Serienjunkies.org

Russlands eisige Trasse : 10.000 Kilometer auf der Transkontinentalen – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 449 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

10.000 Kilometer auf einer halbfertigen Straße quer durch ein kaltes Land. Es ist das Herz Russlands, das die ZDF-Korrespondenten Britta Hilpert und Joachim Bartz erkunden. Unterwegs auf dieser einzigen Straße von der Hauptstadt des Ostens, Wladiwostok, bis zur Metropole Moskau haben sie Menschen getroffen, für die dieses Wagnis Alltag ist. Sie leben von der Straße, die ihnen Hoffnung, aber auch Sorgen bringt.

Teil 1 – Business, Buddhisten und Baikal-Taucher
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Teil 2 – Halunken, Helden und Hasadeure (450 MB/45 min.)
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1500 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Russlands.eisige.Trasse.E01.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Russlands.eisige.Trasse.E02.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-TVP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 28 Oktober '10 von , in Eisenbahn, Europa, Länder, Russland. Tags: , , , .

Auf der Transsib – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 460 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Die Transsib gehört zu den ganz großen Eisenbahnlegenden und ist noch heute eine der wichtigsten Lebensadern der russischen Föderation. Albrecht Reinhardt startet vom Jaroslawer Bahnhof im Herzen Moskaus. Der erste Teil der Reise führt ihn in sechs Tagen und sieben Nächten nach Wladiwostok, dicht an der Grenze zu China. Auf der Strecke überquert er den Ural und besucht die Dörfer „Europa“, mit 35 Einwohnern ein sterbender Ort, und „Asien“, eine aufblühende Gemeinde, in der rund tausend Menschen leben. Dann geht es nach Irkutsk, einer Metropole im Land der Morgenröte, wie Sibirien ins Deutsche übersetzt heißt. Durch „die große Schlinge“ windet sich die Transsib mühsam auf vereisten Gleisen zum zugefrorenen Baikalsee hinunter. Im Rhythmus der Schienenstöße strebt die Bahn dem Amur, Chabarowsk und schließlich Wladiwostok am goldenen Horn des Pazifiks entgegen. In China wandelt das Fernsehteam auf russischen Spuren. Denn die alte Transsib führte vor dem Ersten Weltkrieg über Harbin, ehemals ein russischer Eisenbahnknotenpunkt, über Dalian, wo russisches Militär gegen japanische Truppen kämpfte und verlor, bis nach Peking.

Auf der Transsib Teil 1 – Von Moskau nach Wladiwostok
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Auf der Transsib Teil 2 – Schwarzer Drachenfluss und Verbotene Stadt (360 MB)
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 31 August '10 von , in Länder, Reisen, Russland. Tags: , , , , , .

Russische Winterreise – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 28:37 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Kristek

Es ist eine abenteuerliche und waghalsige Tour, die ARD Korrespondent Thomas Roth von Wladiwostok im äußersten Osten des Landes bis nach Moskau geführt hat. In zwei Wochen durch 11 Zeitzonen, 9.000 Kilometer und 6 Klimazonen. Eine Reise, auf der Thomas Roth Menschen trifft, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Es sind mutige Menschen, wie die unermüdlichen Umweltschützer, die gegen den Ausverkauf ihrer Wälder nach China kämpfen. Oder die Arbeiter in Novoi Urengoi, die in 4000 m Tiefe nach Gas bohren, das von der Tundra bis ins deutsche Wohnzimmer gelangt. Ihre Geschichten zeigen, in welchem Umbruch sich das gigantische Land noch immer befindet. Russland, das ist das Land der zwei Geschwindigkeiten. Da ist Sotschi im Kaukasus, dass zum russischen Kitzbühl am Schwarzen Meer wird mit explosionsartig steigenden Immobilienpreisen. Aber da ist auch das langsame Zeitlupenrussland, auf dem zugefrorenen Baikalsee, wo Thomas Roth die Eisfischer trifft. Am Ende der Reise steht wieder Moskau, das politische Machtzentrum, die Metropole hinter der Russland erst beginnt.

WDR Weltweit: Russische Winterreise
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 24 Juli '09 von , in Russland. Tags: , , , , .

Die längste Straße der Welt – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Kristek

Bislang war Russland nur mit der legendären transsibirischen Eisenbahn vollständig zu durchqueren. Doch jetzt wurde nach 25 Jahren Bauzeit in Fernost das letzte Teilstück eines großen Straßenprojekts vollendet. Sabine Falk und Marcus Fischötter machen sich auf genau diesen Weg, um mit dem Auto die neue Strecke zu entdecken und Geschichten von Menschen rechts und links des Weges zu erzählen. Moskau ist der Ausgangspunkt einer Reise, die 10.000 Kilometer durch das riesige Land führt, durch Sibirien bis an den Pazifischen Ozean, nach Vladivostok. Die Autoren und das Team treffen im märchenhaften Tatarstan auf alte Traditionen, in Burjatien am Baikalsee einen buddhistischen Arzt, der mit Jahrtausende alten Rezepten Schweizer Pharmafirmen beeindruckt, chinesische Bauern auf Kolchoseland und reiche Russen am Pazifik. Auf 10.000 Kilometern von Russlands Straßen eröffnet der Film neue Einblicke in das ehemals abgeschottete Reich und zeigt ein Land mit großem Potenzial und krassen Gegensätzen, einen Staat, dessen Wirtschaft in den Startlöchern sitzt, ein Volk, dessen unbedingter Wille Motor auf dem Weg in ein neues Russland ist.

Teil 1: von Moskau nach Novosibirsk
Download: hier | rapidshare.com

Teil 2: von Novosibirsk nach Shita
Download: hier | rapidshare.com

Teil 3: von Shita nach Wladiwostok
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 13 Juli '09 von , in Russland. Tags: , , , , .

Nach oben