Serienjunkies.org

Shoah – DVDRip/BDRip – SD/720p/1080p/DVD9

Cover

Shoah ist eine Dokumentation über das Erinnern an den Holocaust. Regisseur Lanzmann reiste 11 Jahre lang – von 1974 bis 1985 – durch Europa, in erster Linie durch Polen, um Zeitzeugen zu befragen. Der gesamte Film enthält nur Aufnahmen von Treblinka und Auschwitz, Chelmno und Warschau aus diesem Zeitraum, keinerlei Archivmaterial. Das zentrale Thema der Befragungen sind die Konzentrations- und Vernichtungslager, die während des Zweiten Weltkriegs bestanden. Und über das Schicksal des tschechischen Familienlagers in Auschwitz und das Warschauer Ghetto. Lanzmann stellt die Zeugen in den Interviews auf eine harte Probe: Er lässt sie ununterbrochen filmen, auch wenn sie die Fassung verlieren, weil sie die grausame Erinnerung nicht mehr ertragen können. Neben den Opfern, die den Holocaust überlebt haben, lässt Lanzmann auch Täter zu Wort kommen. Der Film zeigt zudem ausführlich, wie die Stätten der damaligen Lager zum Zeitpunkt des Drehs aussehen. An manchen Orten gibt es Gedenkstätten, an anderen findet er nur pflanzenüberwucherte Reste. Die Bilder von tristen Gegenden überlappen sich oft mit den Stellungnahmen der Überlebenden. Shoah ragt aus der Masse der Holocaust-Dokumentationen heraus: Die Art der Auseinandersetzung, die der Film vom Zuschauer fordert, ist äußerst schmerzhaft – der Zuschauer wird so sehr in die Augenzeugenberichte hereingezogen, dass er selbst ein Teil der Geschichte zu sein glaubt. Ein Gefühl der unmittelbaren Teilhabe hervorzurufen, das ist das Anliegen des Films. Die Fragen, die der Regisseur stellt, oft zu kleinen Details, sind nicht von vornherein mit Urteilen belegt, so dass man zum Teil ein ganz neues, näheres Bild des Grauens vermittelt bekommt.

Dauer: 02:20:00 | Größe: 3800 MB | Sprache: O-Ton + Deutsche Untertitel | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Shoah.E01.German.FS.DOKU.WS.BDRiP.x264-TV4A
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Shoah.E02.German.FS.DOKU.WS.BDRiP.x264-TV4A
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 02:20:00 | Größe: 6500 MB | Sprache: O-Ton + Deutsche Untertitel | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Shoah.E02.German.FS.DOKU.720p.BluRay.x264-TV4A
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 02:20:00 | Größe: 14600 MB | Sprache: O-Ton + Deutsche Untertitel | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Shoah.E01.German.FS.DOKU.1080p.BluRay.x264-TV4A
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Shoah.E02.German.FS.DOKU.1080p.BluRay.x264-TV4A
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 02:20:00 | Größe: 1600 MB | Sprache: O-Ton + Deutsche Untertitel | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Shoah.Disc.1v4.GERMAN.DOKU.AC3.FS.DVDRip.Xvid-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Shoah.Disc.2v4.GERMAN.DOKU.AC3.FS.DVDRip.Xvid-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Shoah.Disc.3v4.GERMAN.DOKU.AC3.FS.DVDRip.Xvid-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Shoah.Disc.4v4.GERMAN.DOKU.AC3.FS.DVDRip.Xvid-love
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Dauer: 02:20:20 | Größe: 7750 MB | Sprache: Deutsch/Englisch | Format: DVD9 | Uploader: liebeskraft

Shoah.Disc.1v4.GERMAN.DOKU.DVD9.Untouched-love
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Shoah.Disc.2v4.GERMAN.DOKU.DVD9.Untouched-love
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Shoah.Disc.3v4.GERMAN.DOKU.DVD9.Untouched-love
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Shoah.Disc.4v4.GERMAN.DOKU.DVD9.Untouched-love
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 September '11 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , , , .

Die Steine weinten: Über Leben und Tod des Janusz Korczak – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 12:00 | Größe: 175 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Janusz Korczak wurde 1878 in Warschau als Henryk Goldszmit geboren. Seinen Namen änderte er, als er eine akademische Karriere für ein Leben mit den Armen aufgab. Er wurde 1942 mit den Kindern eines jüdischen Waisenhauses in Treblinka ermordet. Der Film berichtet vom Schicksal des Waisenhausleiters Janusz Korczak und seiner jüdischen Waisenkinder von Warschau. Dabei wird die von Janusz Korczak geschaffene Welt im Waisenhaus der durch die deutsche Besatzungsmacht in Polen gegenübergestellt. Zahlreiche Zitate aus den Veröffentlichungen des Pädagogen veranschaulichen die Dokumentation.

Die.Steine.weinten.Ueber.Leben.und.Tod.des.Janusz.Korczak.German.DOKU.FS.dTV.XviD-ROUTiNE
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 21 Mai '10 von , in Menschen, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , .

Es war 1942: Janusz Korczak – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 13:00 | Größe: 175 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: sunspots

Janusz Korczak geht mit den Kindern seines Waisenhauses nach Treblinka.

Es.war.1942.Janusz.Korczak.German.DOKU.FS.dTV.XviD-ROUTiNE
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 21 Mai '10 von , in Menschen, Zweiter Weltkrieg. Tags: , .