Serienjunkies.org

Die Russische Front (1941 bis 1945) – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 01:34:00 | Größe: 947 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Am 22. Juni 1941 begann unter dem Codewort „DORTMUND“ die Operation Barbarossa, der Überfall Hitlers auf die Sowjetunion. Zum ersten Mal auf DVD erhältlich, schildert Professor John Erickson, preisgekrönter Autor von „Strasse nach Stalingrad“ und „Strasse nach Berlin“, den gigantischen Kampf zwischen Hitler und Stalin an der Ostfront.Diese Dokumentation beinhaltet: – Ein filmisches Special über die Befehlshaber auf deutscher Seite – Seltenes Archivmaterial aus russischen und deutschen Quellen – Informative Grafiken und Karten – Analysen von Professor John Erickson, dem Experten auf dem Gebiet des Hitler-Stalin-Kampfes.

Teil 1: BARBAROSSA / WENDEPUNKT STALINGRAD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Teil 2: VON STALINGRAD NACH KURSK / DIE SCHLACHTEN UM BERLIN
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 20 Dezember '10 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , , , , , , , .

Molotow: Der Mann hinter Stalin – DVDRip – SD/DVD9

Cover

Wer ist das, Wjatscheslaw Michailowitsch Molotow? Die Welt kennt seinen Namen durch den Molotow-Cocktail: Brandsatz, Symbol von Vernichtung, Terror und willfähriger Zerstörungslust. Ein Mensch, dessen Name mit unheilvoller Sprengkraft verbunden bleibt. Was ist das für ein Leben, das so in die Geschichte eingeht? Er war der Mann neben Stalin, er war der Mann für Stalin, er blieb mächtig auch als Mann nach Stalin. Wjatscheslaw Molotow. Dieser Molotow, lange Jahre sowjetischer Außenminister, verkündete der Welt, was hinter den Mauern des Kreml zur Staatspolitik erklärt worden war. Er verhandelte mit Hitler, mit Roosevelt und Churchill. Er schmiedete wesentlich den geschichtlich bedeutenden Hitler-Stalin-Pakt, und er wurde während des Zweiten Weltkrieges zum Vermittler zwischen Moskau und den Alliierten des Westens. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er zum „Vater“ jener Stalin-Note, die den Westen zum Friedensvertrag mit Deutschland drängt. Das Leben dieses Politikers ist voller böser, irrwitziger, entlarvender traurig-komischer Geschichten – kein anderer hat im zwanzigsten Jahrhundert über so lange Zeit die Geschichte eines Staates mitbestimmt. Molotow ist eine schillernde Gestalt, und die Tendenz, ihn mit einem schnellen Urteil zu belegen, führt zur faszinierenden Entdeckung, dass er sich jeder Eindeutigkeit und Festlegung sofort auch wieder entzieht. Regisseur Ullrich Kasten ist mit diesem Dokumentarfilm eine gleichnishafte Studie über Aufstieg und Fall eines Prototyps gelungen – ein verfilmtes Essay mit spielfilmartiger Dramaturgie, unterstützt durch Archivaufnahmen und aktuellen Aufnahmen der einstigen Orte des politischen Geschehens von damals.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 1700 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Molotow.Der.Mann.hinter.Stalin.GERMAN.DOKU.DVDRip.x264-821
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 01:30:00 | Größe: 5780 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVD9 | Uploader: HB

Molotow.Der.Mann.hinter.Stalin.GERMAN.DOKU.DVDRip.DVD9.untouched
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 Dezember '10 von , in Biografien, Menschen, Russland. Tags: , , , .

Preußens Osten, Rußlands Westen – VHSRip – Xvid

Cover

Dauer: 43:00 | Größe: 281 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: arokh2009

Vor 200 Jahren, nach den Verwüstungen durch die Pest, holte ein preußischer König Ausländer in seine östliche Provinz. Sie wurden Ostpreußen und sie verwandelten die Wüste in ein blühendes Land. Nach der Vertreibung dieser Deutschen kamen diesmal Menschen aus der Sowjetunion: Preußens Osten – Rußlands Westen.

Preußens Osten – Rußlands Westen
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 Dezember '10 von , in Länder. Tags: , , .

BAM: Der Zug in die Zukunft – dTV – SD

Cover

Während der 1970er Jahre gelingt es der Sowjetunion zum allerletzten Male, Zehntausende idealistische junge Menschen aus dem ganzen Land für ein Großprojekt zu gewinnen: Die Baikal-Amur-Magistrale, kurz BAM. Mit der BAM hatte Leonid Breschnew ein Prestigeobjekt geplant. Mehr als 3500 Kilometer Eisenbahnstrecke sollten unter extrem schweren Bedingungen und bei Temperaturen bis zu -60 C und ständigen Materialengpässen in nur fünf Jahren im südlichen Sibirien gebaut werden, inklusive 200 neuer Bahnstationen und Ortschaften. Aus dem ersten Fünf-Jahres-Plan wurde ein zweiter, und schließlich dauerte es fast 30 Jahre, bis die Eisenbahnlinie fertig wurde.

Dauer: 45:00 | Größe: 395 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: HB

BAM.DerZug.in.die.Zukunft.GERMAN.DOKU.dTV.DivX
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 2 Dezember '10 von , in Eisenbahn, Russland. Tags: , , , .

Kreuzweg der Freiheit: Stalins Griff nach Westeuropa – DVDRip – h264

Cover

Als der Dokumentarfilm „Kreuzweg der Freiheit“ zur Zeit des „Kalten Krieges“ in deutschen Kinos vorgeführt wurde, rief er einen Sturm der Begeisterung und Entrüstung hervor. Die These, Stalins Ziel sei von Anfang an die Eroberung Deutschlands und Westeuropas gewesen, traf offenbar einen wunden Punkt, der viele Jahre lang als „revanchistisch“ verteufelt wurde. Neuste Forschungsergebnisse namhafter Historiker belegen, dass dieser Film, der schon kurz nach Kriegsende mit eindrucksvollem Filmmaterial die wahren Absichten Stalins und die Gründe für den Verlust der ostdeutschen Gebiete offenlegte, der historischen Wahrheit entspricht.

Dauer: 01:06:00 | Größe: 1940 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Kreuzweg.der.Freiheit.-.Stalins.Griff.nach.Westeuropa.GERMAN.DOKU.DVDRip.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 26 November '10 von , in Deutschland, Moderne. Tags: , , .

Feuer und Eis: Der finnische Winterkrieg – dTV – SD

Cover

Es war ein weitaus größeres Unternehmen als der D-Day, dennoch geriet er in Vergessenheit: der finnische Winterkrieg. Wegen Grenzstreitigkeiten griff die Sowjetunion im November 1939 Finnland an. Dank ihrer Skitruppen konnten die weitaus schwächeren Finnen den sowjetischen Vormarsch zunächst aufhalten. Im März 1940 mussten sie sich jedoch geschlagen geben.

Dauer: 60:00 | Größe: 450 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: HB

Feuer.und.Eis.Der.finnische.Winterkrieg.GERMAN.DOKU.dTV.DivX
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 21 November '10 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , .

Memelland: Am litauischen Ufer des großen östlichen Stroms – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 90:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

In dem Film „Memelland“ bereist Volker Koepp das litauische Ufer des großen östlichen Stroms. Die Menschen im Film nennen ihre Gegend auch „Klein-Litauen“. Sie erzählen von ihrem Leben in dieser Grenzregion, vom Ende des Krieges und der Zeit, in der Litauen zur Sowjetunion gehörte, und von der Gegenwart. Und sie berichten von der einzigartigen Natur, die sie umgibt, am Strom und am Haff.

Memelland.GERMAN.DOKU.WS.DVDRip.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 November '10 von , in Europa, Natur. Tags: , , , .

Die Frontschau: Deluxe Edition – DVDRip – DivX

Cover

Dauer: 2:40:38 | Größe: 1364 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: DivX | Uploader: HB

Einer der seltensten Filmdokumente die den Krieg überstanden hat, die Frontschau bietet einen einzigartigen Einblick in Hitlers Feldzug in der Sowjetunion 1941. Geschickt gemischt mit Aufnahmen an der deutschen Frontlinie sowie erbeutete sowjetische Kampfaufnahmen zeigen den deutschen Landser hautnah im Kampf, beim Marschieren, dem bauen von Befestigungsanlagen und Unterständen, im kampf gegen unerbittliche Wetter verhältnisse sowie klirrende Sibirischer Kälte. Vor der Öffentlichkeit Geheim gehalten wurde dieser Film nur Wehrmachts & Waffen-SS Rekruten vorgeführt um diese auf die harte Realität an der Ostfront vorzubereiten.

Die.Frontschau.GERMAN.DOKU.DVDRip.DivX
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 November '10 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .

Panzer gegen Polen: Honeckers Geheimplan gegen Solidarnosc – HDTV – 720p

Cover

Vor 30 Jahren wurde es unruhig in Polen. Die Volksrepublik steckte im Sommer 1980 in einer tiefen wirtschaftlichen Krise. In Danzig ballten Werftarbeiter die Fäuste. Es kam zu massiven Streiks und die unabhängige Gewerkschaft Solidarnosc entstand. Mit ihr entfaltete sich eine Protestwelle, die das ganze Land erfasste. Erich Honecker begriff sehr schnell, was passieren würde, wenn die Entwicklung im Nachbarland nicht aufgehalten würde: Die Tage des Sozialismus wären gezählt gewesen nicht nur in Polen. Honeckers Position war klar: „Wir sind nicht für Blutvergießen. Das ist das letzte Mittel. Aber auch dieses letzte Mittel muss angewandt werden, wenn die Arbeiter- und Bauernmacht verteidigt werden muss.“ Zunächst wurde politisch gehandelt. Der visafreie Reiseverkehr zwischen der DDR und Polen war im Oktober 1980 einseitig von Ostberlin eingestellt. Die SED-Spitze drängte die kommunistische Führung in Warschau zum kompromisslosen Handeln gegen die „Konterrevolution“. Doch die wirkte wie gelähmt. Die Kontakte zum polnischen Geheimdienst wurden intensiviert. Aber der Sozialismus in Polen bröckelte weiter. Honecker versuchte in Moskau alle Ostblockführer für eine militärische Lösung zu gewinnen. Das Echo war jedoch differenzierter als von ihm erhofft. NVA-Generäle und Spitzenmilitärs des Warschauer Vertrages brüteten aber bereits einen Geheimplan aus: Am Tag X sollten zwölf sowjetische, eine tschechoslowakische und eine NVA-Division in Polen einmarschieren, um mit polnischen „Waffenbrüdern“ für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Die Dokumentation „Panzer gegen Polen“ berichtet über eine dramatische Zeit, die viele Historiker als den Anfang vom Ende des Ostblocks bezeichnen. Aus neuesten Forschungsergebnissen und ausgewerteten Geheimprotokollen wird ersichtlich, wie nah Europa 1980/81 am Rand eines Krieges stand und welch unheilvolle Rolle SED-Führung und NVA-Militärs in jener Zeit spielten. Als es im Sommer 1980 in Polen zu massiven Streiks kommt und die Gewerkschaft Solidarnosc entsteht, ist die DDR-Führung geschockt. Erich Honecker begreift sehr schnell, was passiert, wenn die Entwicklung im Nachbarland nicht aufgehalten wird, und versucht, alle Ostblockführer für eine militärische Lösung zu gewinnen. Die Dokumentation berichtet über eine dramatische Zeit, die viele Historiker als den Anfang vom Ende des Ostblocks bezeichnen.

Dauer: 50:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Panzer.gegen.Polen.Honeckers.Geheimplan.gegen.Solidarnosc.GERMAN.DOKU.WS.HDTV.720p.x264-MiSFiTS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Oktober '10 von , in DDR. Tags: , , , , , , , , , .

Prager Frühling: Der letzte Coup des Sowjet Imperiums – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 1:38:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Als das Sowjetimperium Osteuropa noch fest in seinem Griff hatte, wagten es im Frühling 1968 die Tschechen und die Slowaken, dagegen aufzubegeh-ren. Sie wollten Freiheit und Demokratie, doch das Imperium fühlte sich bedroht und was sie ernteten, waren Panzer, Gewalt und Gefangenschaft. Die Rebellion des „Prager Frühlings“ endete im August 1968 mit der größten Militäraktion seit dem zweiten Weltkrieg – dem Einmarsch der Warschauer Pakt-Staaten in die damalige Tschechoslowakei. Die gesamte Führungsspitze der Prager Regierung wurde verhaftet.

Prager.Fruehling-Der.letzte.Coup.des.Sowjet-Imperiums.GERMAN.DOKU.dTV.XViD-NVA
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 20 September '10 von , in Moderne. Tags: , , , , .

Nach oben