GAU – HDTVRip – SD/720p/1080p

Cover

Der Landstrich um die ukrainische Stadt Prypjat gilt seit der Atomkatastrophe von Tschernobyl im Jahr 1986 als eine der verseuchtesten Gegenden der Welt. Rund 30 Jahre nach dem nuklearen Fallout wagen zwei Wissenschaftler einen Besuch in diese giftige Einöde. Der tödlichen Bedrohung durch eine stete radioaktive Strahlung bewusst, begleitet diese Dokumentation die Forscher in ein Gebiet, das auf Jahrzehnte weder Mensch noch Tier eine schützende Heimat bieten sollte. Doch einige wenige Lebewesen haben die giftige Einöde nicht verlassen. Bei Ihrer Expedition in die Tiefen der Sperrzone treffen die Wissenschaftler auf ungewöhnliche Verhaltensweisen und erschreckende Mutationen innerhalb der Tierwelt.

Dauer: 45:00 | Größe: 521 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Tschernobyl.Das.Leben.nach.dem.Super.GAU.German.DOKU.HDTVRiP.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1260 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Tschernobyl.Das.Leben.nach.dem.Super.GAU.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 2160 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Tschernobyl.Das.Leben.nach.dem.Super.GAU.German.DOKU.1080p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 April '16 von , in Katastrophen. Tags: , , , .

Super GAU Tschernobyl – Webrip – SD/720p

Cover

30 Jahre nach dem Atomunglück in Tschernobyl macht sich der Autor auf den Weg in die Unglücksregion. Dort sind die Spuren der Katastrophe immer noch spür- und messbar.

Dauer: 30:00 | Größe: 316 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Super.GAU.Tschernobyl.GERMAN.DOKU.WebRip.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 30:00 | Größe: 639 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Super.GAU.Tschernobyl.GERMAN.DOKU.720p.WebRip.x264-BTVG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 April '16 von , in Katastrophen. Tags: , , , .

Geheimsache Nazi-Uran: Bombenjagd in Brandenburg – dTV – h264

Cover

Die spannende rbb-Dokumentation von Claus und Maren Schibilsky zeigt, dass der Wettlauf um die Atombombe zwischen Amerikanern und Russen seinen Ausgangspunkt in Berlin und Brandenburg hatte. Hier wurde die Kernspaltung entdeckt und bis Kriegsende intensiv an ihrer Nutzung gearbeitet. In Oranienburg wurde dafür Uranmetall aufbereitet, in Berlin-Dahlem und in Gottow bei Kummersdorf mit einfachen Reaktoren experimentiert.

Dauer: 45:00 | Größe: 345 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Geheimsache.Nazi.Uran.-.Atomjagd.in.Brandenburg.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 August '14 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , .

Nach oben