Serienjunkies.org

Grosswildjagd im Krügerpark – dTV – Xvid

Cover

Die Jagd mit dem Hubschrauber ist Teil eines ehrgeizigen Tierschutzprojekts in Afrika: der Zusammenschluss von drei Schutzgebieten in Südafrika, Simbabwe und Mosambik zu einem Peace Park, einem grenzübergreifenden Naturreservat von der Größe der Niederlande. Tausende Elefanten, Giraffen, Antilopen und andere Tiere werden deshalb aus dem südafrikanischen Krüger-Nationalpark in den mosambikanischen Teil des „Great Limpopo Transfrontier Parks“ umgesiedelt. Dort in „Coutada 16“, einem ehemaligen Jagdgebiet der Portugiesen, haben Großwildjagd und Bürgerkrieg, später dann Wilderei und Naturkatastrophen beinahe jegliches Tierleben ersterben lassen.

Dauer: 45:00 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Grosswildjagd.im.Kruegerpark.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid-821
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 Juli '13 von , in Afrika, Tiere. Tags: , , , .

Robert Mugabe: Wer mit Ungeheuern kämpft – 720p HDTV – Xvid/x264

Cover

Robert Mugabe ist seit über 30 Jahre diktatorischer Machthaber Simbabwes, in denen er vom Wohltäter zum Menschenfeind avancierte. Am Anfang seiner Amtszeit stand er für Politik fernab von Ideologien der Rassentrennung ein, forderte Frieden und Freiheit. Er verhalf Rhodesien, wie Simbabwe vor der Unabhängigkeit hieß, nach einer Zeit von 15 Jahren Bürgerkrieg zu einer prosperierenden Wirtschaft. Als er sich im Jahr 2000 jedoch im Begriff sah, seine Macht durch die Opposition zu verlieren, begann er, erneut einen Bürgerkrieg anzufachen. Seither ist die Bevölkerung ständigen Repressionen durch Mugabes Regierung ausgesetzt.

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Robert.Mugabe.-.Wer.mit.Ungeheuern.kaempft.GERMAN.DOKU.HDTV.Xvid-love
Download: hier | ryushare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1400 MB | Sprache: Deutsch | Format: x264 | Uploader: liebeskraft

Robert.Mugabe.-.Wer.mit.Ungeheuern.kaempft.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-love
Download: hier | ryushare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 September '12 von , in Afrika. Tags: , , , , .

Faszinierende Tierwelten – DVDRip – Xvid/DVDR

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Ob Löwen in Simbabwes Hwange National Park, Elefanten des Krüger National Parks oder Delphine in Sea World, Hardy Jones und Julia Whitty zeigen die faszinierendsten Tierwelten der Erde.

Faszinierende.Tierwelten.Elefanten.GERMAN.1999.DOKU.FS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Faszinierende.Tierwelten.Pinguine.GERMAN.2005.DOKU.FS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Faszinierende.Tierwelten.Woelfe.GERMAN.DOKU.FS.DVDRip.XviD-TVP
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 16 Januar '11 von , in Tiere. Tags: , , , , , , , , , .

Simbabwe: Land in Ruinen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Allein die Zahlen waren unfassbar: offiziell 231 Millionen Prozent Inflationsrate. Ein US-Dollar entsprach noch vor kurzem 100.000.000.000.000 – Simbabwe-Dollar. Mittlerweile ist die simbabwische Währung ganz abgeschafft, es werden der südafrikanische Rand und US-Dollar benutzt. Die Arbeitslosigkeit liegt immer noch bei 94 Prozent, und immer noch herrscht Cholera, obwohl die Zahl der Erkrankenden fällt. Und das in einem Land, das nach seiner Unabhängigkeit 1980 als einer der Hoffnungsträger auf dem afrikanischen Kontinent galt, ein Land, das Nahrungsmittel exportierte, ein Land mit einem Mut machenden Herrscher: Robert Mugabe. Alles dahin. Als sich Robert Mugabe von der ehemaligen Kolonialmacht Großbritannien verraten fühlte, fing er an, die Farmen der weißen Simbabwer zu besetzen. Tausende wurden vertrieben, die Farmen aber keineswegs an hoffnungsvolle schwarze Farmer verteilt, sondern an Minister und Generäle, die das Land brach liegen ließen. Das wirtschaftliche Rückgrat Simbabwes wurde gebrochen. Langsam schlitterte das Land ins Chaos. Robert Mugabe steigerte sich in seinen Hass gegen “den Westen” hinein, viele afrikanische Politiker glaubten seiner zornentbrannten Rhetorik, vor allem in Südafrika. Mugabe wurde als Befreiungsheld weiterhin verehrt, ganz egal, was er seinem Land antat. Die Schuld an Simbabwes Misere wurde dem Westen zugeschoben. 1999 wurde eine Oppositionspartei gegründet, die “Bewegung für den Demokratischen Wandel”, kurz “MDC”. Ihre Mitglieder wurden verfolgt, geschlagen, gefoltert, missbraucht. Auch ihr Vorsitzender, Morgan Tsvangirai. Der ist seit dem 11. Februar 2009 Premierminister des Landes, teilt sich zumindest offiziell die Macht mit dem früheren Hoffnungsträger und heutigen Despoten Robert Mugabe. Druck aus dem Ausland und die verzweifelte Wirtschaftslage ließen Mugabe einlenken. Wir reisen durch ein Land, das langsame und winzige Fortschritte macht. Südafrikanische Hilfsgelder flossen, aber keine des Westens. Der will erst einmal wissen, ob die Regierung der nationalen Einheit hält.

Simbabwe.Land.der.Ruinen.Der.tiefe.Sturz.eines.Hoffnungstraegers.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-TELEViSiON
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 1 Januar '11 von , in Länder, Menschen. Tags: , .

Wettlauf mit dem Tod – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 450 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Viper

Man muss dem Tod ins Auge geblickt haben, um zu erkennen, wie wertvoll das Leben ist. Menschen, die dem Tod von der Schippe gesprungen sind, wissen: Diesen Moment werden sie nie vergessen. Und es sind eindringliche Geschichten – denn sie berühren die Urangst des Menschen: Die Furcht davor, den Kampf ums Überleben zu verlieren. Doch häufig ist die Grenze zwischen Leben und Tod fließend, oft entscheidet nur ein Geistesblitz, ein Zufall oder pures Glück.

Wettlauf mit dem Tod E01 Entführt in Kambodscha
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Wettlauf mit dem Tod E02 Absturz in Simbabwe
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Wettlauf mit dem Tod E03 Gefangen im Fels
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Wettlauf mit dem Tod E04 Schiffbruch
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Wettlauf mit dem Tod E05 In der Lawine
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Wettlauf mit dem Tod E06 Blizzard auf 6000 m
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Wettlauf mit dem Tod E07 Gefangen unter dem Eis
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Wettlauf mit dem Tod E08 Die grüne Hölle
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Wettlauf mit dem Tod E09 Blutiger Sambesi
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Wettlauf mit dem Tod E10 Allein im Ozean
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Wettlauf mit dem Tod E11 Unter der sengenden Sonne
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 18 November '10 von , in Länder, Menschen. Tags: , , , , .

Mit dem Luxuszug durch den Süden Afrikas – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 44:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: mike234 / monthy

Ein Mal im Jahr durchquert ein viktorianischer Zug – genannt „Pride of Africa“ – den afrikanischen Kontinent: vom Pazifik bis zum Indischen Ozean, von Kapstadt nach Daressalam. Eine Fahrt durch Südafrika, Simbabwe, Sambia und Tansania. Die Abenteuerreise führt durch Steppen und Savannen, vorbei an immergrünen Weinlandschaften und schroffen Bergen, klaren Seen und tosenden Wasserfällen, durch Täler und berühmte Nationalparks. Insgesamt sind es gut 6.000 Kilometer, die der Zug zurücklegt. Der dreiteilige Film von Christian Gramstadt und York Pijahn begleitet die Reise mit dem Luxuszug.
1. Von Kapstadt zum Kruger-Park Am frühen Vormittag bricht der „Pride of Africa“ von Kapstadt aus auf. Die Fahrt führt zunächst durch die malerischen Weinlandschaften der Kap-Region. Gegen Nachmittag erreicht der Zug Matjiesfontein, ein viktorianisches Dorf in der Halbwüste Karoo. Persönlichkeiten wie der Sultan von Sansibar oder Edgar Wallace erholten sich in diesem Luftkurort. Nächste Halt ist Kimberley, das Zentrum der Diamantenindustrie. Auf dem Programm steht ein Ausflug zum „Big Hole“. Diese ehemalige Diamantenmine beeindruckt durch ihre riesigen Ausmaße. Zwischen 1871 bis 1914 wurden hier 22,5 Millionen Tonnen Erdmasse ausgehoben, wovon heute ein Loch mit einem Umfang von 1,6 Kilometern zeugt. Des Weiteren ist ein Besuch im Diamantenmuseum sowie im legendären Kimberley-Club obligatorisch. Nach diesem Zwischenstopp geht es mit dem „Pride of Africa“ weiter nach Pretoria, der Hauptstadt Südafrikas. Die rund eine Million Einwohner zählende Stadt liegt in einem warmen, geschützten und fruchtbaren Tal, das von den Magaliesbergen umgeben ist. An durchschnittlich 300 Tagen im Jahr scheint hier die Sonne, und das Klima ist subtropisch geprägt – mit heißen, feuchten Sommern und eher milden, trockenen Wintern. Eine historische Dampflokomotive zieht den Zug dann von Pretoria nach „Capital Park“, in Rohan Vos’ privaten Hauptbahnhof. Vos gründete 1989 die Firma Rovos Rail, die heute die Luxuszüge auf dem Kapspur-Netz des südlichen Afrika betreibt. Am Abend geht es schon weiter Richtung Kruger-Park, dem bekanntesten Nationalpark Afrikas. Nach Sonnenaufgang durchquert der Zug die Hochebene am Blyde River Canyon mit seinen Bergen, Tälern und Wasserfällen. Am Mittag erreicht er schließlich Hoedspruit, den Bahnhof am Rande des Kruger-Nationalparks.
2. Vom Krüger Park zu den Viktoria-Fällen Im Kruger-Nationalpark stehen zwei Tage mit aufregenden Safaris auf dem Programm – übernachtet wird in einer komfortablen Lodge. Der Kruger-Nationalpark umfasst eine Fläche von etwa 20.000 Quadratkilometern und gehört damit zu den größten Nationalparks Afrikas. Er wurde bereits im Jahr 1898 von dem südafrikanischen Politiker Paul Kuger gegründet. In Zukunft soll der Park Teil des grenzüberschreitenden Limpopo-Naturparks werden. Im Jahr 2000 unterzeichneten die Präsidenten der Länder Südafrika, Mosambik und Simbabwe eine entsprechende Vereinbarung. Seitdem werden Grenzzäune entfernt und Tiere vom überfüllten Kruger-Park in die Nachbarländer umgesiedelt. Unsere Reise mit dem Traumzug führt weiter durch Simbabwe mit seinen großen Tierreservaten, die entlang der Strecke liegen. Dann folgt ein weiterer Höhepunkt der Reise: die Viktoria-Fälle – ein Wunder der Natur. Als der Afrika-Forscher David Livingstone zum ersten Mal die Viktoria-Fälle erblickte, notierte er: „Vom Winde gebogen und sich anscheinend mit den Wolken vermischend, leibhaftiger Rauch! Die Eingeborenen nennen das Naturwunder, dem sie aus Furcht nicht gerne nahe kommen, ‚Donnernder Rauch’, wörtlich, – Rauch lärmt hier – und diese Benennung kann nicht anders als passend empfunden werden.“ Christan Gramstadt und York Pijahn verbringen eine Nacht im legendären Victoria Falls Hotel und machen zahlreiche Ausflüge in die Umgebung.
3. Von den Viktoria-Fällen nach Daressalam Die Viktoria Fälle sind auch das Grenzgebiet zwischen Simbabwe und Sambia. Mit knapp 20 Stundenkilometern geht es von dort aus weiter auf „den schlechtesten Schienen der Welt“, so der Zugmanager Joe Mathala. Der „Pride of Africa“ durchquert die Sumpflandschaft bei Kafue und gelangt schließlich nach Lusaka, in die Hauptstadt Sambias. In Kanona wird wieder gestoppt. Busse fahren die Passagiere zu den Kundalila-Kaskaden, um einen „Busch-Brunch“ nahe der des idyllischen Wasserfalls einzunehmen. Weiter geht die Reise in die deutsche Diözese Mpika, die im 19. Jahrhundert gegründet wurde. In Tansania folgt eine spektakuläre Fahrt über Brücken und durch Tunnels des Great Rift Valleys. Die letzten Kilometer führen durch die Ebene des Selous Nationalparks. In der Hafenstadt Daressalam endet die Reise voller Eindrücke und Erlebnisse. Viele Gäste nutzen die Gelegenheit für eine Verlängerung der Reise und besuchen im Anschluss noch die Insel Sansibar oder den Kilimandscharo.

Mit.dem.Luxuszug.durch.den.Sueden.Afrikas.E01.Von.Kapstadt.zum.Krueger.Park.GERMAN.
DOKU.WS.dTV.XviD-GEO

Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Mit.dem.Luxuszug.durch.den.Sueden.Afrikas.E02.Vom.Krueger.Park.zu.den.Viktoria.Faellen.
GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO

Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Mit.dem.Luxuszug.durch.den.Sueden.Afrikas.E03.Von.den.Viktoria.Faellen.nach.Daressalam.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEONeu
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 19 Oktober '09 von , in Länder, Reisen. Tags: , , , , , , , , .

Nach oben