Serienjunkies.org

Letzte Chance für die Zukunft: Jugendliche auf Lehrstellensuche – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 1:33:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Die Wirtschafts- und Finanzkrise lässt tausende Arbeitnehmer um ihren Arbeitsplatz zittern. Wie sich die Situation auf den Lehrstellenmarkt in diesem Jahr auswirken wird ist noch unklar. Fakt ist: Im vergangenen Jahr war das Angebot an offenen Lehrstellen so hoch wie selten zuvor. Und auch jetzt bleiben in Berlin, Hauptstadt der Arbeitslosigkeit, hunderte Lehrstellen unbesetzt, obwohl noch immer viele tausend Schulabgänger einen Ausbildungsplatz suchen. Das Problem: Unter den jugendlichen Berufsanwärtern klafft die Vorstellung zwischen Traumberuf und Realität oft weit auseinander. Unternehmen beklagen die fehlende Ausbildungsreife der Bewerber. Mangelnde Rechtschreibkenntnisse und Lücken bei der Anwendung von Grundrechenarten versperren den Teenagern den Weg ins Berufsleben. Doch es gibt Auswege aus der Misere: So sollen berufsvorbereitende Schulen schwer vermittelbare Jugendliche fit für eine anerkannte Ausbildung machen. Hier stehen neben theoretischem Basiswissen, je nach angestrebter Lehre, auch praktische Übungen auf dem Lehrplan. Ziel ist es, besonders jenen Jugendlichen mit schlechtem oder gar ohne Schulabschluss, eine Chance auf ein Leben mit Arbeit zu eröffnen. SPIEGEL TV Thema über Jugendliche und ihre Ausbilder auf dem steinigen Weg ins Berufsleben.

Spiegel.TV.Reportage.Letzte.Chance.fuer.die.Zukunft.Jugendliche.auf.Lehrstellensuche.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 Mai '10 von , in Menschen, Wirtschaft. Tags: , , , , , .

Drei Tage Happy Hour: Ausnahmezustand auf der Adria – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 93:40 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Sonne, Schnaps und schneller Sex – zum traditionellen Spring Break fallen jährlich hunderttausende US-Studenten wie Heuschrecken an den Stränden von Florida, Kalifornien und Mexiko ein. Dort geben sie sich häufig den Dingen hin, die sie sich sonst im täglichen Leben verbieten. Die hemmungslosen Sausen während der College-Ferien gelten gemeinhin als grösstes Open-Air-Delirium der Saison. Jetzt schwappt die Party-Welle auch auf Europa über – das kroatische Dörfchen Umag mutiert erstmals zum Mekka für feierwütige Spring Breaker: Tausende Studenten gehen ein schlafloses Wochenende lang gemeinsam auf die Balz. Das Programm umfasst neben musikalischer und alkoholischer Dauerbeschallung auch illustre Wettbewerbe wie die Wahl zum “Mr. Knackarsch” oder zur “Miss Wet-T-Shirt”. Ob am Strand, auf der Tanzfläche oder im angemieteten Bungalow – gefeiert wird rund um die Uhr. Exportschlager Spring Break. Im Schatten des Spektakels haben Animateure, Sicherheitsleute und Putzpersonal alle Hände voll zu tun, um die ausgelassene Meute bei guter Laune zu halten. Hinter den Kulissen der Premiere macht sich neben Party- auch so manche Katerstimmung breit. Ausnahmezustand an der Adria – SPIEGEL TV Thema beobachtet deutsche und österreichische Jugendliche bei ihrem Partymarathon in Kroatien.

Spiegel.TV.Reportage.Drei.Tage.Happy.Hour.Ausnahmezustand.an.der.Adria.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 Mai '10 von , in Menschen. Tags: , , , .

Mein Kind ist süchtig: Jugend zwischen Drogen und Threapie – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 87:05 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Die Zahlen sind alarmierend: Das Durchschnittsalter beim ersten Alkoholkonsum liegt bei knapp zwölf Jahren. Die Hälfte aller Minderjährigen mit diagnostizierter Alkoholvergiftung ist jünger als 16. Auch Tim wurde bei einem seiner schlimmsten Abstürze ins Krankenhaus eingeliefert – mit 2,75 Promille. Bereits mit 13 fing er an zu trinken: erst Bier dann Wodka. Als ihm der Alkohol-Rausch nicht mehr reichte, inhalierte er auf privaten Partys Schnüffelstoffe. Die Hälfte aller Cannabiskonsumenten macht ihre ersten Rauscherfahrungen vor dem 16. Lebensjahr. Immerhin bis zu sieben Prozent werden süchtig. Genauso wie André. Der 20-Jährige hat seinen ersten Joint mit zwölf geraucht, schwänzte früh die Schule. Heute ist er ohne Abschluss. Längst sind die Folgen in internationalen Studien belegt: Junge Dauer-Kiffer verpassen wichtige Phasen ihrer Entwicklung und besitzen im Alter von 20 Jahren die Reife von 14-Jährigen. Für viele bleibt als einziger Ausweg eine stationäre Therapie. Doch es ist ein ständiger Kampf gegen den Rückfall. Auch Benny, 18, fing früh an zu konsumieren: Alkohol, Hasch, Speed, LSD, Crack. Einige Zeit schlug er sich obdachlos auf der Strasse durch, den Kontakt zu seiner Mutter hat er jedoch nie ganz verloren. Wie fast alle Eltern plagten auch Bennys Mutter dauernde Vorwürfe und immer wieder die Frage: Warum mein Kind? SPIEGEL TV Reportage hat junge Menschen mehrere Wochen bei ihrem Kampf gegen die Sucht begleitet und mit Eltern, Betreuern und Ärzten gesprochen.

Spiegel.TV.Reportage.Mein.Kind.ist.suechtig.Jugend.zwischen.Drogen.und.Therapie.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 Mai '10 von , in Menschen, Reportagen. Tags: , , , , .

Raus auf die Strasse: Jugend zwischen Protest und Randale – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 04:00:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

1. Mai, Tag der Arbeit: Gewerkschaftsaufzüge, fröhliche Frühlingsfeste, immer wieder sinnlose Polit-Randale. Die vierstündige Doku schildert die deutsche Protestkultur in all ihrer Bandbreite: Von den Straßen- kämpfen der Weimarer Republik über die 68er-Revolte bis in die Gegenwart der Anti-Atom-Demos.

Spiegel.TV.Reportage.Raus.auf.die.Strasse.Jugend.zwischen.Protest.und.Randale.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 2 Mai '10 von , in Dokus, Geschichte/Politik, Gesellschaft, Menschen. Tags: , , , , , .

Handverlesen und selbstgefertigt: Oasen des Geschmacks – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 93:36 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Sie sind Einzelkämpfer gegen die Gleichschaltung des Geschmacks, kleine Lebensmittelproduzenten, die sich nicht mit der charakterlosen und aromaarmen Massenware zufrieden geben wollen, die uns die Nahrungsmittelindustrie tagtäglich auftischt. In Zeiten von Fastfood und Co. sind selbst gemachte Spezialitäten zwar immer noch eine Rarität – doch es gibt sie, die Oasen des guten Geschmacks. Ob Bäcker, Metzger oder Bauer – wer sich alten Traditionen verschreibt oder neue Rezepturen kreiert, braucht eine gehörige Portion Idealismus und Leidenschaft. In Jüterborg scheut man für ein unvergleichliches Geschmackserlebnis keine Mühen: Der Bauernhof “Bobalis” produziert echten Büffelmozzarella, eine Rarität in Deutschland. In mühevoller Handarbeit wird jede Käsekugel per Hand geformt. Der Aufwand lohnt sich, die Kundschaft wächst stetig. Fleisch von glücklichen Tieren produziert der Viehzüchter Karl-Heinz Wolf vom österreichischen Attersee, bei dem Ochsen und Schweine aufwachsen wie im Paradies. Wird ein gewöhnliches Fabrikschwein im engen Stall mithilfe von Hormonen und Wachstumsbeschleunigern innerhalb von drei Monaten zu Schlachtreife aufgepäppelt, leben die Öko-Schweine ein unbeschwertes Leben auf weitläufigen Wiesen. Hausgemachten Hochgenuss für Liebhaber süsser Spezialitäten gibt es in der Hamburger Confiserie “Sweet Dreams”. Kuchen, Pralinen und Schokoladen werden hier liebevoll selbst hergestellt. Das Rezept geht auf: Oft ist die Nachfrage grösser als das Angebot. Nur an drei Tagen öffnet die Konditorei ihre Pforten. Dann steht die Kundschaft selbst im Winter bis auf die Strasse und wartet klaglos. SPIEGEL TV Reportage über hausgemachte Hochgenüsse und das Geheimnis des guten Geschmacks.

Spiegel.TV.Reportage.Handverlesen.und.selbstgefertigt.Oasen.des.guten.Geschmacks.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 April '10 von , in Kochen & Essen. Tags: , , , , .

Fast Food oder Feinkost: Wie kocht Deutschland – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 03:25:14 | Größe: 2100 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

SPIEGEL TV führt auf einer vierstündigen kulinarischen Reise durch die Höhen und Tiefen der modernen Ernährung. Was ist gesund, wie wird es gemacht, was sind die heimlichen Helfer des modernen schnellen Essens? Geschmacksgeheimnisse werden genauso gelüftet wie Zubereitungskniffs oder die Herkunft heimlicher Helfer aus der Chemie. Was macht die Erfolgsgeschichte von McDonalds & Co. aus, wo werden die meisten Tiefkühlpizzen gebacken, was hat es mit den Aroma-Labors auf sich? Wundertüte Fertiggericht: 1954 erfand der Amerikaner Gerry Thomas das “TV-Dinner”, eine tiefgefrorene Mahlzeit in Alu-Schale. Das Blitzmenü brauchte man während des stundenlangen TV-Guckens nur heiss zu machen. Schon im ersten Jahr wurden zehn Millionen dieser Essen verkauft. Von den USA aus eroberte das Gericht auch Europa – mittlerweile ist Fast Food weltweit in aller Munde, Wissenschaftler sprechen von einer McDonaldisierung der Gesellschaft. Auch in Deutschland verändern sich die Essgewohnheiten seit den 1950er Jahren. Die Dose wird vom Tiefkühlessen abgelöst, der Pappbecher ersetzt die Porzellantasse. Mutters Sonntagsbraten ist vergessen, stattdessen gibt es die schnelle Mahlzeit im Bus oder auf der Strasse. Dabei hat sich beinahe unbemerkt – eine ganze Lebensmittelindustrie etabliert, die so genanntes “Convenience-Food” unter die Leute bringt. “Convenience” – hinter diesem Wort verbirgt sich letztendlich vor allem eines: Der Faktor “Zeit”. Bei Einkauf, Zubereitung und Verzehr Zeit zu sparen, bringt den Verbrauchern ein hohes Mass an Bequemlichkeit. In den 1990er Jahren traten Fertiggerichte und arbeitserleichternde Essenszutaten hierzulande einen wahren Siegszug an. Laut Studien der Gesellschaft für Konsumforschung nutzt rund ein Fünftel der Deutschen nahezu jede Möglichkeit, die ihm die Nahrungsmittelindustrie und Schnell-Gastronomie zum Zwecke der Zeitersparnis bietet. Und selbst gesundheitsbewusste Esser konsumieren Convenience-Produkte: Sie verzehren vor allem Mischsalate, Tiefkühlgemüse oder gekühlte Teigwaren. In einer europaweit angelegten Studie schaffen es die Deutschen mit ihrer Neigung zum Zeit sparenden Unterwegs-Verzehr sogar bis an die Spitze: In unserer Kultur ist der schnelle Genuss zwischendurch akzeptiert. Und es schmeckt den meisten Deutschen ganz einfach. Geachtet wird allerdings stets auf ein möglichst gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Seit Anfang des neuen Jahrtausends machen die Konsumforscher schliesslich einen neuen Trend in deutschen Küchen aus: Gesunde Kost wird immer wichtiger, Muttis Rezepte erleben eine Renaissance und das gemeinsame Kochen mit Freunden erlangt einen neuen Stellenwert. Als eine der Ursachen für das Comeback der Kochlust ermittelt die GfK den anhaltenden Boom der Fernsehkochshows. Dazu kommt die aktuelle Neigung, sich in Zeiten einer Wirtschaftskrise lieber in den eigenen vier Wänden zu beschäftigen. Der kleine Luxus, selber gut zu kochen, ersetzt so manchen Restaurantbesuch. Doch bei denjenigen, die die Krise noch stärker getroffen hat, regiert beim Einkauf einzig der Geldbeutel. Und wenn der Gürtel enger geschnallt wird, wird im Supermarkt wieder verstärkt zu günstigen Convenience-Produkten gegriffen. Sich jederzeit schnell und bequem versorgen zu können, betrachten die Deutschen heutzutage als Selbstverständlichkeit. SPIEGEL TV gibt Einblicke in unsere Lebensmittelindustrie, kommentiert von namhaften Fernsehköchen, darunter Ralf Zacherl, Johann Lafer oder Christian Rach. Ausserdem tischen uns Ernährungsexperten wie Udo Pollmer, Feinschmecker-Chefredakteurin Madeleine Jakits und Restaurantkritiker Wolfram Siebeck Wahrheiten auf, die nur schwer zu verdauen sind.

Spiegel.TV.Reportage.Fast.Food.oder.Feinkost.Wie.kocht.Deutschland.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 April '10 von , in Kochen & Essen. Tags: , .

Schöner geht immer: Der Körper als Kultobjekt – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 03:29:53 | Größe: 2100 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Noch nie in der Geschichte der Menschheit hatte Schönheit eine so zentrale Bedeutung wie heute. Ein gelassener und selbstbewusster Umgang mit dem eigenen Äußeren wird immer schwerer. Die wenigsten Männer und Frauen bezeichnen sich als “natürlich schön”. Von jedem Plakat lächeln uns die attraktivsten Exemplare unserer Spezies an, meist wenig bekleidet. Immer verzweifelter arbeiten Frauen und zunehmend auch Männer an ihrem Äußeren, versuchen dem perfekten Vorbild möglichst nahe zu kommen – um jeden Preis. Allein im Jahr 2009 gaben die Deutschen mehr als fünf Milliarden Euro für Schönheitsoperationen aus. Die Zahl der Eingriffe im Zeichen der Ästhetik wird 2010 wohl erstmals eine halbe Million übersteigen. Was nicht gefällt, wird korrigiert, abgesaugt oder gelasert. Dabei geht es längst nicht mehr um das herkömmliche Facelift oder die “Fett-weg-Spritze”. Plastische Chirurgen bieten selbst Operationen im Intimbereich an, wie zum Beispiel Schamlippenverkleinerung und G-Punkt-Aufspritzung. Nicht nur die plastische Chirurgie, auch die Kosmetikbranche profitiert vom Schönheitswahn. Anti-Aging lautet hier das Zauberwort. Das Streben nach der ewigen Jugend ist ein harter und kostspieliger Kampf. Ob Hyaluronsäure, Q10 oder Kollagen in Cremes wirklich das halten, was sie versprechen, analysieren Wissenschaftler an der Universität Hamburg. Wie sich das Schönheitsideal im Laufe der Zeit gewandelt hat, wird vor allem an der Körperbehaarung sichtbar. Nur noch auf dem Kopf sind Haare geduldet. Ob unter den Achseln, auf dem Rücken, den Beinen oder im Intimbereich – mit Laser, Wachs und Zuckerpaste wird der neue Feind bekämpft. Auf der anderen Seite ist üppiges Haupthaar ein Kriterium für Schönheit und Attraktivität – wer nur wenig oder gar kein Haar besitzt, leidet darunter und sucht nach Alternativen. Echthaar-Perücken oder Haarverlängerungen, so genannte Extensions, verhelfen auch Top-Models zu üppigerer Haarpracht. Während die einen nach dem durch Werbung und Top-Model-Kult diktierten Schönheitsideal streben, sehnen sich andere nach einem Stück Individualität: Ob Tätowierungen, Piercings oder Implantate an allen erdenklichen Körperstellen – der Fantasie sind schon lange keine Grenzen mehr gesetzt. Mit Exkursionen durch die Geschichte beleuchtet SPIEGEL TV die Veränderlichkeit von Schönheitsidealen. Zu Wort kommen führende Schönheitsmediziner, Psychologen und Kulturwissenschaftler sowie Schauspieler, Sportler und Musiker. Sie analysieren die Ursachen des modernen Körperkults und sprechen über ihre ganz persönlichen Vorstellungen von Schönheit.

Spiegel.TV.Reportage.Schoener.geht.immer.Der.Koerper.als.Kultobjekt.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 April '10 von , in Gesellschaft, Gesundheit&Medizin, Menschen. Tags: , , , , .

Limitiert und exquisit: Die Leidenschaft, die Luxus schafft – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 93:17 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Sie sind ziemlich verrückt, besessen von der Idee, einen der besten Sportwagen der Welt zu bauen – in Handarbeit: Die Brüder Martin und Friedhelm Wiesmann. Und sie sind erfolgreich. 1993 brachten sie ihren ersten Wiesmann unter’s Volk, 280 km/h schnell und so aufregend geformt wie ein klassischer Roadster aus den 60er Jahren. Ein Jahr später verkauften sie drei Exemplare, im Jahr 2006 schon 70. Weil das Geld für’s Marketing fehlt, bringen die Brüder ihre mindestens 100.000 Euro teuren Geschosse mit pfiffigen Ideen an den Mann: 1993 bestach Martin Wiesmann den Portier eines Hamburger Luxushotels, um sein Auto davor abstellen zu können – drinnen wohnten Spieler und Organisatoren des Tennisturniers am Rothenbaum. Die sahen das Teil und durften damit fahren. Der erste Wagen wurde verkauft, nach und nach kamen immer mehr Käufer. SPIEGEL TV Thema zeigt, mit welcher Sorgfalt und Leidenschaft die Autos zusammengebaut werden, und wie kreativ die Brüder ihre Produkte vermarkten. Perfektionist ist auch Dieter Burmester aus Berlin. Der Ex-Rockmusiker baut die edelsten Stereoanlagen der Welt: zurückhaltend im Design, umwerfend in der Leistung und bis zu 250.000 Euro teuer. Seine Kunden: HiFi-Enthusiasten in aller Welt, seit neuestem auch in den Ländern, die Europa mit billigster Unterhaltungselektronik versorgen: Japan, China und Korea. SPIEGEL TV Thema hat noch andere Besessene beobachtet, die mit Leidenschaft Luxusprodukte schaffen: Den kapriziösen Modemacher Alfredo Pauly, der für betuchte Kundinnen ebenso schrille wie sündhaft teure Pelze schneidert, und den Uhrmacher Andreas Hentschel, der auf Schweizer Dachböden nach alten mechanischen Uhrwerken fahnden lässt und um sie herum in aufwändiger Handarbeit die Uhr für’s Leben fertigt.

Spiegel.TV.Reportage.Limitiert.und.exquisit.Die.Leidenschaft.die.Luxus.schafft.GERMAN.DOKU.FS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 April '10 von , in Gesellschaft, Menschen, Wirtschaft. Tags: , , , , , , , .

Doppeldeckung: Kinder Boxen – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 32:40 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Meistens werden die Kids von der Polizei in die Boxschule in Berlin-Oberschöneweide gebracht. Dort können sie sich dann am Sandsack erst einmal austoben. Sie haben geklaut, sich auf der Strasse geschlagen oder wurden in einem Abrisshaus erwischt. Das Training im Verein “Doppeldeckung” ist kostenlos. Dort kümmert man sich sogar um Lehrstellen oder den regelmässigen Schulbesuch. Die Eltern der 13- bis 16jährigen haben dafür offenbar keine Zeit: Entweder müssen Vater und Mutter arbeiten, oder sie verpassen – arbeitslos – die Jugend ihrer Kinder. Prominentester Delinquent des Boxstalls aber ist Graciano Rocchigiani. Bevor er wegen diverser Delikte eine Gefängnisstrafe absitzen musste, hatte er die Jungen im Verein das Boxen gelehrt. Ausserdem unterhält der Boxstall auch eine Profi-Abteilung, die das Geld für die Vereinsarbeit verdienen soll. Auf die Beine gestellt wurde das Projekt von Eva Rolle, der einzigen Frau im deutschen Promoter-Geschäft. Mit viel Herz und Berliner Schnauze, aber ohne öffentliche Mittel, hält sie ihren Laden immer gerade so über Wasser. SPIEGEL TV-Autorin Christina Pohl hat das Leben in der “International Fight Club Organisation” drei Monate lang beobachtet, begleitete Jugendliche bei ihrem Leben zwischen Boxstall und Strasse, war mit der Polizei unterwegs im Problemviertel Oberschöneweide und erlebte, wie die Nachwuchsboxer ihrem grossen Idol Muhammad Ali.

Spiegel.TV.Reportage.Doppeldeckung.Kinder.Boxen.GERMAN.DOKU.FS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 April '10 von , in Dokus, Gesellschaft, Menschen, Zukunft. Tags: , , , , .

Die Kandidaten: Härtestest an der deutschen Sporthochschule – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 93:31 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Die Aufnahmeprüfung an der Deutschen Sporthochschule in Köln gilt als eine der härtesten in Europa. Mehr als 1000 Athleten aus aller Welt haben sich für das Wintersemester in Köln beworben, 426 von ihnen können sich am Ende qualifizieren. An nur einem Tag werden die Bewerber in 20 unterschiedlichen Disziplinen getestet. Sie müssen sprinten, spielen und schwimmen und dürfen sich dabei nicht mehr als einen Fehler erlauben. Ansonsten ist die Prüfung für sie sofort beendet. So kann es passieren, dass einige schon nach Übung zwei den Gang in die Kabine antreten müssen, andere erst kurz vor Erreichen des Ziels scheitern. Der Stress ist ständiger Begleiter der zehnstündigen Prüfungstortur, die nur von einer kurzen Mittagspause unterbrochen wird. Die Anforderungen können unterschiedlicher nicht sein: Bei einigen Aufgaben sind Schnelligkeit und Ausdauer gefragt, bei anderen kommt es auf Vielseitigkeit und Technik an. SPIEGEL TV begleitet zehn junge Frauen und Männer bei Siegen und Zusammenbrüchen, in dem für ihre Lebensplanung so entscheidenden Prüfungsmarathon.

Spiegel.TV.Reportage.Die.Kandidaten.Haertetest.an.der.deutschen.Sporthochschule.GERMAN.DOKU.FS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 April '10 von , in Dokus, Gesellschaft, Menschen, Sport Dokus. Tags: , , , , .

Nach oben