Serienjunkies.org

Tatort Straße: Der Kampf gegen die Tempo Rowdys – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 93:51 | Größe: 900 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: fBi

Auf den Autobahnen herrscht ein Verdrängungswettbewerb auf Leben und Tod. Mehr als 4.500 Menschen kamen im vergangenen Jahr bei Verkehrsunfällen in Deutschland ums Leben. Häufige Ursachen: zu hohe Geschwindigkeit und zu wenig Abstand zum Vordermann. Im Kampf gegen Temposünder rüstet die Polizei auf. Mit High-Tech-Radargeräten und zivilen Motorrädern mit modernster Videotechnik geht es rücksichtslosen Rowdys an den Kragen. Trotz höherer Bussgelder und Strafen, die motorisierten Deutschen geben weiter Gas. Die Gründe der Raser sind vielfältig, ob aus Zeitnot oder reiner Lust am Tempo – dass sie mit ihrem Verhalten andere Verkehrsteilnehmer gefährden sehen nur die Wenigsten. Schon gar nicht die selbsternannten “Herren der Strasse”, die mit Tempo 300 auf zwei Rädern über den Asphalt jagen. Kommen bei der Fahrt noch Alkohol und riskante Überholmanöver ins Spiel, bleibt es selten bei Blechschäden und Verletzten. Immer häufiger erinnern Gedenkkreuze am Strassenrand an diejenigen, die hier aus dem Leben gerissen wurden. Zurück bleiben Angehörige und Freunde. SPIEGEL TV Reportage berichtet über den Kampf der Ordnungshüter gegen den alltäglichen Sittenverfall auf den Strassen und die Schicksale hinter tragischen Verkehrsunfällen.

Spiegel.TV.Reportage.Tatort.Strasse.Der.Kampf.gegen.Tempo.Rowdys.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XViD-fBi
Download: hier | netload.in
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 4 April '10 von , in Dokus, Gesellschaft. Tags: , , , , .

Tod auf der A 2 – SATRip – WMV

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 580 MB | Sprache: Deutsch | Format: WMV | Uploader: bastilein

Wieder einmal hat der Tod auf Deutschlands gefährlichster Autobahn zugeschlagen. Ein BMW ist mit 200 Stundenkilometern ins Schleudern geraten und in einen Lastwagen gerast. Verzweifelt versuchen Feuerwehrleute an den eingeklemmten Fahrer heranzukommen. Doch für ihn kommt jede Hilfe zu spät. Unfälle wie dieser sind für die Rettungskräfte auf der Autobahnstrecke zwischen Peine und Helmstedt Alltag. Ein endloser Strom von 120 000 Fahrzeugen rollt täglich über die wichtigste Verkehrsverbindung zwischen West- und Osteuropa. Rund 3000 mal pro Jahr kracht es allein im Einsatzgebiet der Autobahnpolizei Braunschweig. Wir begleiten die Polizisten Mark Baumgarten und Frank Henning bei ihrer Arbeit. Schon wenige Minuten nach Schichtbeginn entdecken sie einen überladenen Laster mit abgefahrenen Reifen. Noch während sie den LKW überprüfen, meldet sich die Einsatzzentrale. Ein Notruf, ein schwerer Verkehrsunfall. „Einen Tag ohne Unfall gibt es hier nicht“, erzählen die Beamten. „Hier gibt es nur das tägliche Chaos“.

Tod auf der A 2
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 13 November '09 von , in Deutschland, Menschen. Tags: , , , .

Nach oben