Serienjunkies.org

Neuste Einträge

Die Hölle von Verdun – dTV – h264

Cover

Der Name der französischen Festungsstadt Verdun wurde 1916 zum Symbol für die größte Zermürbungsschlacht aller Zeiten – Menetekel für das Massensterben auf den Schlachtfeldern des 20. Jahrhunderts. Anhand ausgewählter Einzelschicksale erzählt der Film „Die Hölle von Verdun“ die Geschichte eines militärischen Infernos, in dem Menschen als Material galten, nicht als Individuen. Mehr als 700.000 Soldaten, Deutsche und Franzosen, starben, wurden verwundet oder blieben vermisst, ohne dass sich der Frontverlauf wesentlich änderte. „Wenn der Krieg für unsere Befehlshaber ebenso gefährlich wäre wie für die Männer, dann wäre er schon lang zu Ende!“ schrieb der französische Offizier Charles Delvert damals in sein Tagebuch.

Dauer: 01:30:00 | Größe: 930 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Die.Hoelle.von.Verdun.GERMAN.DOKU.dTV.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 April '09 von , in Geschichte/Politik. Tags: , , .

Die Alpenfestung: Letztes Bollwerk der SS – dTV – DivX

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: HB

Herbst 1944. Für Deutschland ist der Krieg verloren. Nicht aber für die SS, die stärkste Macht im NS-Staat. Den einst umjubelten “Führer” Adolf Hitler haben sie als Verlierer abgeschrieben, planen sogar seine Ermordung, sollte er sich ihren Plänen in den Weg stellen. Mit einem wahnwitzigen Plan wollen Heinrich Himmler und seine Komplizen ihre Haut noch retten, mit der “Alpenfestung”, dem letzten Bollwerk der SS. Hier, im Salzburger Land, soll sich das Schicksal des tausendjährigen Reiches in den letzten Wochen doch noch wenden, soll aus der fatalen Niederlage, wenn schon kein glorreicher Sieg, so doch ein lohnender Deal mit den Amerikanern werden. Das Angebot der SS an die Sieger ist schlichte Erpressung: entweder Kampf gegen den gemeinsamen Feind – den Bolschewismus – oder blutiger Partisanenkrieg bis zum letzten Mann. Amerika aber verweigert sich, riskiert einen blutigen Endkampf in den Alpen. Ein dramatischer Truppenwettlauf beginnt, den die Befreier buchstäblich in letzter Minute gewinnen. Die SS scheitert schließlich an einem Mann aus den eigenen Reihen: SS-Obergruppenführer Karl Wolff kapituliert an der Südfront und öffnet so das Tor zur Südflanke. Das Schicksal der ‚Alpenfestung’ ist damit besiegelt. Doch bis heute streiten Historiker, ob es die “Festung Alpen” überhaupt gab, ob sie mehr war als ein größenwahnsinniges Hirngespinst Himmlers, ein genialer Propagandatrick, der die Amerikaner das Fürchten lehren sollte. Wie weit also waren die Pläne tatsächlich gediehen? Zweifellos traf sich im Ausseerland wer in der SS Rang und Namen hatte, darunter auch der Chef der Gestapo, Heinrich Müller, der Leiter des Judenreferats SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann und dessen rechte Hand Alois Brunner. Warum aber trafen sie sich ausgerechnet dort? Erstmals weisen der Filmemacher Dieter Oeckl und Dachau-Experte Hans-Günter Richardi in ihrer aufsehenerregenden Dokumentation nun nach, dass die “Alpenfestung” kein Mythos, sondern gefährliche Realität war. Tatsächlich waren die Vorbereitungen weit gediehen. Die SS verschanzte sich in den unwegsamen österreichischen Bergen mit ihrem letzten Aufgebot: prominenten Geiseln, Geldfälschern, Spezialeinheiten und ihren ‚Wunderwaffen’, für die Arbeitssklaven aus den KZs in unterirdischen Rüstungsfabriken schufteten. Seit Monaten arbeiteten die Raketenspezialisten um Wernher von Braun an der Weiterentwicklung der V-Waffen. Deren Abschuß von mobilen Startrampen aus dem Gebirge war technisch kein Problem mehr. Daneben erhofft sie sich vom neuen Düsenjäger, der Messerschmitt Me 262, noch in letzter Stunde eine Wende im Luftkrieg. Der in München-Riem stationierte Jagdverband 44, der ausschließlich aus solchen Maschinen bestand, wird am 28. April 1945 in die Alpen verlegt. Aus den Konzentrationslagern Buchenwald, Dachau und Mauthausen zieht die SS Häftlinge zum Arbeitseinsatz in der ‚Alpenfestung’ zusammen. Prominente Häftlinge, darunter der ehemalige französische Ministerpräsident Leon Blum, der einstige österreichische Bundeskanzler Kurt Schuschnigg, Pfarrer Martin Niemöller und Prinz Friedrich Leopold von Preussen, dienen als Geiseln. Um schließlich an harte Währungen heranzukommen, läßt der Chef des Reichssicherheits-Hauptamtes (RSHA), SS-Obergruppenführer Ernst Kaltenbrunner, ein Kommando von Geldfälschern in die Region verlegen, das schon im KZ Sachsenhausen englische Pfundnoten hergestellt hatte. Akribisch haben die Filmemacher monatelang in deutschen und ausländischen Archiven recherchiert, neue Dokumente entdeckt und Zeitzeugen in Deutschland, Österreich und in den USA befragt. Zu Wort kommt Konrad Dannenberg, ein enger Mitarbeiter Wernher von Brauns, Geiselhäftlinge wie Prinzessin Irmingard von Bayern, der ‘Geldfälscher’ Adolf Burger oder der Verbindungsoffizier Kurt Molden.

Die.Alpenfestung.Letztes.Bollwerk.der.SS.GERMAN.DOKU.FS.dTV.DivX
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 25 April '09 von , in Geschichte/Politik. Tags: , , , .

Tauchfahrt in die Antike – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

Unterwasserarchäologen vom Tauchgang bis hin zu den komplizierten Verfahren, die zur Rekonstruktion der Fundstücke angewendet werden.

Tauchfahrt.in.die.Antike.GERMAN.DOKU.dTV.XviD-PressTV
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 25 April '09 von , in Archäologie. Tags: , , .

Die Rätsel der Bibel – DVDRip – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Osnaker

Folge 1 Sodom und Gomorrha Eine der faszinierendsten Geschichten der Bibel ist die Legende um Sodom und Gomorrha. Beide Stdte wurden von Gott als Strafe fr ihr sndiges Leben zerstrt. Auch das Rtsel um den Untergang Jerichos bewegt Historiker und Theologen bis heute. Fakt oder Fiktion Was ist dran am Untergang der biblischen Stdte Folge 2 Die Jagd nach der Bundeslade Der heilige Schrein der Israeliten mit den Zehn Geboten zhlt zu den letzten groen Geheimnissen der menschlichen Kultur. Seit der Eroberung Jerusalems durch die Babylonier im 6. Jahrhundert vor Christus ist der sagenumwobene Schatz verschwunden. NATIONAL GEOGRAPHIC reist um die Welt und begibt sich auf die die Jagd nach der Bundeslade. Folge 3 Der Apokalypse-Code Die Schlacht bei Armageddon die vier apokalyptischen Reiter und die teuflische Zahl 666: Die Offenbarung des Johannes liefert bis heute reichlich Interpretationsstoff fr die Wissenschaft. Was ist dran an den biblischen Prophezeiungen Folge 4 Der Exodus ins Heilige Land Der Auszug der Israeliten aus gypten unter der Fhrung des Mose der lange Weg in das gelobte Land und die zehn Plagen die gypten heimsuchten: Inwieweit entspricht die alttestamentarische Schilderung des Exodus der historischen Wirklichkeit NATIONAL GEOGRAPHIC geht einem der faszinierendsten Rtseln der Welt auf den Grund. Folge 5 Auf der Suche nach Noah Jahrhunderte lang waren Wissenschaftler auf der Suche nach Noahs Arche. Der Legende nach sollen sich berreste des Schiffes noch heute auf dem in Anatolien gelegenen Gebirge Ararat befinden. Doch nach unzhligen bislang erfolglosen Expeditionen ist inzwischen die Sintflut selbst in den Mittelpunkt des weltweiten Forschungsinteresses gerckt. Wurde die Antike tatschlich von einer unvorstellbaren Flutkatastrophe heimgesucht

Die.Rätsel.der.Bibel.(01).Sodom.und.Gomorrha.(XviD)-Saug3r
Download: hier | rapidshare.com

Die.Rätsel.der.Bibel.(02).Die.Jagd.nach.der.Bundeslade.(XviD)-Saug3r
Download: hier | rapidshare.com

Die.Rätsel.der.Bibel.(03).Der.Apokalypse-Code.(XviD)-Saug3r
Download: hier | rapidshare.com

Die.Rätsel.der.Bibel.(04).Der.Exodus.ins.Heilige.Land.(XviD)-Saug3r
Download: hier | rapidshare.com

Die.Rätsel.der.Bibel.(05).Auf.der.Suche.nach.Noah.(XviD)-Saug3r
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 24 April '09 von , in Mystery & Mythen, Religion. Tags: , .

Nazi Diplomatie intern – dTV – DivX

Cover

Das Auswärtige Amt in der Wilhelmstraße blieb noch in den ersten Jahren nach der Machtergreifung 1933 eine Bastion der alten Diplomatentradition. Doch mit der Ernennung Joachim von Ribbentrops zum Reichsaußenminister 1938 hielt der braune Ungeist Einzug in diese seit der Bismarck-Zeit altehrwürdige Institution. Unter Ribbentrop machten nun auch Nazi-Funktionäre hier Karriere. Hitler sah in Ribbentrop einen liebedienerischen Erfüllungsgehilfen für seine Außenpolitik. Ribbentrop steuerte bedenkenlos mit bei dem aggressiven Kriegskurs. Auch wenn es kritische Geister im Auswärtigen Amt gab: zu ernsthaftem Widerstand reichte es nicht. Immer mehr wurde das AA in die verbrecherische Entwicklung der Kriegsjahre verwickelt – auch bei der Vernichtung der europäischen Juden. Ribbentrop wurde später in Nürnberg zum Tode verurteilt, Staatssekretär Ernst von Weizsäcker erhielt im „Wilhelmstraßenprozess“ 5 Jahre Gefängnis. Die Ära Ribbentrop hatte zudem äußerst bizarre Seiten. Protokollchef wurde Freiherr von Doering, ein Riese von 2,07 m und leidenschaftlicher Fotograf. Von ihm stammen 6 Fotoalben, heute im Archiv des AA, die interne Schnappschüsse aus der damaligen Diplomatenszene zeigen. Ehemalige Mitarbeiter Ribbentrops, darunter sein Pressereferent und seine Chefsekretärin, steuern skurrile Details zu Ribbentrops Reisediplomatie während der Kriegszeit bei. Ab 1943 waren wegen der Bombenangriffe große Teile des AA ins Riesengebirge ausgelagert worden. Die Wilhelmstraße mit dem Auswärtigen Amt: das historische Erscheinungsbild ist verschwunden, doch die Schicksalsjahre 1938-45 wiederauferstehen noch einmal in Erzählungen der letzten Augenzeugen.

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: HB

Nazi.Diplomatie.Intern.-.Das.auswaertige.Amt.in.der.Aera.Ribbentrop.GERMAN.DOKU.dTV.DivX
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 April '09 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , .

Luftschlacht über England – dTV – Xvid

Cover

Teil 1 – Die Auserwählten Am 13. August 1940 beginnt die bis dahin größte Luftoffensive des Zweiten Weltkrieges. Wochenlang liefern sich die Deutsche Luftwaffe und die Royal Air Force einen Schlagabtausch über Südengland. Zunächst sieht alles nach einem Sieg der Deutschen aus. Doch sie haben die Moral und die Willenskraft der Briten unterschätzt – und die hohe Wirksamkeit der Radaranlagen an den Küsten Englands. Teil 2 – Die schwärzeste Stunde Von Calais aus startet die deutsche Luftwaffe eine Invasion. Die britischen Verteidiger werfen sich mit über 150 Flugzeugen den Angreifern entgegen, können aber nicht genügend Schlagkraft aufbauen. So kommen die meisten deutschen Flugzeuge mit ihrer zerstörerischen Ladung im englischen Zielgebiet an. Teil 3 – Das Flammeninferno Nach einer Woche intensiver Luftangriffe verhindert eine Schlechtwetterperiode den ausstehenden Hauptangriff. Beide Seiten nutzten diese Atempause, um ihre Taktik zu bewerten. Goering fordert mehr Aggressivität von seinen Jagdfliegern und ersetzt die älteren Kommandanten durch jüngere, angriffslustigere Offiziere. Dennoch gelingt es den Deutschen nicht, die Radaranlagen der Briten auszuschalten. Somit sind die Engänder immer auf das Kommen der deutschen Bomber vorbereitet.

Dauer: 45:00 | Größe: 459 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: HB

Luftschlacht.ueber.England.Teil1.Die.Auserwaehlten.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Luftschlacht.ueber.England.Teil2.Die.schwaerzeste.Stunde.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Luftschlacht.ueber.England.Teil3.Das.Flammeninferno.GERMAN.DOKU.dTV.Xvid
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 April '09 von , in Geschichte/Politik, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , .

Hacktivisten Rebellen Im Internet – SATRip – DivX

Cover

Die Dokumentation zeigt die neuen Formen dieses Protests, der sich der elektronischen Medien bedient und weltweit rasant zunimmt: Virtuelle Sit-ins, an denen Tausende teilnehmen; Internet-Werbung großer Markenhersteller, die von Netzpiraten gehackt, parodiert oder missbraucht wird – Attacken, die schon zum Börsensturz von Firmen geführt haben, die Opfer dieser Gegenwerbung wurden. Das Filmteam ist im April 2001 dabei, als die Protestveranstaltungen beim Wirtschaftsgipfel in Quebec vorbereitet werden. Doch neben den spektakulären Bildern dieser gewalttätigen Straßenproteste zeichnet sich ein anderer Krieg ab, in dem die Waffen ‘Maus’ und ‘Modem’ heißen: Tausende von Internetbenutzern bereiten in aller Stille eine Online-Protestaktion vor, mit der die offizielle Website der Veranstaltung lahmgelegt werden soll. Anhand der Porträts einiger der führenden Köpfe der Hacktivisten-Szene liefert die Dokumentation Einblicke in das Innenleben dieser im Verborgenen arbeitenden Organisation, Bilder aus dem Zentrum des Cyber-Aktivismus. Die Bewegung hat sich zum Ziel gesetzt, in einer vollständig auf Handel und Wirtschaft ausgerichteten globalisierten Welt Unruhe zu stiften und ihren eigenen Zukunftsentwurf, geprägt von einem gewissen zivilen, politischen und informationsmedialen Widerstand, zu gestalten.

Dauer: 50:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: DivX | Uploader: HB

Hacktivisten – Rebellen im Internet
Download: hier | filesonic.com
Download: hier | hotfile.com
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 April '09 von , in Computer, Menschen. Tags: , , .

Mythos Rommel – DVDRip – h264/DVD9

Cover

Er ist der bekannteste deutsche General des Zweiten Weltkrieges. Lange Zeit galt er als Held – in Deutschland und in der Welt: Generalfeldmarschall Erwin Rommel, der „Wüstenfuchs“. Der Film „Mythos Rommel“ beschreibt den langen Weg eines Menschen, der sich ikarusgleich emporhebt in die Höhen des Ruhms, um am Ende Teil zu werden jener Verschwörung, die den Mann treffen sollte, dem er seinen Aufstieg zu verdanken hatte: Adolf Hitler.

Dauer: 45:00 | Größe: 1000 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: HB

Mythos.Rommel.E01.Der.Krieger.GERMAN.DOKU.DVDRip.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mythos.Rommel.E02.Der.Verlierer.GERMAN.DOKU.DVDRip.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mythos.Rommel.E03.Der.Verschwoerer.GERMAN.DOKU.DVDRip.x264-821
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Deutsch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

Mythos.Rommel.2012.E01.Hitlers.Helfer.GERMAN.DOKU.720p.HDTV.x264-OWG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mythos.Rommel.E02.GERMAN.DOKU.WS.720p.HDTV.x264-OWG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Mythos.Rommel.E03.GERMAN.DOKU.FS.720p.HDTV.x264-OWG
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Dauer: 02:30:00 | Größe: 7700 MB | Sprache: Deutsch | Format: DVD9 | Uploader: liebeskraft

Mythos.Rommel.German.Doku.2002.DVD9.untouched
Download: hier | share-online.biz
Download: hier | uploaded.to

Erstellt am 24 April '09 von , in Geschichte/Politik, Menschen, Zweiter Weltkrieg. Tags: , .

Hitlers letzte Flieger – dTV – Xvid

Cover

Dauer: 50:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Deutsch | Format: Xvid | Uploader: Bender

Im Deutschen Technikmuseum in Berlin lagern zwei Meilensteine der Luftfahrt: Die Horten II und die Messerschmitt 262. Die eine war der erste bemannte und flugfähige Nurflügler der Welt, die andere der erste einsatzfähige Düsenjäger. Die Dokumentation erzählt ihre bewegte Geschichte.

Hitlers letzte Flieger
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com

Erstellt am 24 April '09 von , in Geschichte/Politik, Luft- & Raumfahrt, Zweiter Weltkrieg. Tags: , , , , .

Death of the Universe – HDTVRip – Xvid/h264

Cover

Dauer: 45:00 | Größe: 350 MB | Sprache: Englisch | Format: Xvid | Uploader: liebeskraft

„Death of the Universe“ takes viewers on an incredible journey through the cosmos in search of answers about how it is all going to end. Three theories about the universe’s fate come to life as the program explores the battle between dark matter and dark energy, the forces that will determine whether the cosmos will collapse, freeze, or rip to oblivion. Spectacular never-before-seen graphics help explain the principles behind each theory, and backyard examples make some of the most complex scientific questions ever asked accessible to the viewing audience. In the end, viewers are provided with a greater understanding of where our universe has been, and what the fate of everything we know could entail.

National.Geographic.Death.Of.The.Universe.PDTV.XviD-BiL
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Dauer: 45:00 | Größe: 1.100 MB | Sprache: Englisch | Format: h264 | Uploader: liebeskraft

National.Geographic.Death.Of.The.Universe.720p.HDTV.x264-DiCH
Download: hier | netload.in
Download: hier | rapidshare.com
Download: hier | ul.to

Erstellt am 24 April '09 von , in Astronomie. Tags: , .

Nach oben