Serienjunkies.org

Koalition der Frommen: Wie viel Religion verträgt die Republik – dTV – h264

Cover

Sie verweigern ihren Mitarbeitern das Streikrecht – und eine gescheiterte Ehe kann zur augenblicklichen Kündigung führen. Sie fordern das Verbot von unliebsamen Karikaturen und beanspruchen Macht und Einfluss – und vor allem jede Menge Subventionen aus öffentlicher Hand. Die Rede ist von Kirchen und Religionsgemeinschaften. Die Trennung von Kirche und Staat ist im Gesetz festgeschrieben – ebenso wie diese Sonderrechte. Die Kirchen verlieren zunehmend an Mitgliedern, ihre Bindungskraft nimmt rapide ab – ihre Privilegien scheinen ungebrochen. Warum eigentlich? Wie viel Nähe zu Kirche und Glauben verträgt der säkulare Rechtsstaat? Wie viel Respekt, aber auch wie viel Distanz ist geboten? Ist die zweifellos zu schützende Religionsfreiheit ein Privileg ohne Grenzen?

Dauer: 45:00 | Größe: 410 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Koalition.der.Frommen.-.Wie.viel.Religion.vertraegt.die.Republik.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 7 September '13 von , in Deutschland, Gesellschaft, Religion. Tags: , , , .

Überwacht: Mit Sicherheit – dTV – Xvid

Cover

Freudentaumel und aggressives Verhalten sind nicht leicht zu unterscheiden – zumindest nicht für Überwachungskameras. Man hat mittlerweile festgestellt, dass Millionen installierter Kameras nur dann mehr Sicherheit bringen, wenn am anderen Ende der Leitung ein Mensch auf den Monitor schaut. Da aber niemand Dutzende Monitore rund um die Uhr im Blick haben kann, arbeiten Wissenschaftler an Software, die es ermöglicht, dass Kamerasysteme eigenständig Alarm schlagen, wenn sie riskantes Verhalten von Menschen beobachten, sei es in der Fankurve von Fussballstadien oder auf öffentlichen Plätzen.

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sol

Ueberwacht.Mit.Sicherheit.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Oktober '12 von , in Kriminalität. Tags: , , .

Auch Mensch! (Polizisten in Extremsituationen) – dTV – SD

Cover

Aus der aktuellen polizeilichen Kriminalstatistik geht hervor, dass es im vergangenen Jahr 21 500 erfasste Fälle von „Widerstand gegen Polizeivollzugsbeamte“ gab – 59 pro Tag. Die Zahl der verletzten Polizisten bei Fußballeinsätzen hat sich in den vergangenen fünf Jahren vervierfacht. Die Reportage „Auch Mensch! – Polizisten in Extremsituationen“ am Samstag, 31. Dezember 2011, 11.45 Uhr, zeigt in ZDFinfo schonungslos, welchen Belastungen und Herausforderungen sich vor allem junge Polizeibeamte tagtäglich stellen müssen. Der Film dokumentiert die Polizeiarbeit bei dem Risikospiel der 2. Fußball-Bundesliga FC Hansa Rostock gegen den FC St. Pauli. 2000 Polizeibeamte sind im Einsatz. Dort, wo die verfeindeten Fangruppen aufeinandertreffen, entstehen die größten Stresssituationen für die Polizisten. Sie müssen sich darauf einstellen, dass es wieder zu Straßenschlachten kommt. Was geht in den Köpfen der Beamten vor? Wie bereiten sie sich auf Extremsituationen vor? Wie bewältigen sie das, was ihnen widerfährt? Die Polizeireportage „Auch Mensch!“ stellt die Beamten und nicht die Straftäter in den Mittelpunkt.

Dauer: 45:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Auch.Mensch.Polizisten.in.Extremsituationen.GERMAN.DOKU.dTV.x264-love
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 27 Januar '12 von , in Kriminalität. Tags: , , , .

Das Märchen vom gerechten Staat – dTV – DivX

Cover

Dauer: 43:40 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: Osnaker

1 – Wie er uns mit Steuern abkassiert:
Der Staat ist äußerst kreativ wenn es ums Geldeinsammeln geht. Der Film von Günter Ederer zeigt haarsträubende Beispiele von Chaos und Ungerechtigkeit. Ein Steuersystem das die Mehrheit der Bevölkerung nicht mehr versteht ist verfassungswidrig sagt der Ex-Verfassungsrichter Paul Kirchhoff. Selbst hochspezialisierte Steuerberater verheddern sich regelmäßig im undurchdringlichen Gestrüpp Abertausender Verordnungen. Und was für den einzelnen Bürger am Ende herauskommt grenzt immer häufiger an Willkür: Steuerzahler im Würgegriff der Finanzämter. Denn der Staat hat in jedem Fall den längeren Atem. Wir zahlen Lohnsteuer oder Einkommensteuer. Und von dem was uns das Finanzamt lässt greift es sich dann bei jedem Einkauf noch einmal einen Teil die Mehrwertsteuer. Gerade erst wurde der Steuersatz erhöht. Der Staat ist äußerst kreativ wenn es ums Geldeinsammeln geht. Der Film von Günter Ederer zeigt haarsträubende Beispiele von Chaos und Ungerechtigkeit. Die Geschichte des Kaufmanns Konrad Martin zum Beispiel. Der sollte plötzlich nach den steuerlichen Regeln für Landwirte zur Kasse gebeten werden obwohl er in seinem Leben nie eine Landwirtschaft betrieben hat. Er hatte lediglich ein Bauernhaus mit Scheune geerbt ohne Land und ohne Tiere. Das Leben ist kompliziert deswegen kann auch das Steuersystem nicht einfach sein so die kurze Formel der deutschen Finanzbürokratie. Damit werde aber nur verschleiert dass das undurchschaubare Steuersystem gerade all jenen nutzt die nahe an der Macht sitzen meint Kirchhoff.

2 – Wie er uns mit Subventionen schmiert:
Was der Staat auf der einen Seite abkassiert gibt er auf der anderen aus. Manches durchaus sinnvoll. Vieles aber auch nicht vor allem wenn es um Subventionen geht meinen die Wissenschaftler vom Kieler Weltwirtschaftsinstitut. Da werden im Osten der Republik nach wie vor mit Steuergeldern Plattenbauten saniert und weil sie keiner will werden sie dann auch noch auf Steuerzahlers Kosten abgerissen ohne dass je jemand darin wohnte. Da flossen Milliarden in die Kohle und die Atomenergie und heute werden sie mit Subventionsmilliarden wieder abgewickelt. Dafür gibts jetzt Geld für andere Energien. Weder haben Subventionen die Arbeitsplätze von BenQ gerettet noch die der Kohle-Kumpels. Und dass wegen des nagelneuen Familiengeldes mehr Kinder geboren werden ist auch nicht zu erwarten so lange es keine gesellschaftlich verankerte Kinderfreundlichkeit auf allen Ebenen gibt. Aber wem der Staat ständig nimmt dem muss er auch etwas geben um ihn bei Laune zu halten sagen die Kritiker der Subventionspolitik. Bauernidylle Das war gestern. Heute ist der Landwirte eher Subventionswirt denn vom geschickten Jonglieren mit Dutzenden Geldtöpfen hängt es ab ob er überlebt. Marktwirtschaft Fehlanzeige. Die Abermilliarden Subventionen um die sich die Lobbyisten rangeln müssen erst einmal eingesammelt werden. Vor allem bei den Lohnsteuerzahlern. Aber profitieren tun dann oft die anderen. Der Film von Günter Ederer zeigt an dramatischen und nicht selten absurden Beispielen wie beim Geben und Nehmen die Gerechtigkeit auf der Strecke bleibt.

Das.Maerchen.vom.gerechten.Staat.-.1v2.-.Wie.er.uns.mit.Steuern.abkassiert
Download: hier | rapidshare.com

Das.Maerchen.vom.gerechten.Staat.-.2v2.-.Wie.er.uns.mit.Subventionen.schmiert
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 23 April '09 von , in Geschichte/Politik, Menschen, Wirtschaft. Tags: , , , .

Nach oben