Serienjunkies.org

Inseln der Schweiz – HDTV – SD/720p

Cover

Auch im europäischen Binnenland Schweiz gibt es Inseln. Sie liegen in Seen und Flüssen und stehen den einschlägigen Vergleichsinseln in punkto Schönheit in nichts nach. Die Dokureihe stellt einige von ihnen vor.

Dauer: 50:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Inseln.der.Schweiz.E01.Ufenau.-.Paradies.im.Zuerichsee.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Inseln.der.Schweiz.E02.Werd.-.Himmelreich.im.Rhein.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Inseln.der.Schweiz.E03.St.Petersinsel.gruenes.Juwel.im.Bielersee.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Inseln.der.Schweiz.E04.Hallwyl.-.Grosse.Oper.in.Aabach.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Inseln.der.Schweiz.E01.Ufenau.-.Paradies.im.Zuerichsee.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Inseln.der.Schweiz.E02.Werd.-.Himmelreich.im.Rhein.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Inseln.der.Schweiz.E03.St.Petersinsel.gruenes.Juwel.im.Bielersee.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Inseln.der.Schweiz.E04.Hallwyl.-.Grosse.Oper.in.Aabach.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 10 Oktober '18 von , in Natur, Reisen. Tags: , , .

Terra X: Der Rhein – HDTV – 1080i

Cover

Der Rhein entwickelte sich schon in der Antike zu einem der wichtigsten Verkehrswege Europas.

Dauer: 45:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Terra.X.-.Der.Rhein.E01.Von.Vulkanen.und….GERMAN.DOKU.1080i.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Terra.X.-.Der.Rhein.E02.Von.Malaria.und….GERMAN.DOKU.1080i.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 November '17 von , in Archäologie, Deutschland, Gesellschaft, Natur, Reisen. Tags: , , , .

Entdeckungen entlang des Mains – HDTV – SD/720p

Cover

Frankfurt, Offenbach, Rüsselsheim, Hanau und Seligenstadt, das sind die Städte, die unweigerlich mit dem Main verbunden werden. Der Main ist eine hessische Lebensader, die seit jeher zur großen Industrialisierung des Landes beigetragen hat, denn von ihm aus geht es in allen Richtungen raus in die große weite Welt. Darüber hinaus gibt es aber noch viele weitere Geschichten und Besonderheiten rund um den Main zu erzählen, und auch die Landschaften abseits der großen Gemeinden am Main haben ihren ganz eigenen Reiz.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Entdeckungen.entlang.des.Mains.GERMAN.DOKU.HDTVRiP.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 3200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Entdeckungen.entlang.des.Mains.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 6 April '15 von , in Natur, Städte. Tags: , , .

Der Rhein von oben – SD/720p – h264

Cover

Das WDR-Fernsehen präsentiert in spektakulären Aufnahmen ‚Vater Rhein‘ auf ungewöhnliche Weise – ausschließlich von oben. Mit der Cineflex-Kameratechnik wurde das vielleicht ausführlichste Bild einer der verkehrsreichsten Wasserstraßen der Welt erstellt, von der Quelle bis zur Mündung. Kein Fluss in Europa hat mehr Mythen und Geschichten über die Jahrhunderte gesammelt, kein Fluss wurde häufiger besungen oder bedichtet: der Rhein – ein Strom der Sehnsüchte. Der WDR-Zweiteiler folgt dem 1239 Kilometer langem Lauf des Rheins – von seiner Quelle bis zur Mündung in die Nordsee. Mit Hubschrauber und der Cineflex-Kamera setzen die Filmemacher den Rhein in Szene und entdecken Überraschendes in seinem Lauf und an seinen Ufern. Im Zusammenspiel entsteht so mit atemberaubenden Luftaufnahmen und eindringlicher Erzählung ein zeitgemäßes Bild des Stroms. Die außergewöhnliche Perspektive von oben ermöglicht eine einzigartige Form der Einordnung. Von oben wird besonders deutlich, woher der Rhein seine Energie speist, wie er von Menschenhand gelenkt und verändert wird, und wie der Fluss wiederum darauf reagiert und auch sein Gesicht verändert. Ein spannungsgeladenes und faszinierendes Wechselspiel mit Europas bedeutendstem Strom als Hauptfigur. Die filmische Reise startet an der wichtigsten Quelle des Vorderrheins, dem Tomasee in Graubünden. Viele Orte behaupten zwar, die wichtigste Rheinquelle zu haben. Doch stammen seine Quellflüsse aus einem weit verzweigten Gebiet – das reicht vom Gotthard über das italienische Valle di Lei südlich des Alpenhauptkamms bis zum Davos im Osten der Schweiz. Die oft reißenden Bergbäche schneiden ihren Weg durch tiefe Schluchten wie die Rheinschlucht oder die der Via Mala. In Jahrtausenden fraß der Strom seinen Weg durch Gesteinsmassen und formte eine Schlucht von seltener Schönheit. Hinter- und Vorderrhein vereinigen sich zum Alpenrhein. Der Rhein gewinnt an Kraft, wird schiffbar gemacht. Einstweilen versorgt er ganze Regionen mit seiner Energie, in der Schweiz sogar das größte Atomkraftwerk. Auf seinem Weg in den Bodensee passiert der Fluss mehrere Grenzen – zwischen der Schweiz und Liechtenstein, zwischen Österreich und der Schweiz, bis nach Deutschland. Mal fließt er wild, mal gezähmt. Kurz vor der Mündung in den Bodensee wird der Fluss zum Delta. In der Mündung muss permanent gebaggert werden, sonst würde sich der Fluss immer neue Wege suchen, Siedlungsland überschwemmen und den Bodensee ‚verlanden‘. Nicht zuletzt wegen der besonderen Vielfalt an Pflanzen und Tieren wurden die Streckung und das alte Delta zum Naturschutzgebiet erklärt. Vom Bodensee aus geht es über Basel und Straßburg bis nach Mainz. Der Rhein wird nun zum schnellen Verkehrweg, vorbei am Illinger Altrhein, einem Paradies für Wasservögel, Kanälen, Deutschlands sonnigstem Weinberg im Kaiserstuhl, Schleusen und Industrieanlagen bis zum Rheintal hinter Bingen. Über die Hälfte seines Weges bis zur Nordsee hat der Rhein dort hinter sich gebracht. Er ist ein stolzer Fluss geworden – und liefert Stoff für Sagen, Opern und Kriege. Im Mittelrheintal fließt er vorbei an Burgen im Kilometertakt – und Weinstöcken, die vor rund 2000 Jahren die Römer in den Norden brachten. In seinem Mittelstück ist der Rhein urdeutsch, eine neugermanische Märchenstunde mit Burgen aus dem Mittelalter und dem engen Durchstich unterhalb der Loreley. Dem Zauber dieser Landschaft kann sich niemand verschließen.

Dauer: 45:00 | Größe: 450 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: zwergnase2005

Der.Rhein.von.oben.E01.Von.der.Quelle.zum.Deutschen.Eck..GERMAN.DOKU.AC3.HDTVRiP.H264-ZwG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Rhein.von.oben.E02.Von.Koblenz.zur.Nordsee.GERMAN.DOKU.AC3.HDTVRiP.H264-ZwG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: zwergnase2005

Der.Rhein.von.oben.E01.Von.der.Quelle.zum.Deutschen.Eck..GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.H264-ZwG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Der.Rhein.von.oben.E02.Von.Koblenz.zur.Nordsee.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.H264-ZwG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 Dezember '13 von , in Deutschland, Dokus, Europa, Länder, Natur, Umwelt. Tags: , , , , .

Wilder Rhein – HDTV – Xvid/720p

Cover

Wohl um keinen anderen Fluss ranken sich so viele Sagen und Legenden wie um den Rhein. Trotzdem scheinen auch heute noch die Worte des französischen Dichters Victor Hugo zu gelten: „Der Rhein ist der Fluss, von dem alle Welt redet und den niemand studiert, den alle Welt besucht und niemand kennt …“ Mit dem Rhein verbindet man Industrieanlagen, Ritterburgen und Weinberge. Aber der Rhein ist mehr als nur ein romantischer Fluss, in dessen Fluten sich die Kulturschätze aus 2.000 Jahren spiegeln.

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: gary

Wilder.Rhein.E01.Von.der.Nordsee.zur.Lorelei.GERMAN.DOKU.HDTV.XviD
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wilder.Rhein.E02.Von.den.Burgen.bis.in.die.Berge.GERMAN.DOKU.HDTV.HDTV.XviD
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gary

Wilder.Rhein.E01.Von.der.Nordsee.zur.Lorelei.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wilder.Rhein.E02.Von.den.Burgen.bis.in.die.Berge.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 2 Juli '13 von , in Natur, Umwelt. Tags: , , .

Brückengeschichten vom Rhein – dTV – Xvid

Cover

Viele Hunderttausend Menschen überqueren täglich mindestens eine der Rheinbrücken zwischen Wesel und Bonn, mit dem Auto, dem Zug oder der Straßenbahn, mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Ein Alltag ohne diese vielen Brücken ist in Nordrhein-Westfalen kaum vorstellbar – das wird gerade jetzt deutlich, wo gleich mehrere wichtige Brücken reparaturbedürftig sind. Die Dokumentation erzählt Geschichten vom Bau der Rheinbrücken, von den Veränderungen, die sie für die Menschen auf beiden Seiten des Flusses gebracht haben, von Menschen, die an und auf den Brücken leben und arbeiten, und vom Aufwand, der nötig ist, um diese Brücken sicher und einsatzbereit zu erhalten.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Brueckengeschichten.vom.Rhein.E01.Vom.Neubeginn.in.Truemmern.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Brueckengeschichten.vom.Rhein.E02.Von.Heldentaten.und.Rettungsaktionen.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 10 Juni '13 von , in Architektur, Deutschland, Menschen. Tags: , , , .

Grenzgeschichten entlang des Rheins – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Europas mächtigster Strom, er trennt und verbindet: Der Rhein ist die Grenze zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz. Schon die Römer haben seine Ufer befestigt und zur Außengrenze gemacht. Die Nibelungen überquerten der Sage nach den Rhein, um im Odenwald zu jagen. Ihr Regierungssitz war Worms. Weit mehr jedoch als sie haben die Franzosen auf der linken Rheinseite ihre Spuren hinterlassen. Allein 16 Jahre lang herrschte hier Napoleon. In der Seemannssprache heißt das linksrheinische Gebiet deshalb heute noch „Frankreich“. Den Namen „Rheinhessen“ bekam die Region während der anschließenden Herrschaft von Großherzog Ernst Ludwig I. von Hessen-Darmstadt. Seit dem Zweiten Weltkrieg wiederum gehört sie offiziell zu Rheinland-Pfalz. Die Filmautorinnen Dorothea Windolf und Ophelia Dittmann haben zahlreiche Geschichten auf der rheinland-pfälzischen und auf der hessischen Seite entdeckt – die eine oder andere sogar mitten auf dem Fluss. Sie sind unterwegs mit der Wasserschutzpolizei, wollen wissen, ob die Mainzer Fassenacht zu Recht einen besseren Ruf hat als die Wiesbadener, und haben den Ort gefunden, von dem aus einst der berühmte Schinderhannes vor den Franzosen über den Rhein nach Hessen floh.

Grenzgeschichten.entlang.des.Rheins.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 März '11 von , in Deutschland, Geschichte/Politik. Tags: , , , .

3.000 Meilen gegen den Strom: Die abenteuerliche Rückkehr der Rhein-Lachse – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 43:30 | Größe: 430 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: pitt

Vor 15 Jahren beschlossen alle Staaten längs des Rheins ein einzigartiges Naturschutzprogramm: die längst ausgestorbenen Lachse sollten wieder in dem verdreckten Fluss heimisch werden. Was damals kaum jemand für möglich hielt, hatte Erfolg: Die ersten Rhein-Lachse sind wieder da. – Jahrtausendelang schwammen im Rhein mehr Lachse als in jedem anderen Fluss Europas. Für die Fischer am Rhein waren sie der wichtigste Fang. Bis zu 250.000 Exemplare gingen jedes Jahr ins Netz. Doch die ungehemmte Industrialisierung machte im 20. Jahrhundert aus dem Lachsfluss eine Kloake. – Giftige Abwässer, Kanalisierung und Staustufen führten dazu, dass die anspruchsvollen Fische Ende der fünfziger Jahre ausstarben. Vorbei waren die Zeiten, als die Lachse Tausende von Seemeilen aus ihren Jagdgründen im Nordatlantik bis in den Heimatfluss ihrer Kindheit zurücklegten, um dort zu laichen. – Wie ist es gelungen, dass heute wieder Lachse im Rhein leben? Welche Abenteuer haben sie auf ihrer Reise zu bestehen, die sie an mächtigen Schleusen, durch den größten Hafen der Welt, an Industrie und Städten vorbei führt? – Antworten darauf gibt die Dokumentation von Meike Hemschemeier und Thomas Weidenbach. Zwei Jahre lang hat das Team den Weg der Lachse von Grönland bis zur Rheinmündung, von Rotterdam bis zu ihren Laichgründen an der Sieg und im Elsass verfolgt.

3.000.Meilen.gegen.den.Strom.-.Die.abenteuerliche.Rueckkehr.der.Rhein-Lachse.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 März '11 von , in Natur, Tiere. Tags: , .

Halbstark an Rhein und Ruhr – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Noch ordentlich eingerahmt von Kirchgang und Tanztee begannen Jugendliche, eine eigene Kultur zu entwickeln. Sie gründeten Bands, machten Musik – laut und mit englischen Texten -, ließen sich die Haare wachsen, trugen Jeans oder viel zu kurze Röcke und setzten sich bei ihren Parties über alle Bewegungsempfehlungen der „Tanzschule Fern“ hinweg. Der WDR mit seinem gerade gegründeten Dritten Programm hat die Entwicklung hautnah begleitet. In Sendungen wie „Prisma des Westens oder „Hierzulande, heutzutage“ entstanden zahlreiche Beiträge über Bands und Fanclubs im Lande, über die angesagte Szene und den beginnenden Jugendprotest. Die Autoren Werner Kubny und Per Schnell haben die ehemaligen Mitglieder des „Elvis Fanclubs Gelsenkirchen-Hassel“ aufgesucht, die Mitglieder der „Rag Dolls“, der ersten Mädchenband im Ruhrgebiet, der „German Blue Flames“, die im Sommer auch in Freibädern rockten, oder der „Lords“ aus Düsseldorf, die eine Zeitlang recht erfolgreich Hits produzierten. Die „Halbstarken“ von damals erinnern sich an das Lebensgefühl der 60er und lassen einen besonders bewegten und beschwingten Ausschnitt jener Zeit in NRW noch einmal lebendig werden – die Zeit, als Rock und Beat noch schwarz-weiß daher kamen.

Halbstark.an.Rhein.und.Ruhr.E01.Raus.aus.der.Enge.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Halbstark.an.Rhein.und.Ruhr.E02.Auf.zu.neuen.Freiheiten.GERMAN.DOKU.FS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 26 Januar '11 von , in Musik. Tags: , , , .

Tief im Westen: Eiszeit an Rhein und Ruhr – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Auf dem Mittellandkanal zwischen Minden und Rheine ging vor einem Jahr nichts mehr. Viele Schleusen mussten ihren Betrieb aufgeben. Die Eisbrecher haben den Kampf um freie Fahrt längst aufgegeben. Dutzende Frachtschiffe lagen im Eis fest. Und ein Schiff, das nicht fährt, kann kein Geld verdienen, einigen Binnenschiffern droht der Konkurs. Der „Jahrhundertwinter“ 2010 hatte aber auch gute und schöne Seiten. Über Wochen verzauberte Landschaften bis in die flachen Täler hinein, Schlittschuharenen unter sternenklarem Himmel mitten in der Stadt, fröhlich verschneite Jecken im Karneval, die weltschnellsten Schlittenhunde aalen sich in ihrem weißen Element. Und sogar die Eistaucher und Eissegler können ihren liebsten Launen frönen. Eis- und Schneespaß für Groß und Klein – mitten im tief verschneiten Westen.

Tief.im.Westen.-.Eiszeit.an.Rhein.und.Ruhr.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-SiTiN
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 4 Januar '11 von , in Deutschland, Natur. Tags: , , .

Nach oben