Serienjunkies.org

Abenteuer Traumhaus: Die neue Lust an den eigenen vier Wänden – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 93:33 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Ein Eigenheim ist nicht bloß ein Haus, sondern Ausdruck eines Lebensgefühls. Rund die Hälfte aller Deutschen besitzt eine Immobilie – für die meisten die mit Abstand größte finanzielle Investition ihres Lebens. War Wohnen früher überwiegend Privatsache, so lassen sich ausgewiesene Einrichtungslegastheniker heute bereitwillig auf die Sprünge helfen: von Deko-Scouts im Fernsehen, Maklern, die bei der Suche nach dem Traumhaus oder der passenden Ferienimmobilie professionellen Rat anbieten oder Innenarchitekten, die Nachhilfe in Sachen Stil und Geschmack erteilen. SPIEGEL TV THEMA zeigt potentielle Hauskäufer und die Objekte ihrer Begierde in München, Berlin, Mallorca und New York; begleitet Käufer deutscher Premiumküchen in den USA und präsentiert neue Wohnideen – ob 300-Quadratmeter-Schwimmhaus oder energiesparendes Thermo-Blockhaus made in Finnland.

Spiegel.TV.Reportage.Abenteuer.Traumhaus.Die.neue.Lust.an.den.eigenen.vier.Waenden.GERMAN.DOKU.FS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 April '10 von , in Dokus, Gesellschaft, Menschen. Tags: , , , , , .

Auf Biegen und Brechen: Die Stuntmenfabrik – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 38:43 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Ein Filmteam beobachtet junge Talente im Boxsportgeschäft und begleitet zwei Klassen während ihrer zweijährigen knochenharten Ausbildung in einer Schule für Stuntmen. Sie springen von Dächern, werden von Autos überfahren, stürzen sich in halsbrecherischer Manier Treppen herunter und lassen sich, ohne mit der Wimper zu zucken, in Brand setzten. Stuntmen sind die wahren Helden von Actionfilmspektakeln wie “Alarm für Cobra 11.Seit über 12 Jahren bietet die Stuntschule der Produktionsfirma “Action Concept” interessierten Laien die Möglichkeit, das knochenharte Handwerk des Stuntman zu erlernen. Die viersemestrige Ausbildung überfordert die meisten. Nur ein Viertel der zur Aufnahmeprüfung Angetretenen legt die Abschlussprüfung ab. Der Traum von einer großen Fernseh-Karriere wird nur für die wenigsten zur Wirklichkeit. Auch Boxen ist ein riskantes Geschäft, nur wenige Boxer kommen an die Weltspitze und erst mit einem Weltmeister-Titel klingelt es richtig in den Kassen. Die Boxer kommen und gehen, nur die Macher bleiben über Jahrzehnte am Ring. SPIEGEL TV beobachtet junge Talente im Boxsport und begleitet zwei Klassen während ihrer zweijährigen Ausbildung in der Stuntschule.

Spiegel.TV.Reportage.Auf.Biegen.und.Brechen.Die.Stuntmenfabrik.Teil.1.GERMAN.DOKU.FS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Spiegel.TV.Reportage.Auf.Biegen.und.Brechen.Die.Stuntmenfabrik.Teil.2.GERMAN.DOKU.FS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 April '10 von , in Dokus, Gesellschaft, Kino, TV, Filme & Making Of's, Menschen. Tags: , , , , , .

Wenn Kinder Kinder haben: Teenagermütter zwischen Schulbank und Wickeltisch – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 40:51 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Sie schwärmen für Tokio Hotel, kämpfen gegen Pickel und für die erste grosse Liebe: Wenn 15jährige Mädchen dann schwanger werden, sind sie alles, nur nicht darauf vorbereitet. Mit der Entscheidung, das Baby zur Welt zu bringen, beginnt ein gnadenloser Alltag. Meistens drückt sich der Kindsvater vor der Verantwortung, oft verweigert die eigene Familie jegliche Unterstützung, von der Gesellschaft werden Teenager mit Babybauch oft behandelt wie Aussätzige. 2006 brachten mehr als 6.100 Minderjährige ein Kind zur Welt. Die meisten von ihnen wurden schwanger, weil sie nicht richtig über Verhütungsmethoden Bescheid wussten. Immer mehr Mädchen jedoch wählen eine Schwangerschaft bewusst als Lebensmodell; als Alternative zur erfolglosen Lehrstellensuche und Hartz IV. Mutter zu sein, gibt ihnen einen Platz in einer Gesellschaft, in der sie sich sonst wertlos und überflüssig fühlen. Unkontrolliert bleiben sie nicht. Das Jugendamt übernimmt in der Regel automatisch erst einmal die Amtsvormundschaft für das Neugeborene. Bewähren sich die Teenager als Mutter, dürfen sie selbständig für ihr Kind sorgen. Sind sie den Anforderungen nicht gewachsen, kommen die Babies in Pflegefamilien. Schwer ist der Weg für die jungen Mütter: Sie versuchen zwischen Windeln wechseln und Stillen einen Schulabschluss oder eine Ausbildung zu schaffen. Unterstützt werden sie in den seltensten Fällen von der eigenen Familie. Mutter-Kind-Einrichtungen, Sozialpädagogen und Hebammen fangen die jungen Mädchen auf. SPIEGEL TV Reportage begleitet Teenagermütter in ihrem Alltag in der Schule, bei der Ausbildung und im Mutter-Kind-Heim. Ein Film über den Kampf um Anerkennung als Mutter und den Versuch, trotz mehrfacher Belastung ein halbwegs normales Leben zu führen.

Spiegel.TV.Reportage.Wenn.Kinder.Kinder.haben.Teenagermuetter.zwischen.Schulbank.und.Wickeltisch.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 April '10 von , in Gesellschaft, Menschen. Tags: , , , , , .

Natürlich erfolgreich: Die Gewinner des Bio Booms – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 81:12 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Bio boomt. Rund fünf Milliarden Euro haben die Bundesbürger 2006 durchschnittlich für Produkte mit einem Bio-Siegel ausgegeben. Das sind 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Tendenz: steigend. Dabei beschränkt sich der neue “grüne” Markt nicht nur auf Lebensmittel: Autos mit Hybridantrieb, Designer-Mode aus Öko-Baumwolle, Kosmetik aus Naturprodukten oder so genannte Passivhäuser – kein Produkt des täglichen Lebens, das mittlerweile nicht auch als ökologisch “korrekte” Variante erhältlich ist. Mit dem Müsli-Image von früher haben die Bio-Unternehmer nicht mehr viel am Hut. Sie stellen sich auf die neue Zielgruppe ein: stil- und verantwortungsbewusste Konsumenten, die mit gutem Gewissen geniessen, aber auf nichts verzichten wollen. Wer in der “grünen Branche” rechtzeitig die richtige Idee hatte, macht heute Millionenumsätze. Doch die steigende Nachfrage hat ihren Preis. Jetzt schon haben viele Öko-Anbieter Schwierigkeiten, den Bezug ihrer nachwachsenden Rohstoffe zu sichern. SPIEGEL TV Reportage stellt die Geschäftsideen erfolgreicher Bio-Unternehmer vor, begleitet Produktentwickler einer führenden deutschen Biosupermarktkette, erzählt die Erfolgsgeschichte der Brause “Bionade”, portraitiert den Chefdesigner des dänischen Öko-Luxus-Labels “Noir” und stellt die neuesten Trends auf der Internationalen Autoausstellung in Frankfurt vor.

Spiegel.TV.Reportage.Natuerlich.erfolgreich.Die.Gewinner.des.Bio.Booms.GERMAN.DOKU.FS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 April '10 von , in Menschen, Zukunft. Tags: , , , , , .

Weg damit? Eine Chance für Gerümpel – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 94:11 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Für die einen ist es überflüssiger Müll, für andere ein willkommenes Schnäppchen. Allein auf eBay wechselt jede Sekunde ein Kleidungsstück den Besitzer, alle fünf Minuten ein Paar Fussballschuhe, alle zwei Minuten ein Auto. Sogar Bagger verkaufen sich im Schnitt dreizehn Mal am Tag. Auf der Internetbörse könnte man endlich loswerden, was schon lange unnütz in der Ecke steht. Allein: oft fehlt der Wille zum Entrümpeln. So entstehen überall kleine Häufchen von Dingen, die man “vielleicht irgendwann einmal” gebrauchen könnte. Um die kümmern sich zunehmend professionelle Helfer, die dem Verhau zu Hause und der Zettelwirtschaft im Büro ein Ende bereiten. Das ist auch wirtschaftlich eine gute Idee, denn angeblich verbringen wir bis zu 50 Prozent unserer Arbeitszeit mit Suchen. Was aber passiert mit den ungeliebten Leitzordnern, Möbeln, Kleidern und Omas Porzellan? SPIEGEL TV Reportage war unterwegs mit Entrümplern und Nachlasspflegern, besuchte Second Hand Läden und Powerseller und beobachtete Aufräumprofis bei der Arbeit.

Spiegel.TV.Reportage.Weg.damit.Eine.Chance.fuer.Geruempel.GERMAN.DOKU.FS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 April '10 von , in Dokus, Gesellschaft. Tags: , , , , , , , .

Schlaflos in Siegen: Mehrlingsfamilien im Ausnahmezustand – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 93:58 | Größe: 950 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Die Wahrscheinlichkeit ist so gross wie ein Sechser im Lotto: Bei 1 zu 50 Millionen stehen die Chancen, Fünflinge auf natürliche Weise zur Welt zu bringen. Agnesa und Bekim Salijaj aus Siegen landeten den Hauptgewinn. Vor zwei Jahren kamen Vanessa, Djuljeta, Ganimete, Leonarda und Lulzim zur Welt. Jetzt ist Agnesa wieder schwanger. Andere Familien jedoch scheitern an der Herausforderung Grossfamilie. Als ihre Vierlinge zur Welt kamen, waren Claudia und Sebastien Baumgarten erst 23 Jahre alt. Leon, Lee, Xenia und Elias sind inzwischen fast fünf und sie leben in Pflegefamilien. Vor knapp 2 Jahren brach die junge Grossfamilie auseinander. Nach gewalttätigen Auseinandersetzungen unter den Eltern schritt das Geraer Jugendamt ein – Claudia und Sebastian wurde das Sorgerecht entzogen. Jutta und Uli Mann aber, die ungeplant zur Grossfamilie wurden, haben gelernt, den harten Alltag zu meistern. Janina, Svenja, Natalie und Lukas sind jetzt 7 Jahre alt, ihr grosser Bruder Florian ist 12. Die Vierlinge wurden vergangenes Jahr eingeschult, besuchen jetzt die 2. Klasse. Seit fünf Jahren begleitet SPIEGEL TV ungeplante Grossfamilien, deren Sorgen und Hoffnungen und ihren turbulenten Alltag.

Spiegel.TV.Reportage.Schlaflos.in.Siegen.Mehrlingsfamilien.im.Ausnahmezustand.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 April '10 von , in Dokus, Gesellschaft. Tags: , , , .

Extrem Test Takla Makan: Im Dauerlauf durch Chinas Wüste – SatRip – Xvid

Cover

Dauer: 01:30:03 | Größe: 950 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Zwei deutsche Extremsportler testen für die aufstrebende, chinesische Touristenindustrie die Takla Makan-Wüste in Chinas nördlicher Provinz Xinjiang auf ihre Tauglichkeit für europäische Abenteurer. 500 Kilometer rennen sie durch das grösste zusammenhängende Dünengebiet der Erde – ein Ausläufer der Wüste Gobi, das Land der Uiguren. Die chinesischen Betreuer erhoffen sich von den Deutschen Tipps für ein geplantes Ausdauer-Rennen, das dem legendären Sahara-Marathon Konkurrenz machen soll. Die beiden Deutschen Wolfgang Kulow und Stefan Schlett, erfahrene Ausdauerspezialisten, die sich seit Jahren an unzähligen Extremsportereignissen beteiligen, müssen für diese Herausforderung an ihre Grenzen gehen. Der Wechsel von Sandsturm und Regen, Hitze und Kälte und die ungewohnte Ernährung stellen ihren Durchhaltewillen immer wieder auf harte Proben. Doch nicht nur das sportliche Erlebnis steht im Vordergrund. Die Begegnungen mit den Menschen dieser Region, in der einst die historische Seidenstrasse verlief, verschaffen ihnen Einblicke in eine fremde Kultur. SPIEGEL TV Rerpotage hat die beiden Deutschen auf ihrem Abenteuertrip durch das Land der Uiguren begleitet. Sie laufen vom nördlichen Rand der Takla Makan-Wüste 250 Kilometer bis zur Ölstadt Tazhong mitten in der Wüste. In umgekehrter Richtung geht es von der südlichen Seidenstrasse bis ins Zentrum der Wüste nach Mazartagh – einer alten tibetischen Festung. Doch der Kollaps eines Sportlers gefährdet das abenteuerliche Unternehmen.

Spiegel.TV.Reportage.Extrem.Test.Takla.Makan.Im.Dauerlauf.durch.Chinas.Wueste.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 April '10 von , in Reportagen. Tags: , , , .

Zwischen Rotlicht und Randale: Polizeieinsatz in Hamburg – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 41:16 | Größe: 400 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Sie gilt als härtestes Polizeirevier Deutschlands: Die legendäre Davidwache an der Hamburger Reeperbahn. Konflikte mit Betrunkenen und Schlägern, illegale Prostitution und Widerstand gegen Polizisten – Alltag für die Beamten des Polizeikommissariats 15. Mit nur knapp einem Quadratkilometer ist die Reeperbahn das kleinste Revier Deutschlands, aber zugleich das, in dem am Wochenende am meisten zu tun ist. Um 20 Uhr ist Dienstbeginn für Lars Eggers, Hauptkommissar des PK 15. Er ist einer von 140 Kolleginnen und Kollegen, die für Ordnung auf St. Pauli sorgen. Nachtschichten sind besonders gefährlich. Denn mit steigendem Alkoholkonsum sinkt die Hemmschwelle der rund 50.000 Besucher, die am Wochenende auf Deutschlands berühmteste Amüsiermeile strömen. Und die Zahl der Gewaltdelikte nimmt zu. Nach 23 Uhr gehen die Beamten daher nur noch in Trupps von sechs bis acht Personen auf die Straße. Ihre Aufgabe: Schlägereien zu verhindern, auffällige Personen zu kontrollieren und illegale Prostitution zu unterbinden. Überall kann es jederzeit Zoff geben. “Da ist man praktisch dauernd in Alarmzustand”, so Eggers. Denn als Respektpersonen gelten sie bei ihrer durch Alkohol enthemmten Klientel nur bedingt. Doch Eggers ist nach wie vor Stolz auf seinen Job. Auch wenn er weiß, wie gefährlich dieser ist. SPIEGEL TV Reportage zeigt den harten Alltag der Polizisten zwischen Gewalt, Drogen und Prostitution und wirft einen Blick auf die Schattenseiten von Hamburgs “Geiler Meile”.

Spiegel.TV.Reportage.Zwischen.Rotlicht.und.Randale.Polizeieinsatz.in.Hamburg.GERMAN.DOKU.FS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 März '10 von , in Reportagen. Tags: , , , , , , , .

Mehr als ein Stück Fleisch: Schweineleben in Deutschland – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 92:32 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Statistisch gesehen verzehrt jeder Bundesbürger knapp 40 Kilo Schweinefleisch pro Jahr. Weit mehr als Huhn oder Rind. In Europas größtem und modernsten Schlachthof, im westfälischen Rheda-Wiedenbrück, werden täglich 20.000 Schweine getötet. Geschlachtet wird am Fließband, zerlegt per Hand. Die Produktion findet unter strengsten hygienischen Bedingungen statt, fast wie im OP. Gut 24 Stunden dauert es, bis das Borstenvieh die Fabrik als Schnitzel, Kotelette oder Bratwurst wieder verlässt. Gearbeitet wird rund um die Uhr. Um Mitternacht rückt der Reinigungstrupp an und beseitigt, was vom Tage übrig blieb. In der Schweinebesamungsstation Weser-Ems herrscht ab drei Uhr morgens Hochbetrieb. Rund 200 Eliteeber werden per Hand abgesamt, um hochwertiges Sperma für Zuchtsauen zu liefern. 1,1 Millionen Portionen Sperma werden in dieser Station jährlich produziert. Fünfundneunzig Prozent der deutschen Schweineerzeuger arbeiten mit dem Sperma aus der Tube. Ein sogenannter Animiereber darf zwar für Stimmung sorgen im Stall, aber besamt werden die Sauen künstlich, vom Landwirt. Verläuft die Befruchtung erfolgreich, wirft die Sau nach knapp vier Monaten zwölf Ferkel im Schnitt. Sieben Monate später landen sie, hundertzwanzig Kilo schwer, als Mastsschwein auf dem Schlachthof. An der Landesanstalt für Schweinezucht in Forchheim, der ältesten in Deutschland, beschäftigt man sich seit Jahrzehnten mit den unterschiedlichsten Haltungsformen der sensiblen Tiere. Es wurden Methoden entwickelt, mit denen man die Qualität des Fleisches eindeutig bestimmen kann, um zum Beispiel die Ursachen des “Schrumpfschnitzels” zu erforschen. Eine ungewöhnliche Kooperation zwischen Industrie und regionaler Landwirtschaft sind der Unilever Konzern und die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall eingegangen. Nach umwelt- und artgerechten Haltungsformen werden Schweine exklusiv für die Marke “Du darfst” produziert. Begleitet wird das Projekt von der internationalen Umweltstiftung “Euronatur”.

Spiegel.TV.Reportage.Mehr.als.ein.Stueck.Fleisch.Schweineleben.in.Deutschland.GERMAN.DOKU.FS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 März '10 von , in Reportagen. Tags: , , , , , , , .

Das Böse nebenan: Wenn Menschen zu Bestien werden – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 03:26:17 | Größe: 2100 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

“Höflich, charmant, sehr gepflegt” – so beschrieben diejenigen Jack Unterweger, die ihm Anfang der neunziger Jahre begegneten. Als “Knastpoet” feierte ihn die Wiener Schickeria, die sich nahezu geschlossen für seine vorzeitige Entlassung aus lebenslanger Haft eingesetzt hatte. Mindestens einmal hatte Unterweger zu diesem Zeitpunkt bereits gemordet. Doch seine Strafe, so die einhellige Meinung, war verbüsst. Im Gefängnis begann er zu schreiben, gab Lesungen, inszenierte Theaterstücke. Jack Unterweger schien resozialisiert. In Freiheit avancierte der Frauenmörder zum Liebling der Kulturszene. Der “wilde, vorbestrafte Künstler” begeisterte sein Publikum. Er reiste durch das Land – ein Schriftsteller, Regisseur und Reporter, im weissen Anzug mit roter Blüte im Knopfloch und einem Schäferhund an seiner Seite. Er recherchierte für TV-Sender im Rotlichtmilieu, gab Autogrammstunden und war gern gesehener Gast in Talkshows. Und ermordete fast im Wochenrhythmus Prostituierte. “Jack Unterweger war ein bösartiger Narzisst.” sagt Prof. Reinhard Haller, einer der renommiertesten Gerichtsgutachter Österreichs. Der forensische Psychiater begutachtete Jack Unterweger nach seiner erneuten Festnahme im Jahr 1992. Er traf auf einen Mann, der bis zuletzt seine Unschuld beteuerte – und der doch auf brutalste, sadistische Weise mindestens neun Frauen erdrosselt hatte. Auch in einem Interview mit SPIEGEL TV (1992) erklärt sich Unterweger zu Unrecht verdächtigt. Die Kamera filmt einen Mann, der eloquent seine Darstellung erläutert, bis sein Zuhörer geneigt ist, ihm zu glauben. “Er war ein extrem guter Manipulator”, so Haller. Ausgerüstet mit “dem Charme des Psychopathen”. Der Fall Unterweger eignet sich nach Ansicht des Experten wie kaum ein anderer, dem “Code des Bösen”, der aus den Abgründen der Seele entspringt, nachzuspüren. Was macht aus einem intellektuell normalen, vollsinnigen, intelligenten Menschen einen bösartigen, schweren Verbrecher? Wie “normal” ist das Böse – wo beginnt es, wo hat es seine Grenzen? Das Böse liegt oft so nah – SPIEGEL TV dokumentiert Fälle von Serienmördern, perversen Entführern und Eltern, die ihre Kinder vernachlässigen und quälen. Psychiater und Gutachter erklären, warum und wie Menschen zu Bestien werden. Was war zuerst: das Böse oder der Mensch? Welche Facetten hat das Böse? Ist böse immer gleich böse? Was ist kriminell, was ist krank? “Tatort Gehirn” – was steckt dahinter? Wo sind offenbar Grenzen der Therapie? Wer muss ins Gefängnis, wer in den Massregelvollzug? Zu Wort kommen neben Gerichtsgutachtern und forensischen Psychiatern, wie der österreichischen Fritzl-Gutachterin Dr. Heidi Kastner und Prof. Hans-Ludwig Kröber von der Berliner Charité, u. a. SPIEGEL-Gerichtsreporterin Gisela Friedrichsen; der pensionierte Richter Gerhard Schaberg, der die Eltern der verhungerten Jessica verurteilte; der Gefängnisarzt Joe Bausch, der in der JVA Werl als Mediziner arbeitet und aus dem WDR-Tatort bekannt ist, sowie Krimi-Autorin Thea Dorn, die sich aufgrund ihres Berufes intensiv mit der Faszination des Grauens beschäftigen. Weitere Fälle: – Frank Gust, der sogenannte “Rhein-Ruhr-Ripper”, ermordete zwischen 1994 und 1998 vier Frauen auf bestialische Art und Weise. – Der Belgier Marc Dutroux entführt in den späten 90er Jahren sechs Mädchen. In einem Kellerverlies hält er seine Opfer gefangen und missbraucht sie immer wieder. – Andrej Tschikatilo, der sogenannte “Rostow-Ripper” ermordete zwischen 1978 und 1990 mindestens 53 Frauen, Jungen und Mädchen. – Natascha Kampusch ist acht Jahre lang den perversen Fantasien von Wolfgang Priklopil ausgesetzt. – In der Oberwelt der biedere Herr Ingenieur, sucht Josef Fritzl in seiner akribisch konstruierten Unterwelt den Machtkick über Leben und Tod anderer Menschen. Im österreichischen Amstetten kerkert er hinter einer 300 Kilo schweren Metalltür seine eigeneTochter ein, vergewaltigt sie 8516 Tage lang und zeugt sieben Kinder mit ihr.

Spiegel.TV.Reportage.Das.Boese.nebenan.Wenn.Menschen.zu.Bestien.werden.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 März '10 von , in Dokus, Menschen. Tags: , , , , , , .

Nach oben