Serienjunkies.org

Einsteins große Idee – dTV – DivX

Cover

Dauer: 01:43:00 | Größe: 830 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: HB

Der Film erzählt die Geschichte von fünf bedeutenden Wissenschaftlern, die die wesentlichen Teile eines riesigen Puzzles lieferten, das dann von einem sechsten, noch bedeutenderen Wissenschaftler vollendet wurde: Albert Einstein. Die Handlung des Films erstreckt sich über einen Zeitraum von 250 Jahren. Sie gibt einen Einblick in das Leben derjenigen, die hinter der wichtigsten wissenschaftlichen Entdeckung aller Zeiten stehen und die Albert Einstein den Weg bereitet haben: Michael Faraday, Humphry Davy, Antoine Lavoisier und Emilie du Châtelet. Der Film verdeutlicht, mit welchen persönlichen und beruflichen Schwierigkeiten diese Frauen und Männer bei ihrer Suche nach wissenschaftlicher Wahrheit zu kämpfen hatten.

Einsteins große Idee
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 17 März '11 von , in Wissenschaft & Forschung. Tags: , .

Was Einstein noch nicht wusste – dTV – DivX

Cover

Dauer: 44:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Die beiden bisherigen Grundlagentheorien, Relativitätstheorie und Quantenmechanik, kollidieren miteinander und stellen das derzeitige Weltbild in Frage. Die String-Theorie tritt auf den Plan, nach der die kleinsten Objekte im Universum keine Punkte, sondern schwingende Energiestränge sind. Brian Greene beschreibt die abenteuerliche Entwicklung von einer 200 Jahre lang vergessenen mathematischen Formel zu den ersten Ideen von messtechnisch nicht nachweisbaren Energiesträngen, aus denen Quarks, Elektronen, Photonen und anderen Elementarteilchen entstehen. Für ein besseres Verständnis hilft es, sich die Strings so groß wie ein Baum vorzustellen. Jedes Atom hätte im vergleich dazu die Größe eines Universums. Durcheinander bringt die String-Theorie auch die Vorstellung von den vier Dimensionen von Raum und Zeit, denn ihr zufolge muss das Universum aus mindestens zehn Dimensionen bestehen. Greene zeigt, wie diese zusätzlichen Dimensionen ineinander gefaltet sein könnten und führt zum Vergleich ein Stromkabel an. Dieses wirkt von weitem wie eine gerade Strecke. Eine Ameise wird beim Hineinschlüpfen jedoch eine weitere, runde Dimension entdecken: Den Kreisumfang, der für das Auge nicht sichtbar ist. Die Strings, so die Theorie, vibrieren in unglaublich winzigen Schwingungen, die letztlich für die Existenz der Erde verantwortlich sind.

Was Einstein noch nicht wusste-E01-Einsteins Traum
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Was Einstein noch nicht wusste-E02-Das vibrierende Universum
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Was Einstein noch nicht wusste-E03-Willkommen in der 11. DimensionNeu
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 1 Dezember '10 von , in Wissenschaft & Forschung. Tags: , , .

Das Geheimnis der Zeit: Einsteins Relativitätstheorie – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 29:00 | Größe: 220 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

“Einstein’s Relativitätstheorie – Das Geheimnis von Raum und Zeit” E=mc² – Mit dieser Formel hebt Albert Einstein Anfang des 20. Jahrhunderts die Wahrnehmung der Welt aus den Angeln: Masse und Energie sind äquivalent, das Licht die ultimative Größe. Dazu: Zeit und Raum sind relativ. “Spezielle Relativitätstheorie” Die ersten beiden relativistischen Phänomene: Verlangsamung der Zeit und das Schrumpfen von Körpern; das Michelson-Morley Experiment; die Entdeckung der absoluten Lichtgeschwindigkeit; der Standpunkt des Betrachters; die neue Physik. “Spezielle Relativitästheorie” E = mc²; diese Formel war die Basis für die Erfindung der Atombombe und Nutzung der Kernenergie. Mit ihrer Hilfe wissen wir heute, warum unsere Sonne strahlt. “Allgemeine Relativitätstheroie” Mit der allgemeinen Relativitätstheorie löste Einstein auf verblüffende Weise das Rätsel um die Gravitation. Er wies nach, dass große Massen die Zeit verlangsamen und den Raum krümmen.

Das Geheimnis der Zeit – Einsteins Relativitätstheorie
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 1 Dezember '10 von , in Wissenschaft & Forschung. Tags: , , , .

Professor Joao: Der Urknall für alle – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 440 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Der portugiesische Professor Joao Magueijo vermittelt anhand von Beispielen aus dem Alltag seine streitbaren Theorien über die Entstehung der Welt. Einsteins Relativitätstheorie, die besagt, dass es nichts Schnelleres als das Licht gibt, stellt er furchtlos infrage. Das Interesse des jungen Gelehrten gilt der Urknalltheorie. Darin wird die These vertreten, dass das gesamte Universum durch eine unvorstellbar heftige Explosion entstand. (GB, 2007)

Professor Joao – Der Urknall für alle
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 4 August '10 von , in Wissenschaft & Forschung. Tags: , , .

Einsteins Erben und das Rätsel von Ladakh – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: wooki

Das Klima verändert sich dramatisch. Die Polkappen schmelzen, Küsten werden überflutet, Mitteleuropa erstarrt in sibirischer Kälte. Klimaforscher Frank Riedel und sein Team arbeiten fieberhaft am „Blick ins Ungewisse“. Einsteins Erben und das Rätsel von Ladakh Ziel ist, klimatische Vorhersagen für die Zukunft zu treffen – mittels GPS (Globales Positionierungssystem), das nur durch Einsteins Relativitätstheorie so genau funktioniert. Zusammen mit Spezialisten aus der ganzen Welt und mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG versucht Professor Riedel, das Klima der letzten 15.000 Jahre zu rekonstruieren und daraus Vorhersagen für die Zukunft zu errechnen. Ein ZDF-Team begleitete die Wissenschaftler auf ihrer abenteuerlichen Expedition zu einem der Brennpunkte des weltweiten Klimageschehens: in den Himalaja, in die eisigen Höhen von Ladakh. Dort vermutet Riedel den Schlüssel zu einem Rätsel, das unser Leben in den nächsten Jahrzehnten radikal verändern könnte. Einsteins Erben und das Rätsel von Ladakh Die deutsch-indische Expedition sucht in Ladakh nach „alten Seen“. „In Seesedimenten sind Klimasignale der Vergangenheit gespeichert, die wir lesen können wie ein Buch“, sagt Riedel. Des Rätsels Lösung steckt in den Bohrkernen aus Schlamm dieser mehrere tausend Jahre alten Gewässer. Einsteins wissenschaftliche Erben arbeiten in der rauen Umgebung mit modernstem Gerät. Eine entscheidende Rolle spielt dabei ein spezielles GPS, mit dem die Forscher die Uferlinie des Sees Zentimeter genau vermessen können. Einstein sei Dank! Denn nur mit Hilfe der Anwendung seiner Relativitätstheorie funktioniert das GPS so genau. Bei seinen Messungen stellt Frank Riedel zum ersten Mal fest, dass sich der See im Vergleich zu einer Satellitenaufnahme aus dem Jahr 1994 verkleinert hat. Der See versumpft in einem atemberaubenden Tempo. „Das passt ins Bild“, sagt Riedel, „die globale Klimaerwärmung ist eine Tatsache. Erschreckend ist das Tempo.“ (Dokumentation von Peter Prestel und Gisela Graichen)

Einsteins Erben und das Rätsel von Ladakh
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 25 April '10 von , in Natur. Tags: , , , , , .

Albert Einstein oder die Formel des Todes – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 390 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: doo

1905, mit nur 26 Jahren, entwickelte Albert Einstein eine Formel, die die Welt verändern sollte: e=mc2. Diese simpel wirkende Formel hatte die Macht, ganze Welten zu erklären: Plötzlich war einleuchtend, warum die Sonne scheint und wie nach dem Urknall das Universum entstand. Einsteins Formel, die seine Relativitätstheorie so griffig auf den Punkt brachte, wurde zur physikalischen Entdeckung des Jahrhunderts. Doch für Einstein wurde sie auch zum Problem: Der entschiedene Kriegsgegner musste damit leben, dass seine Entdeckung zur Entwicklung der tödlichsten Waffe führte: der Atombombe… Dieser Film erklärt, was e=mc2 überhaupt bedeutet, wie Einstein seine Formel entdeckte und wie sich mit ihrer Hilfe das Universum durchleuchten lässt. In aufwändigen Spielszenen und Interviews wird aber auch dargestellt, wie aus der Handvoll Buchstaben in Einsteins Notizen eine Massenvernichtungswaffe wurde.

Albert Einstein oder die Formel des Todes
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 30 April '09 von , in Menschen, Wissenschaft & Forschung. Tags: , , , , , .

Nach oben