Serienjunkies.org

Population Boom – Webrip – SD/720p

Cover

Der preisgekrönte österreichische Regisseur Werner Boote („Plastic Planet“) bereist für seinen Dokumentarfilm unsere Erde, die mit sieben Milliarden Menschen bereits überbevölkert ist. Schwindende Ressourcen, giftige Müllberge, Hunger und Klimawandel sind die Folge. Jedoch, wer behauptet eigentlich, dass wir zu viele sind, auf dieser Welt? Werner Boote bereist fünf Kontinente und untersucht ein jahrzehntelang festgefahrenes Weltbild. Am Ende stellt er wichtige Fragen, die nachdenklich machen. Die westliche Welt setzt auf Bevölkerungsreduktion – in den anderen Ländern. „Wollen wir nichts abgeben von der Energie, den Lebensmittelreserven, vom Raum, den wir zur Verfügung haben?“, fragt der Regisseur in seinem Film. In Bangladesch müssen sich 1.000 Menschen einen Quadratkilometer teilen. In der Hauptstadt Dhaka sind es unglaubliche 46.000. Wem es hier zu voll ist, kann sein Land nur verlassen, wenn er oder sie richtig viel Geld besitzt – um dann zum Beispiel in Europa als Wirtschaftsflüchtling zu gelten.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 730 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

offline

Dauer: 01:30:00 | Größe: 2100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gr00ve

offline

Erstellt am 9 Februar '17, in Gesellschaft, Umwelt, Zukunft.

Nach oben