Serienjunkies.org

Tödlicher Angriff: Wie Haie jagen – 720p HDTV – h264

Cover

Seit rund 400 Millionen Jahren durchstreifen Haie unsere Weltmeere – eine Zeitspanne, in der sich die Raubfische zu perfekten Jägern mit außergewöhnlichen Fähigkeiten entwickeln konnten. In dieser Dokumentation nehmen die Survival-Experten Cody Lundin und Dave Canterbury die präzisen Angriffstechniken von Tigerhaien und Weißen Haien unter die Lupe. Mit Hilfe der neusten Superzeitlupen-Kameras wollen sie bis ins kleinste Detail dokumentieren, wie die unterschiedlichen Spezies jagen. Von Grand Bahama bis nach Dyer Island in Südafrika: Bei ihrer gemeinsamen Expedition mit Meeresbiologen erfahren die Abenteurer außerdem, wie Haie in Abhängigkeit von Meerestiefe, Art des Beutetiers und Sichtverhältnissen unter Wasser ihre Jagdstrategien anpassen.

Dauer: 41:47 | Größe: 1080 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: Unknown2011

Toedlicher.Angriff.Wie.Haie.jagen.GERMAN.DOKU.AC3.HDTV.720p.x264-NVA
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Juni '13 von , in Tiere. Tags: , , , .

Die Magie des Leoparden: Ökotoursimus in Südafrikas Wildreservaten – dTV – Xvid – dTV – Xvid

Cover

Die “Magie des Leoparden” lockt jährlich hunderttausende Besucher aus aller Welt nach Südafrika. Der Wildlife Tourismus boomt wie nie zuvor und sorgt damit für das Entstehen von Boomtowns wie Nelspruit oder Hoedspruit rund um den Krüger Nationalpark. Heute leben hunderttausende Menschen zumindest indirekt von der Anziehungskraft des Safari-Abenteuers. Die Dokumentation von Werner und Manuela Zips zeigt die mögliche Verbindung zwischen Luxustourismus, Umwelt- und Wildtierschutz, sozialer Gerechtigkeit und “Empowerment” als “Modell der afrikanischen Renaissance”. Zahlreiche Interviews mit unmittelbar Betroffenen vermitteln die andere, menschliche Seite hinter der faszinierenden Tierwelt des Südlichen Afrikas.Hinter der Fassade scheinbarer unberührter Wildnis aus den Reiseprospekten, Hotel-Broschüren und letztlich auch der TV-Naturdokus stehen komplexe Management-Pläne, schwierige Verhandlungen zwischen alten Eignern und ansässigen lokalen Gemeinschaften und betriebswirtschaftliche Strategien der Verwertung von Natur und Kultur. Zum Unterschied zu den meisten Tierdokumentationen stehen damit Menschen und ihre Perspektiven auf den Nutzen von Naturschutz im Mittelpunkt dieses Films.Dabei kommen von der deutschen Erbin eines berühmten Wildreservates bis zu den Rangers und Hotelmanagerinnen Beteiligte mit völlig unterschiedlichen Erfahrungen zu Wort. Der Film “Magie des Leoparden” will damit einen neuen Blick auf das heutige Südafrika ermöglichen.

Dauer: 50:00 | Größe: 630 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Magie.des.Leoparden.GERMAN.DOKU.HDTVRip.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 1.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

Die.Magie.des.Leoparden.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-EPiS
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Juni '13 von , in Tiere. Tags: , , .

Pinguine: Lebenskünstler in Kapstadt – dTV – Xvid

Cover

Pinguine in Afrika? Mitten in der Stadt? Was sich in Kapstadt abspielt, ist geradezu unglaublich: Seit einigen Jahren erobern die kleinen Frackträger die südafrikanische Metropole. Sie legen den Verkehr lahm und bevölkern Seite an Seite mit den Touristen die Badestrände. Erst vor zwölf Jahren kamen die ersten Pinguine nach Kapstadt. Inzwischen ist ihre Zahl auf über 3.000 Tiere angestiegen. Dort müssen sie den Gefahren des Stadtlebens aber auch den rauen Bedingungen der südafrikanischen Küste mit tosenden Winterstürmen und vielen Unterwasserfeinden trotzen. Schließlich bedrohen auch Schiffshavarien das Leben der Tiere. Im Sommer 2000 beispielsweise verseuchte ein gestrandeter ltanker die Küste vor Kapstadt – ausgerechnet auf dem Höhepunkt der Brutsaison. Die Dokumentation „Pinguine – Lebenskünstler in Kapstadt“ begleitet zwei Pinguine in Kapstadt.

Dauer: 41:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Sol

Pinguine.Lebenskuenstler.in.Kapstadt.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-D4U
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 6 September '12 von , in Tiere. Tags: , , .

Die Weissen Haie von Seal Island – HDTVRip – Xvid/720p

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Wenige Kilometer vor der Küste Südafrikas liegt die Insel Seal Island in der False Bay. Die Gewässer rund um das kleine Eiland gelten als beliebtes Jagdrevier des Weißen Hais. Chris Fallows gelangen dort schon einzigartige Aufnahmen der Meeresräuber, die bei der Robbenjagd meterhoch aus dem Wasser springen. Wissenschaftler entdeckten, dass die Haie zu bestimmten Jahreszeiten näher an die Küste ziehen – gefährlich nahe für den Menschen. Denn hier tummeln sich Tausende von Badegästen und Surfern im Meer. Unklar ist, was die Raubfische so nah ans Ufer treibt. Chris Fallows will dem Geheimnis auf den Grund gehen und startet eine neue Expedition rund um Seal Island. Er vermutet, dass das flache Wasser als Kinderstube des Weißen Hais dienen könnte. Vielleicht perfektionieren die Meeresräuber in diesem Gebiet aber auch ihre Jagdtechniken oder kommen zur Paarung zusammen. Fallows‘ Erkenntnisse sollen helfen, das Gefahrenpotenzial für den Menschen besser einzuschätzen. Dank bestem Kamera-Equipment gelingen dem Fotografen dabei atemberaubende Aufnahmen von Hai-Attacken.

Die.Weissen.Haie.von.Seal.Island.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.XviD-TVP
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to
Download: hier | wupload.com

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Die.Weissen.Haie.von.Seal.Island.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to
Download: hier | wupload.com

Erstellt am 14 August '11 von , in Afrika, Tiere. Tags: , , , .

Weinland Südafrika: Reif für Ubuntu – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Wein verbindet angeblich ganze Völker. Im ‚Neuen Südafrika‘ soll dieser Gemeinschaftsgedanke im Sinne des nationalen Mottos ‚Ubuntu – Menschlichkeit‘ auch die Weinwirtschaft erfassen. Seit ihren Anfängen war Südafrikas Weinindustrie von der ‚weißen Macht‘ bestimmt, nun soll das lokale Terroir einen Schuss ‚Black Power‘ erhalten. Die Winzerin Ntsiki Biyela aus Stellenbosch ist eine Vertreterin dieser Entwicklung.

Weinland.Suedafrika.Reif.fuer.Ubuntu.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-D4U
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 Juni '11 von , in Afrika, Kochen & Essen. Tags: , , .

Südafrikas Ingenieure – HDTV – 720p/1080p

Cover

Mit der Fußball-WM 2010 steht das grösste sportliche Turnier nach den Olympischen Spielen vor der Tür – und die Welt wird auf die Südspitze des afrikanischen Kontinents blicken. Doch die grössten Leistungen sind längst vollendet, bevor der erste Ball rollt. Mit der zeitgerechten Konstruktion der Weltmeisterschaftsstadien bewiesen die südafrikanischen Ingenieure wieder einmal ihre internationale Klasse. Sie haben weltweit einen exzellenten Ruf, sei es in der Konstruktion der grössten und tiefsten Goldminen der Welt oder beim Bau von Raffinerien für fossile Brennstoffe.

Dauer: 45:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Suedafrikas.Ingenieure.E01.Der.WM.Stadien.German.DL.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Suedafrikas.Ingenieure.E02.Der.WM.Zug.German.DL.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 2600 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Suedafrikas.Ingenieure.E01.Der.WM.Stadien.German.DL.DOKU.1080p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Suedafrikas.Ingenieure.E02.Der.WM.Zug.German.DOKU.1080p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 5 Januar '11 von , in Afrika, Architektur. Tags: , , , , , .

1000 Plätze die man gesehen haben muss – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Leider ist das Leben nicht lang genug um alle wichtigen und schönen Plätze unserer Erde besuchen zu können. Mit dieser DVD Edition kann hier Abhilfe geschaffen werden. Lassen Sie sich an die bezauberndsten Plätze unseres Heimatplaneten entführen. Besuchen Sie Orte wie z.B. Italien, Südafrika, Hawaii, Indien, Alaska, Mexiko, Australien, Kambodscha, Frankreich, Brasilien und Peru.

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E02.Brasilien.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E03.Frankreich.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E04.Kambodscha.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E05.Kanada.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E06.Nepal.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E07.Peru.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E08.Alaska.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E09.Indien.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E10.Italien.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E11.Mexico.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E12.Suedafrika.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

1000.Plaetze.die.man.gesehen.haben.muss.E13.Hawaii.GERMAN.2008.DOKU.WS.DVDRip.XviD-UMF
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 3 Januar '11 von , in Länder, Reisen. Tags: , , , , , , , , , , .

Sambesi: Der donnernde Fluss – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Der Zweiteiler Sambesi – Der donnernde Fluss ist ein opulentes Naturspektakel über den grössten Fluss des südlichen Afrika. Der Sambesi durchfliesst die prächtigsten Ökosysteme des Kontinents und erlaubt einen Blick auf alle klassischen afrikanischen Tierarten. Dieser Film des vielfach ausgezeichneten Naturfilmers Michael Schlamberger bietet einen Bilderreigen über 2800 Kilometer – von Sambia in Zentralafrika bis nach Mozambique, wo der mächtige Fluss in den Indischen Ozean mündet. Der Film bietet grossflächiges Storytelling mit satten Schauwerten und imposantem Tierverhalten.

Sambesi.Der.donnernde.Fluss.E01.Quelle.des.Lebens.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-MiSFiTS
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Sambesi.Der.donnernde.Fluss.E02.Die.grosse.Flut.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-MiSFiTS
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Dezember '10 von , in Afrika, Natur. Tags: , , , .

Obama in Afrika: Spurensuche des US-Präsidenten – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

2006 bereiste der noch weitgehend unbekannte Senator Barack Obama das Land seiner Vorfahren. Über die “Spurensuche des US-Präsidenten” Er weiß sich zu inszenieren, und die Herzen der Menschen in aller Welt fliegen ihm zu. So auch im August 2006. Barack Obama, damals noch Senator des US-Staates Illinois, reiste nach Kenia ins Land seiner väterlichen Vorfahren. Bei der Umarmung der Oma, beim Aidstest mit Gattin Michelle, bei der Rede vor Studenten: Immer ist die Kamera dabei. Nach dem “Heimspiel” besucht Obama in Südafrika die Gefängniszelle von Freiheitskämpfer Nelson Mandela, im Tschad ein Flüchtlingscamp. – Mit Kommentar des heutigen Präsidenten.

Obama.in.Afrika.Spurensuche.des.US-Praesidenten.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-MiSFiTS
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 15 November '10 von , in Moderne. Tags: , , .

Terra XXL: Die lange Nacht der Diamanten – HDTVRip – Xvid/h264

Cover

Der kleine Erasmus Jacobz konnte nicht ahnen, welchen Stein er ins Rollen brachte, als er 1866 im Oranje-Fluss unweit vom südafrikanischen Hopetown einen funkelnden Kiesel im Wasser entdeckte. Erst als ein Freund der Familie den ungewöhnlichen Stein Monate später untersuchen liess, war die Sensation perfekt. Der Zufallsfund entpuppte sich als lupenreiner Diamant von fast 22 Karat. Der neue Besitzer taufte ihn „Eureka“ – „ich hab’s gefunden“. Kurz darauf sorgte ein zweiter, noch grösserer Diamant für weltweite Schlagzeilen: der prominente „Star of South Africa“. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich die Nachricht, in Südafrika liegen die wertvollen Minerale einfach so auf der Erde. Der „Big Rush“, der grosse Wettlauf zu den Ufern des Oranje, war nicht mehr aufzuhalten. Vom malerischen Kapstadt aus machten sich Diamantenjäger aus aller Herren Länder auf den mühsamen Weg in den Norden – getrieben von der Hoffnung auf unermesslichen Reichtum. Zu den Abenteurern, die es wagten, ihr Glück fern der Heimat zu suchen, gehörten auch zwei unerschrockene Briten: Barney Barnato, Sohn eines Londoner Lumpenhändlers, hatte sich bislang als Kirmesboxer und Schauspieler durchgeschlagen. Cecil Rhodes, jüngster Sprössling eines Vikars, wollte in Südafrika eigentlich nur eine hartnäckige Lungenentzündung auskurieren. Mit Einfallsreichtum, Chuzpe und eiskaltem Verstand gelang es den Emporkömmlingen, die ergiebigsten Minen an sich zu reissen und innerhalb kürzester Zeit ein gigantisches Imperium aufzubauen. Barney Barnato gründete schon bald die „Kimberley Central Diamond Mining Company“, Rhodes hob am 1. April 1880 die legendäre „De Beers Mining Company“ aus der Taufe. Noch heute hält De Beers als grösster und mächtigster Konzern weltweit die Fäden in der Hand. Die beiden gegensätzlichen Männer, die jahrelang verbissen um die wirtschaftliche Führungsposition im Land kämpften, förderten das einzigartige Juwel im grossen Stil, manipulierten die Börse und schliesslich auch die Politik. Der kostbare Stein mit dem magischen Glitzern zieht den Menschen seit jeher in Bann. Unzählige Geschichten über rätselhafte Todesfälle, Intrigen und Verrat ranken sich um das wundersame Kristall aus dem brodelnden Bauch der Erde. Vor Millionen von Jahren schwemmte flüssiges Magma das härteste Mineral der Welt an die Oberfläche. Die alten Griechen glaubten, Diamanten seien vom Himmel gefallene Sternensplitter und erhoben sie zum Symbol für Reinheit, mythische Kraft und Unvergänglichkeit. Dem römischen Schriftgelehrten Plinius dem Älteren galt der edle Kristall gar als das Wertvollste unter allen anderen Dingen. Lange Zeit Privileg von Kaisern und Königen, Symbol für Macht und Verschwendung, ist der Diamant nach wie vor der Inbegriffvon Schönheit und Luxus. Die Dokumentation führt ins Land der glitzernden Steine – zum „Big Hole“ nach Kimberley und zu den einsamen Farmen und einstigen Schürfgebieten quer durch die Wildnis. An Originalschauplätzenwird die abenteuerliche Geschichte der Diamanten in Südafrika von der Entdeckung über die Gewinnung bis hin zur Vermarktung erzählt. Darüber hinaus gibt der Film Auskunft über die Entstehung des uralten Minerals, das Geheimnis seines feurigen Glanzes und über seine Verarbeitung zu eindrucksvollen Schmuckstücken. Historisches Archivmaterial und nachgestellte Szenen lassen die Ereignisse einer Zeit aufleben, als der unscheinbare Kohlenstoff die Geschicke eines ganzen Landes beherrschte.

spacer
Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

XXL.Die.lange.Nacht.der.Diamanten.Hochkaraeter.E01.GERMAN.DOKU.WS.HDTVRip.XviD-TVP
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | freakshare.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

spacer
Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

XXL.Die.lange.Nacht.der.Diamanten.Hochkaraeter.E01.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 9 November '10 von , in Moderne, Neuzeit, Wirtschaft. Tags: , , , , , , , , .

Nach oben