Serienjunkies.org

Mit Bärenwaisen durchs Tigerland – HDTV – SD/720p

Cover

Seit 25 Jahren lebt der schweizerisch-kanadische Bärenforscher Reno Sommerhalder unter den grossen Pelztieren. 2013 macht er sich in der ussurischen Wildnis, im äussersten Osten Sibiriens, an ein besonders ambitiöses Projekt. Er bringt zusammen mit dem russischen Biologen Sergey Kolchin junge Bärenwaisen durch ihren ersten Sommer. Zwei Männer als Ersatz-Bärenmütter. Dabei müssen die Jungbären nicht nur vor hungrigen Bärenmännchen geschützt werden, sondern auch vor Amurtigern, den unangefochtenen Herrschern in der ussurischen Taiga.

Dauer: 50:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Mit.Baerenwaisen.durchs.Tigerland.-.Reno.Sommerhalder.in.Sibirien.German.DOKU.WS.HDTVRip.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Mit.Baerenwaisen.durchs.Tigerland.-.Reno.Sommerhalder.in.Sibirien.German.DOKU.720p.HDTV.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 November '14 von , in Natur, Tiere. Tags: , .

Wilde Arktis – HDTV – SD/720p/1080p/VC-1

Cover

Die Dokumentationsreihe führt die Zuschauer auf eine Reise von der Taiga in die Tundra und über den Arktischen Ozean. Sie bietet einen einzigartigen Einblick in Europas hohen Norden und seine unberührte Natur. Die in HD gedrehten Luftaufnahmen zeigen die atemberaubenden Landschaften der arktischen Regionen, und die angewandte Zeitraffertechnik macht die zum Teil erstaunlichen Verhaltensweisen der dort lebenden Tiere sichtbar.

Dauer: 43:00 | Größe: 525 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gary

Wilde.Arktis.S01E01.Der.Arktische.Ozean.German.DOKU.WS.BDRiP.x264-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wilde.Arktis.S01E02.Die.Taiga.German.DOKU.WS.BDRiP.x264-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wilde.Arktis.S01E03.Die.Tundra.German.DOKU.WS.BDRiP.x264-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wilde.Arktis.S01E04.Der.Arktische.Ozean.German.DOKU.WS.BDRiP.x264-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1600 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gary

Wilde.Arktis.S01E01.Der.Arktische.Ozean.German.DOKU.720p.BluRay.x264-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wilde.Arktis.S01E02.Die.Taiga.German.DOKU.720p.BluRay.x264-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wilde.Arktis.S01E03.Die.Tundra.German.DOKU.720p.BluRay.x264-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wilde.Arktis.S01E04.Der.Arktische.Ozean.German.DOKU.720p.BluRay.x264-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 3400 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: gary

Wilde.Arktis.S01E01.Der.Arktische.Ozean.German.DL.DOKU.1080p.BluRay.x264-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wilde.Arktis.S01E02.Die.Taiga.German.DL.DOKU.1080p.BluRay.x264-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wilde.Arktis.S01E03.Die.Tundra.German.DL.DOKU.1080p.BluRay.x264-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wilde.Arktis.S01E04.Der.Arktische.Ozean.German.DL.DOKU.1080p.BluRay.x264-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 90:00 | Größe: 20000 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: VC-1 | Uploader: gary

Wilde.Arktis.S01.DiSC.1.2012.DOKU.DUAL.COMPLETE.BLURAY-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Wilde.Arktis.S01.DiSC.2.2012.DOKU.DUAL.COMPLETE.BLURAY-iFPD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 18 August '13 von , in Länder, Natur, Tiere. Tags: , , , , , .

Aufbruch ins russische Eis – dTV – SD

Cover

Eis, Schnee und bittere Kälte – für viele Monate im Jahr sind sie die wahren Herrscher über weite Teile Russlands. Sie bestimmen den Rhythmus des Lebens, und der Menschen in Tundra und Taiga. Der Winter ist der ewige Feind, der Sommer kaum länger als ein Wimpernschlag. Dennoch sind immer wieder Menschen in Russlands Norden gezogen, haben den Stürmern getrotzt und den Kampf mit der Kälte aufgenommen.

Dauer: 45:00 | Größe: 600 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Aufbruch.ins.russische.Eis.E01.Sibiriens.wilde.Seele.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Aufbruch.ins.russische.Eis.E02.Geheimnissvolle.Tundra.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 31 Juli '13 von , in Gesellschaft, Menschen, Natur, Russland. Tags: , , , .

Odyssee durch Sibirien – 720p BDRip – h264

Cover

Odyssee durch Sibirien (Originaltitel: L’Odyssée Sibérienne) heißt die außergewöhnliche Dokumentation über eine bisher wenig bekannte Region. Der Kopf hinter der spannenden Reise ist Nicolas Vanier. Der Forscher ist nicht der erste, der Sibirien durchquert. Doch im Gegensatz zu seinen Vorgängern nimmt Vanier kein Expeditionsteam mit auf seinen rund 8.000 Kilometer langen Trip durch Schnee, Taiga und Tundra. Der Abenteurer hat nur seinen Schlitten, zehn Schlittenhunde und notwendigstes Gepäck mit dabei. Die Regisseure Nicolas Vanier und Thomas Bounoure zeigen in teils wunderschönen, teils dramatischen Bildern die atemberaubenden Landschaften Sibiriens samt seiner Bewohner. Besuchen Sie einen der unwirtlichsten Flecken unserer Erde. Odyssee durch Sibirien ist eine Liebeserklärung an die Natur sowie ein Mahnmal für die Zerstörung dieser durch den Menschen. Eine Dokumentation, die den Zuschauer gefangen hält. Und sie ist durch fundierte Kommentare nicht nur unterhaltsam, sondern auch lehrreich. Erleben Sie das faszinierende Tagebuch einer beschwerlichen Reise. Sibirien bezeichnet den asiatischen Teil Russlands. Das sind in etwa drei Viertel des russischen Territoriums, rund 13 Millionen Quadratkilometer groß. Der Ural begrenzt Sibirien im Westen, im Norden ist es der Arktische Ozean, im Osten der Pazifik und im Süden bilden China, die Mongolei und Kasachstan die Grenze. In den meisten Regionen Sibiriens werden heiße Sommer durch extrem kalte Winter abgelöst. Bis zu neun Monate liegt das Land unter einer dichten Schneedecke. Die Landschaft wird größtenteils von Wäldern dominiert. Alexandra besang einst das schöne Gebiet der Taiga. In den arktischen Regionen herrscht baumlose Tundra, dazwischen Übergangsformen. Im Süden geht die Taiga in Steppe über. Weite Teile Sibiriens beherbergen Permafrostböden, die auch in der warmen Jahreszeit nur oberflächlich antauen. Die Folge: Tau- und Regenwasser können nicht versickern, was in dem kurzen sibirischen Sommern zu einer extremen Mückenplage führt. Das Dauerfrostgebiet umfasst außer in der Tundra auch große Teile der Taiga und reicht östlich des Baikalsees bis an die Südgrenze. Etwa ein Drittel Sibiriens hat lückenlosen Dauerfrostboden, etwa die Hälfte ein Gemisch aus diesen und völlig auftauenden Böden. Mit 38 Millionen Einwohnern ist Sibirien nur schwach besiedelt, pro Quadratmeter werden 2,9 Menschen gezählt. Die meisten Sibirer leben in einem relativ schmalen Streifen im Süden und Südwesten. Dort ist Ackerbau möglich und die Transsibirische Eisenbahn verbindet die wichtigsten Großstädte. Dazu gehören Nowosibirsk und die fernöstliche Pazifik-Metropole Wladiwostok.Wie auch immer Nicolas Vanier auf die wahnwitzige Idee kam, aber eines Tages machte er sich auf, Sibirien von Ost nach West zu durchqueren. Nun haben dies schon viele andere vor ihm getan, aber der leidenschaftliche Forscher nimmt kein großes Expeditionsteam mit auf die rund 8.000 Kilometer lange Reise durch Schnee, Taiga und Tundra – Vanier hat nur sich, seinen Schlitten und zehn Schlittenhunde… Nicolas zeigt in teils wunderschönen, teils dramatischen Bildern die atemberaubenden Landschaften Sibiriens und seine stolzen Bewohner. Besuchen Sie einen der unwirtlichsten Flecken unseres Planeten – eine Liebeserklärung an die Natur und ein Mahnmal an die Zerstörung eben dieser durch den Menschen! Eine Dokumentation, die in jeder Minute mitreißt… Regisseur(e): Nicolas Vanier, Thomas Bounoure

Dauer: 55:00 | Größe: 2100 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: Unknown2011

Odyssee.durch.Sibirien.GERMAN.DL.DOKU.720p.BluRay.x264-TVP
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 Juni '13 von , in Länder, Natur, Russland. Tags: , , , .

Happy People: Ein Jahr in der Taiga – BluRayRip – Xvid/720p/1080p/VC-1

Cover

Sibirien erstreckt sich vom Ural bis zum Pazifik und ist eineinhalb Mal so groß wie die USA. Im Herzen der sibirischen Wildnis, fernab der Zivilisation, leben 300 Menschen im kleinen Dorf Bakhtia am Fluss Jenissei. Dorthin gelangt man nur per Helikopter oder per Boot. Hier, tief in der Wildnis, gibt es kein Telefon, kein fließend Wasser oder medizinische Hilfe. Die Menschen sind auf sich selbst gestellt. Ihr Tagesablauf hat sich in den letzten Jahrhunderten kaum verändert. Sie leben ihr Leben beständig nach ihren eigenen Werten und Traditionen.

Dauer: 90:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: gary

Happy.People.-.Ein.Jahr.in.der.Taiga.GERMAN.DOKU.WS.BDRip.XviD-MiSFiTS
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 90:00 | Größe: 5100 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: gary

Happy.People.-.Ein.Jahr.in.der.Taiga.GERMAN.DL.DOKU.WS.720p.BluRay.x264-MiSFiTS
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 90:00 | Größe: 11000 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: gary

Happy.People.-.Ein.Jahr.in.der.Taiga.GERMAN.DL.DOKU.WS.1080p.BluRay.x264-MiSFiTS
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 90:00 | Größe: 30000 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: VC-1 | Uploader: gary

Happy.People.Ein.Jahr.in.der.Taiga.2010.DOKU.DUAL.COMPLETE.BLURAY-iFPD
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 19 Juni '13 von , in Natur, Russland. Tags: , , .

Rückzug in die Taiga: Leben wie vor 100 Jahren – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Leontij hat sechs Kinder. Viel zu wenig für eine altgläubige Familie, wie er meint. Eine Schule kennen seine Kinder nicht. Sie werden, wie alle Kinder, hier nach alter russischer Tradition erzogen. Lesen und Schreiben bringt traditionell die Mutter zu Hause aus der Bibel bei. Und was man zum Überleben in der Taiga braucht, lernen die Kinder vom Vater. Kartoffeln und Getreide sind die Hauptnahrungsmittel der Altgläubigen. Vom selbst Angebauten und den in der Taiga gesammelten Zirbelnüssen hängt ihr Überleben ab. Seit drei Jahrhunderten nehmen die Altgläubigen Russlands ein mühseliges, entbehrungsreiches Leben in der freiwilligen Verbannung Sibiriens auf sich – aus Liebe zu Gott. Jahrhunderte lange Verfolgungen zwangen sie, sich immer tiefer in die Abgeschiedenheit zurückzuziehen, in der Wildnis zu überleben, von niemanden abhängig zu sein. Zurückgezogen von der Zivilisation leben sie irgendwo in Sibirien. Fotografiert und gefilmt zu werden gilt als Sünde. Zwei Jahre Recherche und viel Überredungskunst waren nötig, um die Menschen dort zu überzeugen, Dreharbeiten zuzulassen.

Rueckzug.in.die.Taiga.Leben.wie.vor.100.Jahren.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-DiGiTALCRiME
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 Juni '11 von , in Gesellschaft, Russland. Tags: , .

Wolverine: Das Phantom der Wildnis – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Vielfraße galten in ihrer nordischen Heimat im Taiga- und Tundragürtel Jahrhunderte lang als einsame und blutrünstige Jäger mit fast sagenhaften Kräften. Eine Legende besagt, dass der Vielfraß mit einem einzigen kräftigen Biss sogar Knochen zermalmen kann. Neue Forschungen in der Wildnis Skandinaviens, Sibiriens und Alaskas haben dazu beigetragen, dieses von Mythen verzerrte Bild gründlich zu revidieren: Heute gelten die Vielfraße – deren deutscher Name sich vom nordischen „Fjellfräs“ für „Gebirgskatze“ ableitet – vor allem als perfekt an ihren rauen Lebensraum angepasste Raubtiere mit einer Reihe einzigartiger Verhaltensweisen. Wer die cleveren Tiere in ihrer Heimat beobachten will, muss selbst bereit sein, extremer Kälte und widrigen Wetterbedingungen zu widerstehen. Für „Wolverine – Das Phantom der Wildnis“ hat ein National Geographic Filmteam diese Herausforderung angenommen – und wurde mit einzigartigen Aufnahmen dieser faszinierenden Räuber belohnt.

Wolverine.Das.Phantom.der.Wildnis.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-D4U
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 August '10 von , in Tiere. Tags: , , , , , , .

Russlands starke Frauen: Geschichten aus einem schwierigen Land – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 43:05 | Größe: 357 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Kristek

Geschichten aus einem schwierigen Land, Geschichten aus Russland. Portraits für eine Momentaufnahme im Osten: fünf Frauen, ein Kosmos. Fünf Reportagen, ein Film. ‚Zuerst haben sie getuschelt: ‚Eine Frau, die auf die Jagd geht‘. Jetzt beneiden sie mich.‘ Vera Latkina ist zierlich und erst Mitte Dreißig. Im Dorf findet sie keine Arbeit mehr, deswegen hat sie sich auf die Jagd in der Taiga verlegt, in Russlands hohem Norden. Bei oft minus 40 Grad steht sie ihren ‚Mann‘, stellt schwere Eisenfallen auf und schlägt Löcher ins Eis. Woher sie die Kraft nimmt? ‚Von der Natur, der Staat hat uns doch längst vergessen.‘ Auch Natascha Krimenskaja (43) ist eine Jägerin – immer auf der Suche nach der Schönheit. Im Auftrag einer französischen Modellagentur reist sie quer durch das Land und fahndet nach Mädchen, die das Zeug zum Mannequin haben. Die schickt sie dann – aus der russischen Provinz – direkt nach Paris. ‚Es gibt viele schöne Frauen hier‘ ist Natascha überzeugt, aber ‚wahre Schönheit erkennen nur Frauen, Männer sehen nur Oberfläche‘. Und da ist Fljura Wafina aus der Industriestadt Magnitogorsk im Südural. Fljura besingt leidenschaftlich gern russische Frauen. Ihr Lied ‚Ich bin eine Frau‘ hat sie den 20 000 weiblichen Werktätigen des Magnitogorsker Stahlwerks gewidmet, einem der größten in der Welt. Aber Fljura ist ebenso Geschäftsfrau und arbeitet auch auf Bestellung. Und dann schreibt sie Betriebshymnen auf Unternehmen. Auch das hat Klasse.

Russlands starke Frauen – Geschichten aus einem schwierigen Land
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 Oktober '09 von , in Menschen, Russland. Tags: , , , , .

Nach oben