Serienjunkies.org

Durch die Salzländer der Erde – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Es gibt Millionen Lösungen für das Problem des Überlebens, aber nur einen Stoff, der alle Organismen zum Leben erweckt hat – Salz. Alle Lebensformen sind dieser simplen chemischen Verbindung bedingungslos ausgeliefert. Tier und Mensch haben es seit jeher verstanden, die wertvollen Kristalle aus dem Wasser zu lösen. Auf dem Festland musste man der Erde das weiße Gold mühsam, bis heute unter manchmal lebensgefährlichen Bedingungen abtrotzen. Wolfgang Thaler dokumentiert in dieser Produktion die großen Salzabbaugebiete unserer Erde – von der Salzwüste Boliviens über Hallstatt und die Entsalzungsanlagen Portugals bis zu den oft lebensfeindlichen Salzlagunen Turkmeniens.

Durch.die.Salz-Laender.der.Erde.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-D4U
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 Juli '11 von , in Kochen & Essen, Natur. Tags: , .

Laos: Salz, Land und Leute – HDTV – 720p

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Ban Nateuy, eine Kleinstadt in Laos, ist für die Salzgewinnung bekannt. Diese südostasiatische Region wird noch stark von der traditionellen Lebensweise geprägt, doch die Moderne hält immer weiter Einzug. „Laos – Salz, Land und Leute“ porträtiert einen typischen Arbeitstag in einem Mikrokosmos, der allein von dem weißen Kristall bestimmt wird.

Laos.-.Salz.Land.und.Leute.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-MiSFiTS
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 12 April '11 von , in Asien, Menschen, Wirtschaft. Tags: , , .

Salz: Das weiße Gold – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Salz ist für uns lebensnotwendig. Schließlich sind wir vor Ur-Ur-Urzeiten als Einzeller im weiten Ozean geschwommen. Und das Meer ist ja bekanntermaßen salzig. Deshalb sind wir Menschen vom Salz abhängig. Wer kein Salz isst, wird richtig krank. Weil wir Salz so dringend zum Leben brauchen, sind wir auch ein bisschen süchtig nach Salz. Ohne Salz schmeckt unser Essen einfach fad… Als die Menschen sesshaft wurden, erkannten sie, wie wichtig für sie und ihre Tiere Salz war. Wer an der Meeresküste wohnte hatte es leicht. Dort gibt es Salz in Hülle und Fülle. Schon die alten Römer versuchten mit Salzgärten den begehrten Stoff aus dem Meerwasser zu gewinnen. Dafür legten sie flache Becken mit Meerwasser an: Die Kraft der Sonne saugt das Wasser langsam auf und in den ausgetrockneten Becken bleibt das Salz zurück. Aber auch im Landesinneren haben die Menschen ihre Siedlungen ganz gezielt in der Nähe von Salzlagerstätten gegründet. Das vermutlich erste Salzbergwerk nahm schon vor etwa 3000 Jahren bei Hallstatt, in den österreichischen Alpen, seinen Betrieb auf. Um an Salz zu kommen, musste man tief in die Erde graben. Damals wussten die Menschen noch nicht, dass es fast überall in der Erde Salz gibt. Mühsam wurde das Salz über weite Handelswege durch ganz Europa transportiert. Salz war so kostbar, dass die Römer ihren Soldaten als Lohn eine Ration Salz auszahlten.

Salz.Das.weisse.Gold.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-FR34KTV
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in

Erstellt am 29 Juni '10 von , in Antike, Menschen. Tags: , , , .

Salz und Zucker: Weißes Gold und süße Versuchung – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 83:00 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Jeder kennt es, jeder isst es. Täglich verzehrt der deutsche Durchschnittsbürger acht Gramm Salz und 100 Gramm Zucker. Doch Zucker und Salz sind viel mehr als zwei weiße Pulver auf dem Küchentisch. Sie sind Chemikalie und Rohstoff, Gift und Heilmittel, Luxusgut und Viehnahrung. Aus Zucker entstehen Kunstwerke, man kann damit Auto fahren, unter einer Zuckerdecke schlafen, aus einem Zuckerbecher trinken. Zucker ist inzwischen ein heiß umkämpfter Rohstoff, dessen Preis auf dem Weltmarkt stetig noch oben klettert. Auch Salz ist anders, als sein manchmal schlechter Ruf. Nach neuesten Erkenntnissen aus der Raumfahrtforschung senkt es den Blutdruck. Die chemische Industrie kann ohne die beiden Komponenten Natrium und Chlorid nicht existieren, sie verbraucht 95 Prozent der deutschen Salzproduktion. Feinschmecker schwören auf Luxussalze, die bis zu 30 Euro das Kilo kosten. Aber schmeckt man wirklich einen Unterschied zwischen Meersalz und Kochsalz? SPIEGEL TV Reportage untersucht zwei Kristalle, die seit Menschengedenken eine herausragende Rolle in unserem Leben spielen.

Spiegel.TV.Reportage.Salz.und.Zucker.Weisses.Gold.und.suesse.Versuchung.GERMAN.DOKU.FS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 28 März '10 von , in Reportagen. Tags: , , , .

Nach oben