Serienjunkies.org

Auschwitz: Der Holocaust In Europa – DVDRip – Xvid

Cover

Informativer und zugleich erschütternder Film über die Todesfabrik des Dritten Reichs. Die Filmemacher folgen anhand von z.T. bisher unveröffentlichem Bildmaterial, den Spuren des industriellen Massenmordes. Gezeigt wird nicht nur das reale Auschwitz, die Filmemacher beleuchten auch die menschenverachtende Ideologie des Dritten Reichs, die schließlich zur sogenannten Endlösung führte. Im Jahre 1940 wurde erstmals offiziell von der Endlösung der Judenfrage gesprochen. Gemeint war damit die systematische Verfolgung, Inhaftierung und Ermordung von Juden in ganz Europa. Dieser Völkermord wurde ab 1942 mit industriellen Methoden in den Vernichtungslagern der Nazis durchgeführt. 6 Millionen Männer, Frauen und Kinder mussten qualvoll sterben. Es war der grausamste Massenmord in der Geschichte der Menschheit. Dieser Film zeigt auf, wie es zu diesem beispiellosen Massaker kam, welche Ideologie dahinter stand, und schockiert mit erschütternden Bildern…

Dauer: 60:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: ch1ll2k

Auschwitz.Der.Holocaust.in.Europa.2012.German.DOKU.WS.DVDRiP.XViD-CD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 8 Juni '13 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , , , , , .

Christen unterm Halbmond: Zwischen Angst und Hoffnung – dTV – Xvid

Cover

In biblischer Landschaft im Südosten der Türkei leben seit fast 2000 Jahren auch Christen. “Tur Abdin” nennen sie auf Aramäisch ihre Heimat, das heißt “Berg der Knechte Gottes”. Heute sind sie nur noch eine kleine Minderheit im islamisch geprägten Land. Die meisten flohen vor Krieg, Gewalt und wirtschaftlicher Not nach Westeuropa. Dass es schwierig und auch gefährlich sein könnte, in die türkische Heimat zurück zu kehren, wusste Pfarrer Saliba Erden. 20 Jahre lang lebte er im Exil in der Schweiz, während in der Südosttürkei syrischorthodoxe Christen von muslimischen Nachbarn überfallen und beraubt, von radikalen Islamisten entführt und ermordet wurden und im Konflikt zwischen kurdischen Rebellen und türkischem Militär zwischen die Fronten gerieten. Aber seit die Türkei EU-Kandidatin ist, wächst unter den Christen die Hoffnung, dass nun alles besser wird: Religionsfreiheit gilt als ein wichtiges Aufnahmekriterium, die Menschenrechte werden in der Türkei seither mehr beachtet. Christliche Heimkehrer aus Deutschland und Schweden haben bereits in die Zukunft investiert und in ihren jahrelang verlassenen Dörfern große, prächtige Häuser gebaut. Auch Pfarrer Saliba Erden bewegte die Hoffnung vor drei Jahren zur Rückkehr in die Heimat. Er will anderen Mut machen und hofft, dass endlich Frieden einkehrt in der ausgebluteten Region. Vielleicht ist es eine trügerische Hoffnung: Noch immer gibt es im “Tur Abdin” Anschläge gegen Christen, noch leben viele in Angst, und mit der Zahl der Rückkehrer wächst auch wieder die Spannung zwischen der muslimischen Mehrheit und der christlichen Minderheit. Christen im “Tur Abdin” gewährten WDR-Autorin Monika Siegfried-Hagenow Einblick in ihre Geschichte, ihr Leben und ihren Alltag – ein Leben auf dem Pulverfass.

Dauer: 43:21 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Unknown2011

Christen.unterm.Halbmond.Zwischen.Angst.und.Hoffnung.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-GEO
Download: hier | cloudzer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 1 Juni '13 von , in Religion. Tags: , , , , , .

Kigali: Bilder gegen ein Massaker – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 90:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Im Juni 1994 wurde Kigali, die Hauptstadt von Ruanda, von den extremistischen Hutu-Milizen und der ruandischen Armee heimgesucht. Der dort stationierte Bildreporter Jean-Christophe Klotz wurde von einer Kugel getroffen und schwer verwundet. Zehn Jahre später kehrt er mit den Bildern von damals zurück und macht sich auf die Suche nach Spuren von Überlebenden. Auf dieser dokumentarischen Grundlage liefert der Film Elemente einer Reflexion über die Behandlung politischer Ereignisse in den Medien.

Kigali.Bilder.gegen.ein.Massaker.German.DOKU.WS.dTV.XviD-FDL
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 3 Oktober '11 von , in Neuzeit. Tags: , , .

Ruanda: Verrat an der Menschlichkeit – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 1:06:00 | Größe: 475 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Koloth

Am 6. April 1994 begann der Völkermord in Ruanda, er kostete fast eine Million Menschen das Leben. Bis Mitte Juli töteten Angehörige der Hutu-Mehrheit etwa 75 Prozent der Tutsi-Minderheit. Auch moderate Hutu, die sich am Völkermord nicht beteiligten oder sich aktiv dagegen einsetzten, wurden brutal gemeuchelt. Das Blutbad ereignete sich im Kontext eines langjährigen Konflikts zwischen der damaligen ruandischen Regierung und der Rebellenbewegung Ruandische Patriotische Front (RPF).

Ruanda: Verrat an der Menschlichkeit
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz

Erstellt am 19 Januar '11 von , in Afrika, Moderne. Tags: , , , , , .

Schlimmer als Krieg: Völkermord verstehen und verhindern – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 75:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

„Wir haben in den anderen keine Menschen gesehen“, erzählt der ehemalige SS-Mann Otto-Ernst Duscheleit in Berlin dem amerikanischen Politologen Daniel Jonah Goldhagen und zitiert anschließend Anne Frank: „Die Menschen, die andere als minderwertig ansehen, schließen sich durch diese Haltung aus der menschlichen Gemeinschaft aus.“ Immer wieder steht die Weltöffentlichkeit fassungslos vor brutalen Mordkampagnen, die in verschiedenen Erdteilen verübt werden. Die Opferzahl der vergangenen 100 Jahre liegt bei mehr als 100 Millionen Menschen. Mehr als durch alle Kriege in diesen hundert Jahren umkamen. Türken ermordeten mehr als eine Million Armenier während des Ersten Weltkriegs, Deutsche sechs Millionen Juden während des Zweiten Weltkriegs. In den 30er und 40er Jahren mordeten Japaner viele Millionen in Asien. Millionen starben unter dem stalinistischen Terror in der Sowjetunion. Die Liste lässt sich lange fortsetzen, bis in unsere Tage: Bosnien, Ruanda, Darfur. Doch wie kommt es zu diesen Taten, fragt sich Daniel Goldhagen. Er blickt auf Ursprung und Verlauf: Was bringt Menschen dazu, ihre Nachbarn – Männer, Frauen und Kinder – zu töten? Wie beginnt das Morden? Und wie hört es wieder auf? Und warum sehen wir meist tatenlos zu, wenn irgendwo ein brutaler und blutiger Völkermord stattfindet? Daniel Goldhagen hat vor einem Jahrzehnt in Deutschland Aufsehen erregt mit seinem Buch „Hitlers willige Vollstrecker“. Darin vertritt er u. a. die These, dass die Deutschen in der großen Mehrheit die Ermordung der Juden unterstützten. Das Buch löste eine kontroverse Diskussion aus. Goldhagen ist ein Wissenschaftler, der deutliche Positionen vertritt und will, dass Geschichte sich nicht wiederholt, sondern dass aus ihr Lehren gezogen werden. Von Berlin aus unternimmt er mit einem Filmteam eine Reise um die Welt und spricht mit Tätern und überlebenden Opfern, mit Ermittlern, Diplomaten, Polizisten, Politikern.

Schlimmer.als.Krieg.Voelkermord.verstehen.und.verhindern.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 22 September '10 von , in Geschichte/Politik. Tags: , , , , .

Hitler privat: Das Leben des Diktators – SATRip/720p – Xvid/h264

Cover

„Niemand hat das 20. Jahrhundert stärker geprägt als Adolf Hitler“, sagt der britische Starhistoriker Sir Ian Kershaw. Unbestreitbar wirke bis heute die schockierende Erfahrung nach, dass sogar eine moderne, fortschrittliche und kultivierte Gesellschaft unvorstellbar schnell in die Barbarei sinken könne. Hitler ist ein Symbol für Gewalt und Unmenschlichkeit, fanatischen Rassismus und pervertierten Nationalismus, für Krieg und Völkermord. Die Darstellung Hitlers als Mensch aber ist immer noch ein Tabu. Die Inkarnation des Bösen sei er gewesen, ein Monster der Geschichte, meinen viele Experten. Das Persönliche spiele in diesem Leben nur eine untergeordnete Rolle. Andere sind überzeugt, dass gerade die Erkundung der privaten Seite wichtige Aufschlüsse über die politischen Handlungen des Despoten geben könne. Michael Kloft unternimmt in seiner vierstündigen Dokumentation den Versuch, dem Menschen Adolf Hitler näher zu kommen. Er hat die kompetentesten Wissenschaftler gewonnen, ihn dabei zu unterstützen: allen voran den Hitler-Biografen Ian Kershaw. In den Jugendjahren Hitlers und der Zeit in Wien kennt sich die Bestsellerautorin Brigitte Hamann aus. Professor Hans-Joachim Neumann hat die Krankengeschichte des Diktators erforscht und entlarvt viele Legenden. Hitler sei nicht geisteskrank, sonder in vollem Umfang schuldfähig gewesen, glaubt der emeritierte Mediziner von der Berliner Charité. Heike Görtemaker hat die erste wissenschaftliche Biografie Eva Brauns geschrieben und analysiert das Privatleben des „Führers“. Einer der besten Kenner der Geschichte des Dritten Reichs schliesslich ist Professor Richard Evans aus Cambridge. Seltene und unveröffentlichte Dokumente, Fotos und Filmaufnahmen zeichnen ein Bild Adolf Hitlers jenseits der nationalsozialistischen Propaganda, Aufnahmen von Schauplätzen illustrieren den Werdegang des Diktators.

Dauer: 3:29:43 | Größe: 2000 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Spiegel.TV.Reportage.Hitler.privat.Das.Leben.des.Diktators.GERMAN.DOKU.WS.SatRip.XviD-fBi
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1800 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Hitler.privat.-.Das.Leben.des.Diktators.E01.Der.Kuenstler.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-RFG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hitler.privat.-.Das.Leben.des.Diktators.E02.Der.Soldat.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-RFG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hitler.privat.-.Das.Leben.des.Diktators.E03.Der.Fuehrer.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-RFG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Hitler.privat.-.Das.Leben.des.Diktators.E04.Der.Kriegsherr.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-RFG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 30 März '10 von , in Biografien, Dokus, Geschichte/Politik, Menschen, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , .

Schlafende Monster – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 1:34:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: mike234

Der Krieg im im ehemaligen Zaire (heute DR Kongo) begann mit dem Völkermord in Ruanda. Nicht nur die Mörder unter den Hutu flohen in den Kongo, auch die geschlagene Hutu-Armee und unzählige Zivilisten begaben sich auf die Flucht vor kollektiver Vergeltung. Im Osten des Kongo, nahe der Grenze zu Ruanda, leben die bewaffneten Hutu-Milizen schon beinahe 15 Jahre auf Kosten der kongolesischen Bevölkerung. Der Film begleitet den 2005 im Kongo als UN-Entwaffnungsspezialist stationierten Eric Besner bei seiner Mission und zeigt, wie er versucht, die im Kongo lebenden Hutu-Rebellen friedlich in ihr Heimatland Ruanda zurückzuführen. Doch seine Aufgabe gestaltet sich schwierig, denn in ihrer Heimat fürchten die Hutu, ungerecht behandelt zu werden.

Schlafende.Monster.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XviD-ROUTiNE
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 11 Februar '10 von , in Länder, Menschen. Tags: , , , , .

Nach oben