Serienjunkies.org

Senegal: Ladies Turn – HDTV – SD/720p

Cover

Der senegalesische Verein „Ladies‘ Turn“ organisiert Frauenfußballturniere – eine echte Herausforderung in einem Land, in dem Bolzplätze eher den Jungen vorbehalten sind. Eltern und Männer sehen es nicht gerne, wenn junge Mädchen kicken. Die Dokumentation berichtet vom zweiten Frauenfußballturnier „Ladies‘ Turn“ im Jahr 2011 und begleitet dabei drei der 19 Teams.Seyni, die ehemalige Spielführerin der weiblichen Nationalmannschaft, ist im Senegal eine Vorreiterin in Sachen Frauenfußball. Sie will mit den Vorurteilen aufräumen und die Frauen an den Ball bringen – überall im Senegal. Die Geschichten der Protagonistinnen dieser Dokumentation zeichnen das Porträt einer im Wandel begriffenen, komplexen afrikanischen Gesellschaft. Die jungen Frauen wollen beim Frauenfußballturnier „Ladies‘ Turn“ nicht nur einen sportlichen Sieg erringen, sondern auch mehr Freiheit und Gleichberechtigung für sich erkämpfen. Nach einem kurzen Überblick über die Situation des Frauenfußballs im Senegal begleitet die Dokumentation das Turnier des Jahres 2011 von den ersten Trainingsstunden in den Wohnvierteln von Dakar bis hin zum Endspiel im Stadion der Hauptstadt und stellt die jungen Frauen bei Trainingsspielen, in Alltagsszenen und Interviews vor. Das „Ladies‘ Turn“ ist ein bemerkenswertes Ereignis in Senegal, denn es rückt eine bisher oft totgeschwiegene Sportart ins Rampenlicht und ermutigt die Frauen, sich einen gesellschaftlichen Platz zu erobern, der ihnen bisher verwehrt war. Dass diese Emanzipation umstritten ist und Unbehagen auslöst, wird in der Dokumentation allerdings auch sehr deutlich. Dabei bleibt der Ton jedoch stets unterhaltsam. Der Frauenfußball ruft Fragen und Widerstände hervor, die die Entwicklung der senegalesischen Gesellschaft beispielhaft veranschaulichen. Doch die Dokumentation will nicht eine Gesellschaft und ihre Widersprüche anprangern, vielmehr sollen die Porträts der Protagonistinnen, allen voran das von Seyni, dem Zuschauer den Kampfgeist, das Engagement und die Spielfreude der Fußballerinnen nahebringen. Jenseits des gängigen Rollenmodells erschließen sich diese jungen Frauen neue Lebensbereiche. Mit ihrem Sport stellen sie traditionelle Wertvorstellungen auf friedliche und entspannte Art infrage und tragen so zum Wandel ihres sozialen Umfelds bei.

Dauer: 50:00 | Größe: 630 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: Unknown2011

Senegal.Ladies.Turn.-.Frauen.an.den.Ball.German.DOKU.WS.HDTVRip.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1300 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: Unknown2011

Senegal.Ladies.Turn.-.Frauen.an.den.Ball.German.DOKU.720p.HDTV.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 Mai '14 von , in Fußball. Tags: .

Westafrikas Mekka – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Einmal im Jahr wird Touba, eine Provinzstadt im Norden des Senegals, zur Millionenstadt. Dann strömen Hunderttausende von Muslimen aus Senegal, Mali und Gambia nach Touba, dem Mekka Westafrikas. Die islamische Bruderschaft der Mouriden hat hier die grösste Moschee Schwarzafrikas errichtet. In Touba herrschen strenge Sitten: Eine eigene Polizei in bunten Flickengewändern kontrolliert die strikte Einhaltung des Alkohol- und Tabakverbots, das in der gesamten Stadt gilt.

Westafrikas.Mekka.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 2 August '10 von , in Afrika, Religion. Tags: , , , , , , , , .

Quer durch Südafrika zur WM – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 43:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Drei Reporter, drei Monate, 13 Länder: Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika haben sich Dara Hassanzadeh, Torge Bode und Steffi Kuhn auf den Weg gemacht, um ein ungefiltertes, unvoreingenommenes Bild von Afrika zu bekommen – und zu vermitteln. Die Abenteuer-Reise startet in Dakar im Senegal und endet kurz vor dem Eröffnungsspiel in Johannesburg, Südafrika. 10 000 Kilometer führt die Reise durch schöne und durch weniger leicht zu bereisende Länder auf dem afrikanischen Kontinent. Werden die drei Reporter es schaffen, rechtzeitig zum Eröffnungsspiel in Johannesburg anzukommen?

Quer.durch.Suedafrika.zur.WM.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in

Erstellt am 3 Juli '10 von , in Afrika, Natur. Tags: , , .

Abenteuer Kreuzfahrt auf dem Fluss Senegal – dTV – Xvid/720p

Cover

Dauer: 60:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: cp

25 Jahre lang, von 1950 bis 1975, verkehrte die „Bou el Mogdad“ auf dem Senegal-Fluss zwischen Saint Louis an der Atlantikküste und Mali. Damals gab es keine Straßen, und das große weiße Schiff transportierte Waren, Post, Schüler, und Händler, Menschen aus dem Senegal ebenso wie aus Mauretanien. Damals schlug der Puls vieler Dörfer im Rhythmus des Bootes und seiner Passagen. Doch eines Tages wurde eine Straße gebaut. Die „Bou“ war nicht länger rentabel, und der senegalesische Staat beschloss, die Linie einzustellen. Für Jean-Jacques Bancal, dessen französischstämmige Familie seit Mitte des 19. Jahrhunderts im Senegal lebt, hatte dieses Schiff schon immer eine ganz besondere Bedeutung. Er erfüllte sich einen Kindheitstraum und kaufte es. Drei Jahre lang wird die „Bou“ nun bereits für den Tourismus eingesetzt, auf einer kleinen Strecke zwischen Saint-Louis und Podor. Aber jetzt liebäugelt Jean-Jacques Bancal mit einem eher ausgefallenen Projekt. Er will die „Bou“ auf ihre alte Route schicken. Um so weit wie möglich stromaufwärts zu kommen, nutzt er die Regenzeit. Er hat neue Schiffsschrauben anbringen lassen und die alte Crew angeheuert. So machen sich 18 Senegalesen unter dem Kommando der 24-jährigen Französin Sophie auf den Weg. Am Steuer steht – wie zuletzt 1975 – der 80-jährige Baba. Rund 30 Passagiere haben sich für diese einzigartige Kreuzfahrt angemeldet. Allerdings wissen nur die wenigsten, dass Jean-Jacques Bancal für seine Reise in unbekannte Gewässer nur eine alte Flusskarte aus dem Jahr 1908 hat, die Baba leider nicht lesen kann.

Abenteuer.Kreuzfahrt.auf.dem.Fluss.Senegal.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GDA
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Dauer: 60:00 | Größe: 1900 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gary

Abenteuer.Kreuzfahrt.auf.dem.Fluss.Senegal.GERMAN.DOKU.WS.720p.HDTV.x264-SiTiN
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 9 Dezember '09 von , in Länder, Reisen. Tags: , , , .

Nach oben