Serienjunkies.org

Solidarnosc: Der Mauerfall begann in Polen – HDTV – SD/720p

Cover

Im Sommer 1980 rufen die Arbeiter der Danziger Leninwerft einen Streik gegen die staatliche Unterdrückung aus. Aus dieser, damals noch verbotenen Arbeiterbewegung entwickelt sich die erste unabhängige Gewerkschaft Polens, die Solidarnosc. Mit der katholischen Kirche und oppositionellen Intellektuellen stellt sie sich dem kommunistischen Regime entgegen. Selbst die Ausrufung des Kriegsrechts kann sie nicht aufhalten. Der Mauerfall ist das Finale einer Revolution von unten. Zu Wort kommen Solidarnosc-Anhänger, die Regisseurin Agnieszka Holland, Zeitzeugen sowie der heutige Direktor des Europäischen Solidarnosc-Zentrums, Basil Kerski.

Dauer: 50:00 | Größe: 540 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Solidarnosc.-.Der.Mauerfall.begann.in.Polen.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1500 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Solidarnosc.-.Der.Mauerfall.begann.in.Polen.GERMAN.DOKU.720p.HTDV.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 Oktober '19 von , in Neuzeit. Tags: , .

Die wahre Macht des Vatikan – HDTVRip – Xvid

Cover

Dauer: 53:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Ap0phis

Gestützt auf Archive, Forschungen von Historikern und Aussagen von Mitgliedern der römischen Kurie deckt die zweiteilige Dokumentation die verborgenen Seiten der Vatikandiplomatie im 20. Jahrhundert auf. Der Autor behandelt insbesondere die Friedensbemühungen des Vatikan im Jahr 1917, sein Verhältnis zu Mussolini, die Rolle der katholischen Partei in Italien und Deutschland zwischen den beiden Weltkriegen, den Spanischen Bürgerkrieg, die Beziehungen zu Hitler, die umstrittene Haltung von Papst Pius XII. zur Shoah, die Gründung der christlich-demokratischen Parteien, die Beziehungen von Papst Johannes XXIII. zu Chruschtschow, die geheimen Missionen des Vatikan im Hinblick auf die katholische Kirche hinter Mauer und Stacheldraht, den Einfluss Papst Pauls VI. auf die KSZE-Schlussakte von Helsinki, die Beziehungen zwischen Papst Johannes Paul II. und der polnischen Gewerkschaftsbewegung Solidarnosc sowie die Begegnung dieses Papstes mit Gorbatschow kurz nach dem Fall der Berliner Mauer. Bei all dem tritt manch Überraschendes zutage, das die Geschichte des 20. Jahrhunderts in einem anderen Licht erscheinen lässt.

Die.wahre.Macht.des.Vatikan.E01.GERMAN.DOKU.WS.PROPER.HDTVRiP.XViD-MiSFiTS
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Die.wahre.Macht.des.Vatikan.E02.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 März '11 von , in Erster Weltkrieg, Moderne, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , , , , , , .

Panzer gegen Polen: Honeckers Geheimplan gegen Solidarnosc – HDTV – 720p

Cover

Vor 30 Jahren wurde es unruhig in Polen. Die Volksrepublik steckte im Sommer 1980 in einer tiefen wirtschaftlichen Krise. In Danzig ballten Werftarbeiter die Fäuste. Es kam zu massiven Streiks und die unabhängige Gewerkschaft Solidarnosc entstand. Mit ihr entfaltete sich eine Protestwelle, die das ganze Land erfasste. Erich Honecker begriff sehr schnell, was passieren würde, wenn die Entwicklung im Nachbarland nicht aufgehalten würde: Die Tage des Sozialismus wären gezählt gewesen nicht nur in Polen. Honeckers Position war klar: „Wir sind nicht für Blutvergießen. Das ist das letzte Mittel. Aber auch dieses letzte Mittel muss angewandt werden, wenn die Arbeiter- und Bauernmacht verteidigt werden muss.“ Zunächst wurde politisch gehandelt. Der visafreie Reiseverkehr zwischen der DDR und Polen war im Oktober 1980 einseitig von Ostberlin eingestellt. Die SED-Spitze drängte die kommunistische Führung in Warschau zum kompromisslosen Handeln gegen die „Konterrevolution“. Doch die wirkte wie gelähmt. Die Kontakte zum polnischen Geheimdienst wurden intensiviert. Aber der Sozialismus in Polen bröckelte weiter. Honecker versuchte in Moskau alle Ostblockführer für eine militärische Lösung zu gewinnen. Das Echo war jedoch differenzierter als von ihm erhofft. NVA-Generäle und Spitzenmilitärs des Warschauer Vertrages brüteten aber bereits einen Geheimplan aus: Am Tag X sollten zwölf sowjetische, eine tschechoslowakische und eine NVA-Division in Polen einmarschieren, um mit polnischen „Waffenbrüdern“ für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Die Dokumentation „Panzer gegen Polen“ berichtet über eine dramatische Zeit, die viele Historiker als den Anfang vom Ende des Ostblocks bezeichnen. Aus neuesten Forschungsergebnissen und ausgewerteten Geheimprotokollen wird ersichtlich, wie nah Europa 1980/81 am Rand eines Krieges stand und welch unheilvolle Rolle SED-Führung und NVA-Militärs in jener Zeit spielten. Als es im Sommer 1980 in Polen zu massiven Streiks kommt und die Gewerkschaft Solidarnosc entsteht, ist die DDR-Führung geschockt. Erich Honecker begreift sehr schnell, was passiert, wenn die Entwicklung im Nachbarland nicht aufgehalten wird, und versucht, alle Ostblockführer für eine militärische Lösung zu gewinnen. Die Dokumentation berichtet über eine dramatische Zeit, die viele Historiker als den Anfang vom Ende des Ostblocks bezeichnen.

Dauer: 50:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Panzer.gegen.Polen.Honeckers.Geheimplan.gegen.Solidarnosc.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-MiSFiTS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Oktober '10 von , in DDR. Tags: , , , , , , , , , .

Für Danzig sterben? – dTV – SD

Cover

In Danzig begann der 1939 mit den Schüssen der „Schleswig-Holstein“ auf den polnischen Militärstützpunkt Westerplatte der Zweite Weltkrieg. 41 Jahre später wurde in Danzig, das nun offiziell Gdansk hiess die freie Gewerkschaft „Solidarnosc“ gegründet. Der Film fragt, wieso gerade Danzig Schauplatz zweier so folgenreicher historischer Ereignisse wurde.

Dauer: 43:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Fuer.Danzig.sterben.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-WiM
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 Februar '10 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , .

Polen: Henrykas Solidarität – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:42 | Größe: 600 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Diego3

Die Gründung der ersten unabhängigen Gewerkschaft im kommunistischen System: „Solidarnosc“. Im August des Jahres 1980 traten die Arbeiter der Lenin-Werft in Gdansk in den Streik. Ihre zuerst rein ökonomischen Forderungen erweiterten sich im Streikverlauf zu Postulaten zur Einhaltung von Arbeiterrechten und führten zur Gründung der ersten unabhängigen Gewerkschaft im kommunistischen System: „Solidarnosc“. (Film von Malgorzata Bucka)

Polen – Henrykas Solidarität
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 11 Dezember '09 von , in Länder. Tags: , .

Nach oben