Serienjunkies.org

Die Henschel-Geschichte: Lokomotiven für die Welt – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Usedomradio

Was war das für ein Jubel, als 1848 Deutschlands erste Dampflok, der legendäre „Drache“, auf hessischen Schienen unterwegs war. Endlich war Carl Anton Henschel an seinem Ziel angelangt: mit dem Schienenverkehr Anschluss an die Zukunft und die Welt zu finden. Er gilt als der geniale Kopf einer Familien-Dynastie, die bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts der berühmteste Name der Kasseler Industriegeschichte war. „Kassel ist Henschel und Henschel ist Kassel“ lautete der Wahlspruch von Firma und Arbeitern. Aus einer kleinen Glocken- und Geschützgießerei entwickelte sich eine Firma mit internationalem Renommee: die größte Lokomotivfabrik des Kontinents, die in ihrer Blütezeit mehr als 14.000 Arbeiter beschäftigte und deutlich mehr als 1.000 Loks in die ganze Welt verkaufte. Der Film anlässlich des 200. Jubiläums erzählt vom kometenhaften Aufstieg, von erstaunlichen Erfindungen, einer starken Frau an der Spitze der Firma und dem rasanten Zerfall des traditionsreichen Familienunternehmens, dessen Hintergründe bis heute nicht ganz geklärt sind. Das Unternehmen Henschel gibt es seit 1957 nicht mehr. Doch die Fans und Experten der legendären Dampfloks und LKWs sind auch 2010 aktiv – vor allem in Deutschland, viele in Hessen und ein harter Kern in und um Kassel.

Die.Henschel-Geschichte.-.Lokomotiven.fuer.die.Welt.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-PRiMiGENiUS
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 5 Oktober '11 von , in Eisenbahn. Tags: , , , , .