Serienjunkies.org

Im Namen des Gesetzes: Einblicke in die Arbeit der Zürcher Staatsanwaltschaft – dTV – h264

Cover

Der Staat will, dass Vergehen und Verbrechen bestraft werden. Diesen Strafanspruch delegiert er an die Staatsanwälte. Bei den Verhören von Angeklagten, Opfern und Zeugen müssen sie sich oft mit Ausflüchten, Lügen und Verzweiflung auseinandersetzen. Sie müssen aus einem Mosaik von Emotionen und Fakten die Wahrheit ermitteln, die Schuldigen bestrafen, sie in Untersuchungshaft nehmen oder vor Gericht bringen. Die Verhöre von Beteiligten aus allen Schichten und Kulturen fordern von einem Staatsanwalt hohe Sozialkompetenzen. Seine Persönlichkeit, der Umgangston sowie die Fragetechnik können das Ergebnis wesentlich beeinflussen. Die Dokumentation „Im Namen des Gesetzes“ begleitet einige der 160 Schweizer Staatsanwälte des Kantons Zürich auf ihrer Wahrheitssuche. Sie beobachet Ermittlungen und Verhöre, die normalerweise unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden. Entstanden ist ein Berufsporträt und zugleich eine berührende Momentaufnahme der menschlichen Dramen, die sich tagtäglich im Verborgenen abspielen.

Dauer: 50:00 | Größe: 415 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Im.Namen.des.Gesetzes.-.Einblicke.in.die.Arbeit.der.Zuercher.Staatsanwaltschaft.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 September '13 von , in Gesellschaft, Kriminalität, Menschen. Tags: , , .

Ungeliebte Deutsche: Vom Störfaktor zum Hassobjekt – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 24:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: telejunk

Es sind schon lange nicht mehr die Italiener und schon gar nicht die Menschen aus dem früheren Jugoslawien – es sind die Zuwanderer aus Deutschland, die in der Stadt Zürich die grösste ausländische Bevölkerungsgruppe ausmachen. Bald jeder Zehnte, der in der Stadt Zürich lebt, kommt aus Deutschland. «Zu viele», meinen manche Schweizerinnen und Schweizer und geben ihrer Haltung auch Ausdruck. So muss sich die Tramführerin Jenny Herbst aus Berlin unfreundliche Bemerkungen von Fahrgästen anhören, wenn sie die Haltestellen ansagt. Alena Gerber, die Moderatorin der Internetsendung usgang.tv, wurde von Vertretern der SVP sogar öffentlich dazu aufgefordert, die Schweiz zu verlassen. Die Radiomoderatorin Katrin Wilde wurde so bedroht, dass sie nach nur drei Monaten bei Radio Energy – nach Deutschland zurückkehrte. Jetzt sind in der Stadt Zürich massive Drohbriefe gegen Deutsche aufgetaucht. Sie werden mit dem Tod bedroht, falls sie die Schweiz nicht verlassen. Die Betroffenen erzählen, wie sie mit ihrer Angst umgehen. Die Reportage von Belinda Sallin zeigt aber auch, wie sehr sich das Klima generell in den letzten Jahren für die Deutschen in der Stadt Zürich verschlechtert hat.

Ungeliebte.Deutsche.Vom.Stoerfaktor.zum.Hassobjekt.GERMAN.DOKU.WS.SATRip.XviD-WiM
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 12 Dezember '10 von , in Länder, Menschen. Tags: , , , .

Der Todesflug von Swissair 330 – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: wooki

Seit 40 Jahren wartet die heute 95-jaehrige Doris Bosshard auf Gerechtigkeit. Ihr Mann, ein Flugkapitaen, kam ums Leben, als Swissair Flug 330 bei Zürich abstürzte. Mitglieder der Volksfront zur Befreiung Palaestinas hatten eine Paketbombe an Bord deponiert. Die Attentäter wurden zwar ermittelt, aber nie zur Verantwortung gezogen.

Der.Todesflug.von.Swissair.330.Terroranschlag.ohne.Sühne.GERMAN.DOKU.WS.dTV.XViD-MiSFiTS
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 31 März '10 von , in Dokus, Luft- & Raumfahrt, Technik. Tags: , , , , , .

Nach oben