Serienjunkies.org

Neuste Einträge

Kontrolle Total: Die totale Überwachung – HDTV – 720p/1080p

Cover

Morgen schon werden alle registriert, erfasst, gechipt und überwacht… Aber was, wenn diese Sicherheit letztlich nur Illusion wäre? Was, wenn die Waffen, die schützen sollen, sich plötzlich gegen ihre Erfinder richteten? Errungenschaften, Schwachstellen, Risiken und Widersprüche einer technologischen Flucht nach vorn. Heute lässt sich genau nachvollziehen, was ein Internetnutzer im Web macht, zum Beispiel welche Bilder er wann und auf welchem Server herunter lädt. Besuchte Sites, Online-Einkäufe, herunter geladene Dateien, gelesene Artikel und so weiter. Fachleute für neue Technologien ziehen eine beunruhigende Bilanz über die Maßnahmen zur Überwachung des Individuums. Verfolgungs- und Identifizierungstools sind in Mode – von Peking bis Paris und von Tunis bis Berlin. Sehr beliebt sind Viren und Hackerprogramme, die die Kontrolle über PCs, Webcams und Mikrophone übernehmen und zu Hause oder am Arbeitsplatz in die Privatsphäre der Menschen eindringen. Die totale Überwachung ist in der Computerwelt bereits Wirklichkeit – auch wenn es keiner sieht und keiner merkt! Begegnung mit Pierre Gattaz, dem Vorsitzenden des Verbands der französischen Elektronikindustrie: „In unserer demokratischen Gesellschaft wird Sicherheit oft als Einschränkung der persönlichen Freiheit empfunden. Es muss erreicht werden, dass die Bevölkerung die verwendeten Technologien wie Biometrie, Videoüberwachung und Kontrollen akzeptiert.“ Biometrische Verfahren kommen in immer mehr Unternehmen und Institutionen zur Anwendung, mitunter ohne Genehmigung der Datenschutzbehörde. Der Film zeigt Beispiele in einem Krankenhaus, einer Schule und einer Stadtverwaltung. Die Gewerkschaften sprechen von „Bespitzelung“ und weisen auf neue Krankheiten durch Stress und ständige Überwachung hin. Auch die Fehlbarkeit biometrischer Technologien und die Risiken des Datendiebstahls sind Thema. Ein Mensch kann sein Passwort ändern, nicht aber seinen Fingerabdruck, seinen Netzhautabdruck oder seine DNA. Dies machen Hacker sich für eigene Zwecke oder im Dienste von kriminellen Organisationen zu Nutze. Die neuen Technologien bergen neue Risiken. In den Vereinigten Staaten engagiert sich Katherine Albrecht gegen die Identifizierung über Radiowellen (Radio Frequency Identification, RFID). Sie warnt vor einer Beschränkung der individuellen Freiheit unter dem Druck der Industrie: Die Hersteller, so Albrecht, wollen in jedes Produkt einen Mikrochip einsetzen, um genau feststellen zu können, wer wann und wo welche Produkte kauft. Hierdurch informieren sie sich unbemerkt über die Konsumgewohnheiten des Verbrauchers. Die RFID-Revolution ist in vollem Gange, und Mikrochips sind in unserem Alltag, in Forschungszentren und Krankenhäusern bereits allgegenwärtig. In Europa und Amerika wurde sogar bereits damit begonnen, Mikrochips in den menschlichen Körper einzupflanzen. Die Dokumentation zeigt erstmals, wie ein implantierter Chip entfernt wird. Anschließend führt sie nach Mexiko, das auf dem Gebiet der Chipimplantate eine ähnliche Vorreiterrolle spielt wie London bei der Videoüberwachung. Allein in Mexico City haben rund 1.000 Personen ein Implantat, zumeist aus medizinischen Gründen. Ein Fachmann für Geolokalisierung spricht über zukünftige Anwendungen, bei denen durch Kombination des RFID-Chips mit einem GPS-Sender der gechipte Gegenstand oder Mensch in Echtzeit geortet werden kann. Entführungen erleben in Mexiko einen solchen Boom, dass manche Unternehmen ihren Angestellten kostenlose Geolokalisierungssysteme anbieten. Der Film stellt die Frage, welchen Preis wir für eine möglicherweise trügerische Sicherheit zu zahlen bereit sind. Jede der neuen Technologien mag für sich gesehen beherrschbar erscheinen, doch wie wird die Gesellschaft in 10 oder 15 Jahren aussehen, wenn all diese Systeme geballt zum Einsatz kommen?

Dauer: 50:00 | Größe: 1.400 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Die.totale.Ueberwachung.German.DOKU.720p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 50:00 | Größe: 2.200 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Die.totale.Ueberwachung.German.DOKU.1080p.HDTV.x264-UTOPiA
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 12 Dezember '09 von , in Menschen, Technik. Tags: , , , , , .

Maradona By Kusturica – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 01:32:40 | Größe: 700 MB | Sprache: Englisch & englische Untertitel | Format: Xvid | Uploader: reibe123

Eine Ikone. Der Beste. Das Pik Ass. Die 10. Die Hand Gottes. Der Drogensüchtige. Die postmoderne Gegenfigur zu Pelé. Zweifelhafter politischer Aktivist und umstrittene Trainerfigur der Weiß-Himmelblauen aus Argentinien. Diego Armando Maradona! Der Regisseur und Musiker Emir Kusturica – bekannt unter anderem durch Filme wie »Schwarze Katze, weißer Kater« (1998), »Arizona Dream« (1993) und »Underground« (1995) – baut der Jahrhundertlegende ein Denkmal, eine dokumentarische Huldigung und eine 90-minütige Liebeserklärung an seinen »Bruder«. Der »Guardian« nannte es: »Das Treffen der Egozentriker.«

Maradona By Kusturica
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 12 Dezember '09 von , in Biografien, Sport Dokus. Tags: , .

Agenten aus dem Meer – dTV – SD

Cover

1981 entdeckten kanadische Historiker eine deutsche Wetterstation aus dem Zweiten Weltkrieg auf dem nordamerikanischen Kontinent: Der Beweis, dass deutsche Streitkräfte auch auf kanadischen Boden gelandet waren. Peter John Ingles schildert, wie es ihnen gelang, unerkannt Fuß auf kanadisches Territorium zu setzen. Doch blieben sie dort tatsächlich unerkannt? Und was geschah mit ihnen?

Dauer: 50:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Agenten.aus.dem.Meer.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | filer.net
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 12 Dezember '09 von , in Zweiter Weltkrieg. Tags: , .

Julia Franck – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 43:06 | Größe: 500 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Diego3

Julia Franck zählt zu den bekanntesten Autorinnen der jungen deutschen Literatur. „Die Mittagsfrau“, ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis 2007, wurde allein in Deutschland über 750.000 Mal verkauft und in 34 Sprachen übersetzt. Was bringt eine Frau dazu, im Sommer 1945 ihren einzigen Sohn auf einem Bahnhof auszusetzen? Mit dieser unbegreiflichen Frage beginnt Julia Francks Roman „Die Mittagsfrau“ – eine Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit basiert: Der Vater von Julia Franck wurde als siebenjähriges Kind von seiner Mutter verlassen. Auch in ihren anderen Büchern verbindet die Autorin Details der eigenen Biografie mit fiktionalen Elementen. Ihr Roman „Lagerfeuer“ handelt vom Leben im Notaufnahmelager Marienfelde, wo Julia Franck als junges Mädchen in den ersten neun Monaten nach ihrer Ausreise aus der DDR lebte. Den Durchbruch im Literaturbetrieb erzielte sie im Jahr 2000 mit dem Erzählband „Bauchlandung“, in dem sie unter anderem die ersten Begegnungen mit ihrem in West-Berlin lebenden Vater beschreibt. 2005 erhielt Julia Franck dann eines der begehrten Stipendien an der Villa Massimo in Rom, der bedeutendsten deutschen Einrichtung zur Förderung jüngerer Künstlerinnen und Künstler im Ausland. Ein halbes Jahr lang hat die Filmemacherin Julia Franck begleitet, zurück nach Rom, zum Notaufnahmelager Marienfelde und nach Stettin, wo ihre Großmutter und ihr Vater bis Kriegsende lebten. Die Schriftstellerin erzählt von der Arbeit und den Schwierigkeiten des Schreibens, vom Wahrnehmen und Verarbeiten sinnlicher Eindrücke, von der Macht und Ohnmacht der Worte, von Erfolg und Einsamkeit. Auch ihre Schriftstellerkollegen Daniel Kehlmann und Ingo Schulze kommen zu Wort, ebenso wie der Literaturkritiker Denis Scheck.

Julia Franck
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 12 Dezember '09 von , in Menschen. Tags: .

Lübecker Marzipan: Geschichte einer süßen Verführung – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 59:30 | Größe: 800 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Diego3

Wer an Lübeck denkt, denkt fast immer auch an Marzipan. Mit der unterhaltsamen und informativen Dokumentation „Lübecker Marzipan – Die Geschichte einer süßen Verführung“ erzählt Wilfried Hauke auf märchenhafte Weise mit kleinen Inszenierungen nach, wie die altehrwürdige Hansestadt Lübeck und ein ursprünglich orientalisches „Haremskonfekt“ zu unzertrennbarer Weltberühmtheit gelangten. Es geht um eine Erfolgsstory wirtschaftlicher Kompetenz: Carstens, Lubeca und Niederegger gelten heute als europäische „Nummer Eins“ der hochwertigen Marzipanhersteller. In der Vorweihnachtszeit werden nahezu einhundert Tonnen des edlen Stoffes am Tag produziert. Blickt man zurück auf das Jahr 1450 – als die Hansestadt Lübeck in der Marzipanbranche noch keine Rolle spielte – da wurde der aus Mandeln, Zucker und Rosenwasser zusammen gerührte Süßteig in der Ratsapotheke als Arznei gegen Verstopfungen, Blähungen und als Potenzmittel verkauft. Nur die reichen Hansekaufleute konnten sich das Marzipan leisten, entweder als Medizin oder zum Genuss. Erst als um 1800 der aus Ulm stammende Konditorgeselle Johann Georg Niederegger die „Maretsche Conditorey“ am Lübecker Markt übernahm und mit Branchenkollegen den Kampf gegen die Freibäcker aufnahm, begann das Marzipanwunder der Hansestadt Lübeck. Nur die Konditoren durften das Mandelkonfekt herstellen. Und bereits gegen 1900 gab es nicht weniger als achtundzwanzig „Marcipan-Fabrikanten“. Das Marzipan wurde nun nicht mehr pfund-, sondern zentnerweise produziert. Der Absatz solcher Waren bedarf der Werbung, des Corporate Design. Und dazu nutzen die Marzipanhersteller Carstens, Niederegger und andere jetzt die Wahrzeichen der Hansestadt Lübeck: Die Marzipantorten dekorieren sie mit Abbildungen vom Holstentor, der Silhouette der Kirchtürme, des Stadtwappens, des Rathauses und anderen Plätzen.

Lübecker Marzipan – Geschichte einer süßen Verführung
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 12 Dezember '09 von , in Deutschland, Menschen. Tags: , , .

Mission Ewiges Eis – HDTVRip/BDRip/720p/1080p – Xvid/h264

Cover

Seit rund 50 Jahren zeichnen Wissenschaftler Anzeichen der globalen Erderwärmung auf. Der Temperaturanstieg führt zu Klimaveränderungen und wirkt sich auf das Gleichgewicht der Weltmeere aus, die wesentlicher Bestandteil des Klimageschehens sind. Auch die abseits menschlicher Ballungsräume gelegene Antarktis spielt eine wichtige Rolle für die Regulierung der Temperaturen auf der Erde. Welche Zukunft ist der Region und den dort lebenden seltenen Arten beschieden? Ein Wissenschaftlerteam hat sich mit dem Forschungsschiff „Sedna IV“ auf eine einjährige Expedition ins südliche Eismeer begeben. Ein Jahr lang kreuzt das Forschungsschiff in diesen gefährlichsten Meeren der Erde. Die Wissenschaftler suchen Beobachtungsstationen auf, an denen die beunruhigenden Symptome des Klimawandels aufgezeichnet werden. Hier in der Antarktis äußert er sich so drastisch wie nirgends sonst. Unweit der Südspitze Lateinamerikas ankert die „Sedna IV“ vor den Inseln Südgeorgiens. Dort beobachten die Forscher Krillschwärme, See-Elefanten, Königspinguine und Seerobben. Noch vor nicht allzu langer Zeit war die Region ein Paradies für Krillfresser. Doch mittlerweile ist dieses wichtige Glied der Nahrungskette rar geworden. Diese Tatsache wirkt sich verheerend auf die Tierpopulationen aus. Wissenschaftler vermuteten schon lange, dass das Schwinden dieser Nahrungsressource eine der Auswirkungen des Klimawandels auf die Ökosysteme der Meere ist.

Dauer: 43:00 | Größe: 600 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gary

Mission.Ewiges.Eis.E01.Herrscher.der.Arktis.German.DOKU.WS.BDRip.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mission.Ewiges.Eis.E02.Leben.in.der.Kaelte.German.DOKU.WS.BDRip.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mission.Ewiges.Eis.E03.Unter.Wasser.begraben.German.DOKU.WS.BDRip.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mission.Ewiges.Eis.E04.Das.grosse.Abenteuer.German.DOKU.WS.BDRip.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mission.Ewiges.Eis.E05.Klima.im.Wandel.German.DOKU.WS.BDRip.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 43:00 | Größe: 500 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: ROSi

Mission.Ewiges.Eis.E01.HDTV.DD5.1.XviD-ROSi
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Dauer: 43:00 | Größe: 1500 MB | Sprache: Deutsch & Englisch | Format: h264 | Uploader: gary

Mission.Ewiges.Eis.E01.Herrscher.der.Arktis.German.DL.720p.DOKU.BluRay.x264-CDD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mission.Ewiges.Eis.E02.Leben.in.der.Kaelte.German.DL.720p.DOKU.BluRay.x264-CDD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mission.Ewiges.Eis.E03.Unter.Wasser.begraben.German.DL.720p.DOKU.BluRay.x264-CDD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mission.Ewiges.Eis.E04.Das.grosse.Abenteuer.German.DL.720p.DOKU.BluRay.x264-CDD
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 43:00 | Größe: 3000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: gary

Mission.Ewiges.Eis.E01.Herrscher.der.Arktis.German.DOKU.1080p.BluRay.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mission.Ewiges.Eis.E02.Leben.in.der.Kaelte.German.DOKU.1080p.BluRay.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mission.Ewiges.Eis.E03.Unter.Wasser.begraben.German.DOKU.1080p.BluRay.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mission.Ewiges.Eis.E04.Das.grosse.Abenteuer.German.DOKU.1080p.BluRay.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mission.Ewiges.Eis.E05.Klima.im.Wandel.German.DOKU.1080p.BluRay.x264-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 02:10:00 | Größe: 22000 MB | Sprache: Deutsch & Französisch | Format: VC-1 | Uploader: gary

Mission.Ewiges.Eis.2009.DiSK1.DOKU.DUAL.COMPLETE.BLURAY-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mission.Ewiges.Eis.2009.DiSK2.DOKU.DUAL.COMPLETE.BLURAY-CDP
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 Dezember '09 von , in Natur. Tags: , , , .

Die Deutschländer – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 30:00 | Größe: 233 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: cp

Eine steigende Zahl an Türken der dritten und vierten Generation verlässt Deutschland wieder und migriert in die Türkei, vor allem nach Istanbul, Ankara und die Gegend um Antalya. 40.000 Türken aus Deutschland gehen jährlich für immer in die Türkei. In Deutschland haben viele wegen der hohen Arbeitslosigkeit jede Hoffnung auf einen guten Job verloren, in der türkischen Wirtschaftsmetropole Istanbul werden zweisprachige Fachkräfte händeringend gesucht. Der türkische Markt ist jung und flexibel. Das Wirtschaftswachstum beträgt rund 8 Prozent, das Durchschnittsalter der Bevölkerung liegt bei 27,3 Jahren – und es fehlen qualifizierte Fachkräfte wie Programmierer, Dolmetscher oder Management-Führungskräfte. Wie zum Beispiel Eydem Araz. Die 27-jährige Türkin aus Augsburg fand in Deutschland keine Arbeit. Als sie nach Istanbul ging, hatte sie nach ein paar Tagen einen Job – in einem Call Center der Lufthansa. Menschen wie Eydem sind dort stark gefragt, denn sie finden sich in beiden Kulturen zurecht: der türkischen und der deutschen. Und für die Unternehmen lohnt es sich: Für geringere Lohnkosten als in Deutschland stehen ihnen hier Angestellte mit guten deutschen Sprachkenntnissen zur Verfügung. Auch Özel Aydin, gebürtiger Hamburger, hat es in die Metropole Istanbul gezogen. Kein Wunder, denn die Stadt hat heute alle Vorteile einer europäischen Großstadt und bietet jedem, der Ideen hat, Chancen. In Hamburg bot man dem 36-jährigen Akademiker auf dem Arbeitsamt eine Stelle als Reinigungskraft an – in Istanbul arbeitet er als Europa-Manager in einem internationalen Unternehmen und bringt seine Ausbildung zum Betriebswirtschaftler und die Kenntnis einer anderen Kultur ein. Die ‚Deutschländer‘ – so werden die türkischstämmigen Menschen der zweiten, dritten und vierten Generation, die in Deutschland geboren wurden und aufwuchsen, oft bezeichnet: Sie suchen im Land ihrer Vorfahren eine neue Heimat und Zukunftsaussichten, die ihnen mancherorts in Deutschland nicht eingeräumt werden. Doch auch in der Türkei sind sie häufig Fremde in einem Land, das sie nur aus Urlauben kennen und müssen sich an eine andere Kultur gewöhnen. Ihre Eltern gingen nach Deutschland, um dort irgendeine Arbeit zu finden. Sie selbst, die Kinder der Gastarbeiter, kehren in die Türkei zurück und führen das Land mit in die Moderne.

Die.Deutschlaender.German.DOKU.WS.dTV.XviD-UTOPiA
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 11 Dezember '09 von , in Deutschland, Menschen. Tags: , , .

Helvetica – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 01:21:44 | Größe: 660 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: reibe123

Helvetica ist ein Dokumentarfilm über Typographie und Grafikdesign, erzählt anhand der Schriftart Helvetica. Im März 2007 wurde der Film zum 50jährigen Jubiläum der Schrift auf dem South by Southwest Filmfestival uraufgeführt. Regisseur ist der unabhängige Filmemacher Gary Hustwit. Der Film erzählt die Geschichte, Verbreitung und Anwendung der Schrift. Dabei werden Interviews mit bekannten Designern und Typografen wie Erik Spiekermann, Hermann Zapf, Neville Brody, Massimo Vignelli und Stefan Sagmeister eingestreut. Die Dokumentation will zeigen, wie allgegenwärtig die Helvetica in unserem Leben ist. Die deutsche Uraufführung fand 2007 auf der TYPO Berlin, der größten regelmäßigen Designkonferenz Europas, statt. Im Jahr 2008 wurde Helvetica für den Independent Spirit Award sowie den Chlotrudis Award nominiert.

Helvetica
Download: hier | filefactory.com
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 11 Dezember '09 von , in Kunst. Tags: , .

Kriegsschiffe: Die Herrscher der Meere – DVDRip – SD

Cover

Jahrhunderte lang waren Wind und Segel die entscheidenden Faktoren beim Krieg auf hoher See. Einer der Höhepunkte war sicher Admiral Nelson’s brillanter Sieg über die Franzosen bei Trafalgar. Die industrielle Revolution brachte die Dampfmaschine, den stählernen, gepanzerten Schiffsrumpf und den drehbaren Geschützturm. Das Wettrüsten zwischen England, Frankreich, Italien, den Vereinigten Staaten und Russland begann. Japan stieß nach seinem Sieg gegen die Russen in der Schlacht von Tsushima dazu. Mit Beginn des 20. Jahrhunderts musste England das aufstrebende Deutsche Reich unter Kaiser Wilhelm II. fürchten, der seine Kriegsflotte gewaltig ausbaute. Die Briten konterten mit der HMS DREADNOUGHT. Das gewaltige Flottenrüsten führte direkt in die Schrecken des 1. Weltkrieges. Mit Ausbruch der Feindseligkeiten zwischen England und dem Deutschen Reich 1914 standen die Schlachtschiffe inmitten der Flotten wie riesige Burgen mit gewaltiger Feuerkraft. Nach einem Scharmützel, bei dem englische Kreuzer vier deutsche Schiffe versenkten, kam es in der Schlacht von Jutland zum Aufeinandertreffen der beiden mächtigsten Hochseeflotten der Welt unter den Kommandos von Admiral Jellicoe und Admiral Scheer. Es wurde die größte See-Schlacht aller Zeiten. Beide Seiten beanspruchten den Sieg für sich. Obwohl die „Great Fleet“ mehr Schiffe und Männer verloren hatte, blieb England auf der Nordsee beherrschend. Am Morgen der Unterzeichnung des Versailler-Vertrages wurde die Deutsche Hochseeflotte versenkt. Die zweitgrößte Marine der Welt wurde – ohne einen Schuss abzugeben – ausradiert. Doch bald begann ein neues Wettrüsten zwischen England, den Vereinigten Staaten und Japan. In der Konferenz von Washington wurde die Größe und Feuerkraft der nationalen Flotten festgeschrieben, wobei Japan in die „2. Klasse“ versetzt wurde. Zehn Jahre später unterlief Japan diese Vereinbarung. Auch Russland und Nazi-Deutschland bauten ihre eigene Kriegsflotte aus. Hitler wollte das größte Schlachtschiff aller Zeiten bauen. Wieder zeichnete es sich ab, dass die Marine und damit die Herrschaft über die Meere entscheidend für das Schicksal der Völker sein werden. Am 1. September 1939 wurden die ersten Schüsse zum schrecklichsten aller Kriege abgegeben. Gleich in den ersten Monaten des 2. Weltkrieges drang ein deutsches U-Boot in Scapa-Flow ein und versenkte das englische Kriegsschiff „Royal Oak“, die „Graf Spee“ versenkte sich in auswegloser Lage selbst; die „Bismarck“ versenkte den Kreuzer „HMS Hood“ und wurde nur einige Tage später selbst zerstört. Ein Torpedo-Flugzeug-Angriff auf die italienische Flotte durch englische „Swordfish“-Maschinen zeigte die Gefahr aus der Luft. Die Japaner nutzten diese neue Strategie beim Angriff auf Pearl Harbour. Im Pazifik übernahmen immer mehr Flugzeugträger das Heft. Die Hauptwaffe der Flotten wurde ihre Feuerkraft aus der Luft. So wurden die japanischen Super-Schlachtschiffe „Musashi“ und „Yamato“ durch Luftangriffe versenkt. Heute ist die Ära dieser stählernen Dinosaurier vorbei. Nur noch im Korea-Krieg, in Vietnam und im Golf-Krieg hatten sie nach dem 2. Weltkrieg noch eine Rolle gespielt. Eines ist sicher: Die einst so gefürchteten Schlachtschiffe werden nie wieder auftauchen.

Dauer: 51:00 | Größe: 700 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: HB

Kriegsschiffe.Die.Herrscher.der.Meere.E01.Der.Durst.nach.Blut.und.Eisen.GERMAN.DOKU.DVDRip.DivX
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Kriegsschiffe.Die.Herrscher.der.Meere.E02.Das.Duell.der.Schlachtschiffe.GERMAN.DOKU.DVDRip.DivX
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Kriegsschiffe.Die.Herrscher.der.Meere.E03.Die.Schatten.des.Grauens.GERMAN.DOKU.DVDRip.DivX
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Kriegsschiffe.Die.Herrscher.der.Meere.E04.Angriff.aus.der.Luft.GERMAN.DOKU.DVDRip.DivX
Download: hier | filer.net
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 11 Dezember '09 von , in Schifffahrtskunde. Tags: , .

Polen: Henrykas Solidarität – SATRip – Xvid

Cover

Dauer: 45:42 | Größe: 600 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Diego3

Die Gründung der ersten unabhängigen Gewerkschaft im kommunistischen System: „Solidarnosc“. Im August des Jahres 1980 traten die Arbeiter der Lenin-Werft in Gdansk in den Streik. Ihre zuerst rein ökonomischen Forderungen erweiterten sich im Streikverlauf zu Postulaten zur Einhaltung von Arbeiterrechten und führten zur Gründung der ersten unabhängigen Gewerkschaft im kommunistischen System: „Solidarnosc“. (Film von Malgorzata Bucka)

Polen – Henrykas Solidarität
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 11 Dezember '09 von , in Länder. Tags: , .

Nach oben